Ottokar Domma Das dicke Ottokar-Buch

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das dicke Ottokar-Buch“ von Ottokar Domma

Ich liebe dieses Buch! Ich hab es gefühlte tausend mal gelesen und es wird nie langweilig! Ein Klassiker, der in jedes Bücherregal gehört!

— Larika

unbedingt lesen ist ein richtig lustiges buch!

— donald12435

Stöbern in Jugendbücher

Die Legende der vier Königreiche - Vereint

Überwältigtes Gefühlschaos und einnehmende Charakter, die jeweils Ihre eigenen Geschichte innerhalb des Kampfes um die Rettung des Volkes...

Buch_Versum

Vertrauen und Verrat

Zähe Geschichte und leider war der männliche Prota nicht mein Fall

merle88

Young Elites - Das Bündnis der Rosen

Der Kampf zwischen Furcht und Macht beginnt. Ein Buch dessen Heldin wahrlich nicht zu den reinen Seelen mit positiven absichten gehört.

watchthebook

Young Elites - Die Herrschaft der Weißen Wölfin

Ein Ende welches einem die Luft zum Atmen und teils das Herz zum fühlen entreisst. Ein Ende welches einen an das gute glauben lässt.

watchthebook

Nichts ist gut. Ohne dich.

Für Fans der Liebe und Kitsch

Faltine

Izara - Das ewige Feuer

Mitreißender Romantasy-Pageturner. ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung!

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für jede Altersgruppe ein tolles Buch!

    Das dicke Ottokar-Buch

    Larika

    07. May 2014 um 23:47

    Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen als ich sieben Jahre als war und habe es auf Anhieb geliebt und verschlungen. "Mein lieber Ottokar" und "Ottokar das Früchtchen" kannte ich vorher schon von den alten Schallplatten von meinem Vater, sodass ich teilweise einige Episoden auswendig gelernt habe, weil ich sie so toll fand und auch immer noch finde. In der Figur Ottokar ist einfach alles vereint, was einen "braven" und anständigen Schüler ausmacht - Witz, Charme, Energie, Übertreibung und jugendlicher Leichtsinn sowie Selbstüberschätzung und Spitzfindigkeit. Das alles zusammen macht Ottokar und seine Geschichten aus, die ich bis heute sehr schätze und auch gerne anderen vorlese. Die kleinen Dinge, die auf übertriebene Art hier zu Papier gebracht wurden, greifen Kleinigkeiten aus dem Alltag, dem täglichen Leben auf und sind spaßig und angriffslustig verpackt. Ich denke, dass sich jeder, der sich einmal einen Spaß mit den Lehrern erlaubt hat, irgendwie an seine Kindheit zurück erinnern wird. Aber auch die, die nichts derartiges auf dem Kerbholz haben, können sich an den Gemeinheiten und übertrieben liebenswürdigen Gesten von Ottokar Domma erfreuen, denn der ewige Schüler, der Grenzen überschreitet und dem man dennoch nicht dauerhaft böse sein kann, erheitert die Seele und den Geist. Viel Spaß beim Lesen und eine Warnung vor dem Kater aller Lachmuskeln wünscht Larika ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Das dicke Ottokar-Buch" von Ottokar Domma

    Das dicke Ottokar-Buch

    donald12435

    01. February 2010 um 17:32

    das ottokar buch ist ein sehr tolles kinder und jugend buch (es ist aber auch für die erwachsenen zum schmunzeln)es ist sehr toll geschriben mit viel witz es fängt damit an wie ottokar domma und seine figur ottokar ein gespräch führen danach kommt wie mein vater die geburt förderte oder wie sich einbraver schüler sich verhalten muß aber ottokar ist meist gar nicht brav genauer gesagt das völlige gegenteil er ist sehr sehr sehr sehr frech! mein lieblings teil ist das kapitel warum es weniger babys gibt da erklärt ottokar einem kleinerem warum es weniger babys gibt aber nicht normal sondern mit störchen die dann weniger lohn bekommen und dennen dann das urlaubsgeld gestrichen wird aber wie das kapitel ausgeht könnt ihr ja dann lesen!

    Mehr
  • Rezension zu "Das dicke Ottokar-Buch" von Ottokar Domma

    Das dicke Ottokar-Buch

    Ritja

    21. August 2008 um 16:33

    Schönes Kinderbuch, dass ich als Kind verschlungen habe.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks