Ovid Remedia amoris / Heilmittel gegen die Liebe

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Remedia amoris / Heilmittel gegen die Liebe“ von Ovid

Mit seinen erotischen Dichtungen - den elegischen "Amores",der Liebeskunst "Ars amatoria" und den Heroinenbriefen - hat der römische Dichter Ovid regelrecht eine poetische 'Enzyklopädie der Liebe' verfasst. Gleichsam seinen Abschluss findet dieser Werkkomplex in den "Remedia amoris", einer 'Liebestherapie', die er als erotisches Lehrgedicht um die Zeitenwende verfasste: Hier erteilt der Dichter Ratschläge, was der vom Liebesleid Gequälte gegen Amors Wüten unternehmen kann. Der vergnügliche Witz liegt dabei nicht zuletzt in der Diskrepanz zwischen der 'wissenschaftlichen' Darbietung in Versen und der erotischen Thematik.

Wer die Ars Amatoria gelesen hat, sollte im Anschluss die Remedia lesen.

— SaraBeth
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks