Über die letzten Dinge

Über die letzten Dinge
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Über die letzten Dinge"

Otto Weininger (1880-1903) war ein österreichischer Philosoph jüdischen Glaubens, der besonders durch sein Hauptwerk "Geschlecht und Charakter" berühmt wurde und zahlreiche andere Denker seiner Zeit beeinflusste. Weininger, der zum Protestantismus konvertierte, war an der Universität in Wien für Philosophie und Psychologie eingeschrieben und regelmäßiger Hörer bei der "Philosophischen Gesellschaft". Seine Dissertation "Eros und Psyche" wurde zwar sowohl von Erich Jodl - Weiningers Doktorvater - als auch von Sigmund Freud nicht an Verlage weiterempfohlen, beide sprachen ihm allerdings ein gewisses Maß an Genialität zu. Weiningers Philosophie war stark von Immanuel Kant geprägt, wies aber auch starke antisemitische und misogyne Züge auf. Im Jahre 1903, im Alter von 23 Jahren, nahm sich Otto Weininger in Beethovens Sterbehaus in Wien das Leben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783836412087
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:178 Seiten
Verlag:VDM Verlag Dr. Müller
Erscheinungsdatum:08.05.2007

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks