Der kleine Maulwurf kann nicht schlafen

von Owen Hart und Caroline Pedler
5,0 Sterne bei7 Bewertungen
Der kleine Maulwurf kann nicht schlafen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

our-red-carpet-of-bookss avatar

Ein tolles Bilderbuch über Einschlafen und Freundschaft.

Luelue83s avatar

Fantasievolle Gute Nacht Geschichte

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der kleine Maulwurf kann nicht schlafen"

Es ist schon spät in der Nacht.
Aber der kleine Maulwurf kann einfach nicht einschlafen. Schnell schlüpft er zu seiner Freundin, der Maus, ins Bett.
Doch auch dort findet er keine Ruhe: Erst ist es ihm zu dunkel, dann zu hell. Mal ist es ihm zu kalt, dann zu warm …
Die Maus versucht wirklich alles, um es ihm recht zu machen. Ob es ihr gelingt?

Ab 3 Jahren

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783765554490
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:32 Seiten
Verlag:Brunnen
Erscheinungsdatum:20.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    our-red-carpet-of-bookss avatar
    our-red-carpet-of-booksvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein tolles Bilderbuch über Einschlafen und Freundschaft.
    Eine kleine EInschlafhilfe für Groß und Klein

    Inhaltliche Aspekte:
    Das Buch handelt vom kleinen Maulwurf, der nicht einschlafen kann. Kurzum beschließt er zu seiner Freundin Maus ins Bett zu klettern. Doch auch hier kann er nicht schlafen. Die kleine Maus versucht alles um dem Maulwurf zu helfen. Hier ist die Spannung sehr groß, da man neugierig ist ob die Maus eine gute Idee hatte um dem Maulwurf zu helfen. Außerdem wird die Kreativität der Kinder angeregt, um neue Einschlafhilfen zu erfinden.Außerdem ist es sehr lustig geschrieben, wie der Maulwurf immer wieder nicht einschlafen kann und wie er am Ende die Maus wach hält weil er selbst zu laut schnarcht.Die Thematik des Einschlafens ist absolut lebensnah. Jedes Kind muss am Abend ins Bett und manchen Kindern gelingt das Einschlafen vielleicht weniger gut als den Anderen. Hier kann der kleine Maulwurf und seine beste Freundin Maus vielleicht ein bisschen Abhilfe schaffen oder zumindest die Fantasie Anregen um eigene Einschlafrituale zu entwickeln.Das Buch beschäftigt sich aber nicht nur mit dem Einschlafen sondern auch mit der Freundschaft und gegenseitiger Unterstützung wenn es meinem Freund nicht so gut geht. Die Maus versucht alles um dem Maulwurf die Angst oder das Problem des Einschlafens zu nehmen und ihn zu unterstützen.
    Bildliche Aspekte:
    Die Illustrationen sind sehr weich und mit liebevollen Details bestückt. Die Farben sind in dunkleren Abstufungen gewählt, da das Buch ja in der Nacht spielt. Was die Illustrationen authentisch macht. Die Abstufungen sind zwar dunkler aber keinesweges bedrohlich oder düster. Es wurde mit kräftigen Farben gearbeitet, wodurch man sich direkt wohl und geborgen in den Bildern fühlt.Mir gefällt sehr gut, das die Nacht als wunderschön, ruhig und friedlich dargestellt wurde. Die Bilder vermitteln das Gefühl, man kuschelt sich in sein Bett sobald es dunkel wird und schläft bei einer schönen Geschichte ein, ohne Angst zu haben.Die Mimik und Gestik des Maulwurfs und der Maus enstprechen den beschrieben Gefühlen und passen hervoragend zum Text.Die Bilder steht im Verhältnis zum Text klar im Vordergrund, genau so wie es für eine Geschichte ab 3 Jahren sein sollte.

    Sprachliche Aspekte:
    Die Sprache ist sehr bildlich und lebhaft. Es wurde sich zum größten Teil auf Hauptsätze beschrenkt, wodurch die Kinder den Text sehr einfach und gut erfassen können. Zudem erweitert das Buch den Wortschatz, da es auf einem Boot spielt wodurch auch Begriffe wie etwa "Koje". Die Sprache ist sehr kindgerecht. Auch wenn vorallem einige Verben vielleicht nicht dem Kindermund entsprechen, dafür aber den Wortschatz wieder erweitern.

    Fazit: 
    Meine Tochter war sehr begeistert von der Geschichte rund um den kleinen Maulwurf und seine Freundin Maus. Insbesondere die Illustrationen laden sie immer wieder ein zu dem Bilderbuch zu greifen und diese genauer zu Betrachten, da in den Illustrationen auch kleine Details versteckt sind, die zum genauen Hinsehen auffordern.Ein absolut empfehlenswertes Buch für alle Kinder die Probleme mit dem Einschlafen haben aber auch für alle die eine schöne Gute Nacht Geschichte suchen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Luelue83s avatar
    Luelue83vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Fantasievolle Gute Nacht Geschichte
    Einfallsreich und witzig


    Der kleinr Maulwurf kann einfach nicht einschlafen und die süße Maus versucht mit viel Fantasie und einfallsreichtum dem kleinen Maulwurf zu helfen. 

    Das Cover ist sehr niedlich uns ich mag die Farbgebung. Das Format ist größer gewählt was mir für eine gute Nacht Geschichte sehr gut gefällt. Die Bilder sind liebevoll und detailreich gezeichnet, sowie in eher dunkleren und ruhigen Tönen gehalten. Die Texte sind kurz und sehr gut zu lesen. Man kann sie aber auch weg lassen und anhand der schönen Bilder erzählen.

    Mein kleiner hat das Buch inzwischen mehrfach zum vorlesen ausgesucht und er liebt die kleine Maus die sich so liebevoll um den Maulwurf kümmert. In unserem Fall brauchen wir auch die Texte nicht umbedingt sondern wir erzählen uns anhand der Bilder, was der kleinen Maus als nächstes einfällt.
    Tolles Buch für kuschlige Momente vor den Schlafen

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    buchfeemelanies avatar
    buchfeemelanievor einem Jahr
    bekannte Situation für Kinder

    Das Cover finde ich sehr ansprechend. Das Buch hat eine gute Größe und der Einband ist stabil.

    Zuerst sind uns die wunderschönen Illustationen aufgefallen. Die laden zum erzählen an und könnten so theoretisch auch alleine den Inhalt erzählen. Und die Kinder haben gerne erzählt und die Situation gut aufgefasst.
    Der Text ist kindgerecht und kann auch einfach gekürzt werden.
    Ich habe das Buch bei mir im Kindergarten gelesen und wir finden beide Tiere sehr putzig - also gut gelungen.

    Die dargestellte Situation ist nicht nur den Kindern, sondern auch vielen Erwachsenen bekannt.

    Fazit: Volle Leseempfehlung

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    rainbowlys avatar
    rainbowlyvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Sehr süße Geschichte mit zuckersüßen Figuren!
    Sehr süß!

    Fakten

    Autor: Owen Hart

    Illustration: Caroline Pedler

    Verlag: Brunnen

    Erscheinungsdatum: 20.07.2017

    Genre: Kinderbuch

    Seiten: 26

     

    Inhalt

    Der kleine Maulwurf kann einfach nicht einschlafen. Es ist zu hell, dann zu dunkel, zu kalt und dann zu warm… und die kleine Maus steht ihm geduldig bei und hat für jedes Problem eine gute Lösung parat.

     

    Gestaltung

    Das Buch hat ein schönes, großes Format, das ich sehr angenehm finde für ein Gute-Nacht-Geschichten-Buch. Denn das Kind kann die wunderschönen Bilder betrachten, während man selbst die Geschichte liest. Es gibt nicht zu viel Text und die Geschichte ist ruhig und entspannend erzählt. Die Figuren sind wirklich zuckersüß gezeichnet und die Bilder sind detailreich, aber nicht überladen. So gibt es genug zu entdecken, aber es ist nicht zu wild oder wirr zum Einschlafen.

