Otto Wendling Fahneneid, Flucht und Stacheldraht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fahneneid, Flucht und Stacheldraht“ von Otto Wendling

13. September 1944. Der Tiroler Fallschirmjägeroffizier, ausgezeichnet mit dem Deutschen Kreuz in Gold< hat die Invasion der Alliierten in der Normandie überlebt, ist als einer der letzter dem > Todeskessel von Falaise < entronnen, hat sich mit einer Nachhut bis nach Belgien zurückgekämpft, gelangt dort im > Kessel von Mons < hinter die nach Osten vorpreschende alliierte Front und versucht mit seinen Männern die deutschen Linien zu erreichen. Seine Einheit wird jedoch aufgerieben, gerät in Gefangenschaft, weshalb er sich nun allein auf den Weg macht. die deutschen Linien zu erreichen. In einem abenteuerlich-kühnen Nachtmärschen quer durch Belgien umgeht er dabei alle Gefahren, hört bereits deutschen Geschützdonner und gerät nur mehr 500 Meter vom Ziel entfernt in Gefangenschaft. Der Offizier berichtet von dieser Odyssee, die an jenem Septembertag abrupt in einem Kriegsgefangenenlager der Briten endet. Atemlos verfolgt der Leser seine Schilderung über eine Auseinandersetzung mit britischen Offizieren, die ihn kurzerhand erschießen wollen. Seine Zivilcourage verschafft ihm Achtung und rettet ihm das Leben. Mit einem Transport über Dieppe auf die >Insel < beginnen nun zwei Jahre hinter Stacheldraht. Hoffend, dass Deutschland den Krieg doch noch gewinnt, unternimmt Wendling mit Gleichgesinnten drei Aufsehen erregende drei Aufsehen erregende Ausbruchversuche, die jedoch beide scheitern. Im Sommer 1946 kehrt der junge Offizier in seine Kitzbüheler Heimat zurück und beginnt ein neues Leben.

Stöbern in Sachbuch

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.