Owen Slot Liebe zum Frühstück

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe zum Frühstück“ von Owen Slot

Will Tennant weiß, dass er wach ist - schließlich hat er sich schon drei Mal gekniffen. Aber die atemberaubende Frau, die neben ihm Bett liegt, stammt ganz sicher aus einem Traum: Die hinreißend süße Fernsehköchin Jenny Joffee ist nämlich schon seit Jahren Wills allergrößter Schwarm! Endgültig im Himmel wähnt sich der junge Londoner Rechtsanwalt aber erst, als Jenny ihm ganz beiläufig zu verstehen gibt, dass sie gern auch noch zum Frühstück bleiben würde ...

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

Die Hauptstadt

Ein Roman über Brüssel und die EU - so bunt und vielfältig wie die Institution selbst.

hundertwasser

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Liebe zum Frühstück" von Owen Slot

    Liebe zum Frühstück
    Ramona63

    Ramona63

    10. March 2010 um 23:14

    Ich habe schon lange kein so tolles Buch mehr gelesen! Kaum hat man es in die Hand genommen, legt man es nicht mehr so schnell weg! Will ist ein Mann zum verlieben...
    Mitten im Gefühlsbad eines ganz normalen Anfangdreißigerlebens... Wahnsinnig witzig. Einfach empfehlenswert!!!

  • Rezension zu "Liebe zum Frühstück" von Owen Slot

    Liebe zum Frühstück
    marylou

    marylou

    07. October 2008 um 20:53

    Spaßig, realistisch und mal nicht von einer Frau geschrieben