     

    Fazit

    Mein Sohn (5 Jahre) und ich hatten sehr viel Freude beim Lesen. Die Probleme des kleinen Maulwurfs kamen uns beiden sehr bekannt vor und von der Geduld der Maus hätte ich als Mutter gerne etwas ab. Das Problem mit dem Einschlafen konnte das Buch leider nicht lösen, trotzdem ist es eine sehr schöne, ruhige Geschichte, die vor dem Einschlafen sehr gut gelesen werden kann.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    isabellepfs avatar
    isabellepfvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Der kleine Maulwurf kann nicht einschlafen.Kindgerecht, liebevoll und herzig beschrieben mit passenden und wunderschön Bildillustrationen
    Niedliche und kingerechte Einschlafgeschichte liebevoll Illustriert

    "Der kleine Maulwurf kann nicht schlafen", ist eine kindlich nette Einschlafgeschichte, ab 3 Jahren wunderschön  und liebevoll Illustriert, geschrieben von Owen Hart.

    Es ist schon sehr spät und mitten in der Nacht, doch der kleine Maulwurf, der auf dem Boot "springende Forelle", mit seiner Freundin Maus wohnt, kann trotz der wiegenden Wellen, nicht einschlafen.
    Alle Versuche helfen nichts, und so tapst der kleine Maulwurf kurz entschlossen, über das Deck zur Koje seiner Freundin Maus, ins Bett. Doch auch hier findet er keine Ruhe obwohl die kleine Maus sich sehr bemüht, und ihm spannende, gruselnde und einschläfernde Gutenachtgeschichten vorliest.
    Mal ist es ihm zu dunkel, dann wieder zu hell. Und als er fast schon eingeschlafen ist, ist es ihm zu kalt und dann wieder zu warm um einschlafen zu können.
    Seine Freundin Maus versucht wirklich alles, um dem kleinen Maulwurf beim einschlafen zu helfen und ist dabei sehr geduldig und bemüht. Ob sie es am Schluss schafft, den kleinen Maulwurf zum einschlafen zu bringen? 

    Die Geschichte des kleinen Maulwurfs ist sehr kindlich und nett geschrieben, und beschreibt ein Problem, das vermutlich jedes Kind schon einmal nach dem zu Bett gehen erlebt hat. Denn manchmal ist es gar nicht so einfach in den Schlaf zu finden und einzuschlafen. Die Freundin Maus, schlüpft in der Geschichte gekonnt in die Elternrolle und bemüht sich sehr, dem kleinen Maulwurf beim einschlafen zu helfen.
    Owen Hart, hat einen sehr sanften, einfühlsamen und kindgerechten Schreibstil der mir beim Vorlesen der Gutenachtgeschichte sehr gut gefallen hat. Kinder ab 3 Jahren können der Gutenachtgeschichte gut folgen, sie verstehen und nachvollziehen.  Sehr niedlich, sind auch die wunderschönen Bildillustrationen die aus der Feder von Caroline Pedler stammen. Denn auf den grossen Buchseiten, die mit liebevollen und farbenfrohen Illustrationen versehen sind, gibt es einiges zu entdecken.
    Die süssen Kulleraugen des kleinen Maulwurfs, der auch beim schlafen immer seine Brille auf der Nasenspitze trägt, oder die kleine Maus mit ihrer Schlafmaske, sind sehr liebevoll gezeichnete Charaktere, die man gerne Seite für Seite bestaunt.

    Schon jetzt ist das Buch zum Lieblingsbuch meines Sohnes geworden und wird jeden Abend vor dem zu Bett gehen von mir vorgelesen.

    Der kleine Maulwurf ist ein niedlicher Charakter der nicht einschlafen kann, und bei seiner Freundin Maus ins Bett schlüpft, mit wunderschönen grossen farbenfrohen und liebevoll gezeichneten Bildillustrationen für Kinder ab 3 Jahren.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    buecherwurm1310s avatar
    buecherwurm1310vor einem Jahr
    Einschlafprobleme

    Es ist still und dunkel auf der Forelle, aber der kleine Maulwurf kann nicht einschlafen. Als er die Maus fragt, ob er zu ihr kommen darf, ist sie einverstanden. Aber immer noch nicht kommt der kleine Maulwurf zur Ruhe. Es helfen keine Gutenachtgeschichten, dann ist es zu dunkel, mit Nachttischlampe ist es zu hell, dann ist es zu kalt und ein wenig später zu  warm. Als der kleine Maulwurf dann endlich schlummert, kann die Maus nicht schlafen. Woran das wohl liegen mag?

    Der Maus geht es mit dem kleinen Maulwurf genauso wie es Eltern mit ihren Kindern ergeht. Immer wieder gibt es etwas, was verhindert, dass die Kleinen einschlafen.

    Am Ende bietet die Geschichte dann noch eine Überraschung, die den Kindern viel Spaß bereitet.

    Die Illustrationen sind wunderschön und kindgerecht. Selbst als Erwachsener ist man gleich verliebt in den putzigen Maulwurf.

    Ein Buch das unterhaltsam ist und welches ich nur empfehlen kann.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Smilla507s avatar
    Smilla507vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Einschlafprobleme bei Kindern - wer kennt das nicht als Mama oder Papa? Humorvoll und authentisch aufgegriffen und so niedlich illustriert!
    Humorvoll und so niedlich illustriert!

    Der kleine Maulwurf liegt in seinem Bett auf dem Schiff »Springende Forelle«. Es schaukelt schön. Trotzdem kann er nicht einschlafen. Netterweise darf er bei der Maus nebenan übernachten. Die liest ihm ganz viele Geschichten vor - aber einschlafen kann er immer noch nicht. Kurze Zeit später ist es ihm zu dunkel, dann wieder zu hell... Die kleine Maus muss sich einiges einfallen lassen, bis der Maulwurf endlich schlafen kann. Doch die Geschichte ist damit noch nicht ganz zu Ende. ;)

    Wir haben schon einige solche »Ich kann nicht einschlafen«-Abende hinter uns. Von daher fanden wir das Bilderbuch sehr lustig, weil es so authentisch und aus dem Leben gegriffen ist. Meine Töchter (4 +6 Jahre alt) und ich mussten auf jeden Fall öfter lachen oder grinsen. Das Ende nimmt dann noch mal eine unerwartete Wendung - zumindest meine Mädels hatten es nicht kommen sehen. Als Erwachsener ahnt man, was kommt.

    Der Text ist schön groß, übersichtlich im Buch verteilt und eignet sich gut für Kinder ab 3 Jahren. Die Illustrationen sind super niedlich und knuffig. Allein die Maus mit ihren Knopfaugen und der Augenschlafmaske... Auch wenn die Illustrationen nicht zu überladen sind, gibt es kleine Details, die zum Betrachten und Entdecken einladen.

    Von derselben Illustratorin gibt es übrigens »Die kleine Maus und die Beeren für den Bären«, das genauso herzallerliebst ist. Diese Bilderbücher haben in unserem Bücherregal einen Ehrenplatz bekommen und gehören zu den Lieblingsbilderbüchern meiner vierjährigen Tochter.

    Kommentieren0
    21
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Arwen10s avatar
    Dieses allerliebste Bilderbuch ist gerade im Brunnen Verlag erschienen und sucht noch kleine Leser, die es bezaubern kann. Ich danke dem Brunnen Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

    Owen Hart/Caroline Pedler Der kleine Maulwurf kann nicht schlafen





    Zum Inhalt:

    Eine ganz besondere Gutenachtgeschichte
    Es ist schon spät in der Nacht. Aber der kleine Maulwurf kann einfach nicht einschlafen. Schnell schlüpft er zu seiner Freundin, der Maus, ins Bett. Doch auch dort findet er keine Ruhe: Erst ist es ihm zu dunkel, dann zu hell. Mal ist es ihm zu kalt, dann zu warm ... Die Maus versucht alles, um es ihm recht zu machen. Sie bastelt einen Lampenschirm, rückt mitten in der Nacht das Bett an eine andere Stelle, bis der Maulwurf endlich einschläft. Aber da gibt es plötzlich ein neues Problem ...

    ab 3 Jahren




    Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 18. September 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Mit wem möchtet ihr das Buch lesen bzw. wem vorlesen ?





    Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



    Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
    Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


    Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

    Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

    Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


    ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

    NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!





    our-red-carpet-of-bookss avatar
    Letzter Beitrag von  our-red-carpet-of-booksvor einem Jahr
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks