Pénélope Bagieu

 4.5 Sterne bei 84 Bewertungen
Autorin von Wie ein leeres Blatt, Unerschrocken 1 und weiteren Büchern.
Pénélope Bagieu

Lebenslauf von Pénélope Bagieu

Ein faszinierendes Leben in der Welt der Comics: Pénélope Bagieu ist 1982 in Paris geboren. Sie studierte an der Ecole nationale supérieure des Arts Décoratifs und spezialisierte sich dabei auf Multimedia und Animation. Witzige Momente ihres Lebens hielt sie mit Zeichnungen und kurzen Texten auf ihrem Blog „Ma vie est tout à fait fascinante“ fest, der ihr zu großer Berühmtheit verhalf. 2014 erschien der Comic „Mein Leben ist ziemlich faszinierend“, in dem Ausschnitte daraus ins Deutsche übersetzt wurden. 2010 erschien ihre erste Graphic Novel, „Eine erlesene Leiche“, die vom Internationalen Comicfestival Angoulême in die Auswahl der „Besten Newcomer“ aufgenommen wurde. Sehr erfolgreich ist zudem ihre Serie „Joséphine“, die in mehrere Sprachen übersetzt und verfilmt wurde. Bagieu zog 2014 nach New York, wo sie heute lebt und arbeitet.

Neue Bücher

Unerschrocken

Erscheint am 11.09.2019 als Sonstige Buchform bei Reprodukt.

Alle Bücher von Pénélope Bagieu

Sortieren:
Buchformat:
Wie ein leeres Blatt

Wie ein leeres Blatt

 (34)
Erschienen am 27.11.2018
Unerschrocken 1

Unerschrocken 1

 (17)
Erschienen am 01.10.2017
Eine erlesene Leiche

Eine erlesene Leiche

 (10)
Erschienen am 29.10.2013
Unerschrocken 2

Unerschrocken 2

 (8)
Erschienen am 31.05.2018
California Dreamin'

California Dreamin'

 (7)
Erschienen am 22.03.2016
Mein Leben ist ziemlich faszinierend

Mein Leben ist ziemlich faszinierend

 (5)
Erschienen am 26.08.2014
Unerschrocken

Unerschrocken

 (0)
Erscheint am 11.09.2019
Cadavre exquis

Cadavre exquis

 (2)
Erschienen am 18.12.2012

Neue Rezensionen zu Pénélope Bagieu

Neu
G

Rezension zu "Unerschrocken 2" von Pénélope Bagieu

Unerschrocken 2
Gero81vor 2 Monaten

Unerschroken 2

Von Pénélope Bagieu

Doppelband/Reprodukt/24,00€/Mai 2018/168 Seiten/Hardcover


© Reprodukt

Wer wird vorgestellt?

15 unerschrockene Frauen, die sich nicht sagen lassen haben und ein selbstbestimmtes Leben geführt haben.

Wie ist kreativ ist das Cover gestaltet?

Auf dem Cover sieht man 9 der 15 Portraits auf orangem Hintergrund. Durch den Metallic-Effekt sehr ansprechend!

Wie sind die Porträts aufgebaut?

Die Portraits sind wie folgt aufgebaut: Am Anfang gibt es ein Mini-Portrait und die Lebensdaten der Person(en). Die Geschichten sind bis zu 8 Seiten lang und am Schluss gibt es eine Doppelseite lang ein farbiges Portrait.

Wie lang sind die Texte?

Die Texte bestehen aus einzelnen Sätzen, die sich meist innerhalb von Sprechblasen in die Geschichte einfügen.

Wie gut sind die Texte geschrieben?

Sehr gut, auch super für Leute, die keine elend langen Texte lesen möchten.

Wie sehen die Illustrationen aus?

Ich liebe die Illustrationen! Meistens sind sie sehr farbenfroh, sowie das Bild am Ende.

Gibt es Besonderheiten?

Das Buch ist ein Comic. Es gibt viele unbekannte Namen und außerdem steht im Inhaltsverzeichnis der beschreibende Name, sodass man sich gut orientieren kann.

Welche Kritikpunkte gibt es?

Es gibt ziemlich wenige Infos zu den Personen.

Für wen/welche Altersgruppe ist das Buch geeignet?

Altersempfehlung des Verlages: ab 10

Meine Altersempfehlung: ab 10, aber auch für ältere Kinder höchst spannend.

Bewertung: 5 von 5 Monster

Fazit: Farbenprächtig, schön für ich-möchte-wenig-Text-lesen Menschen, und Frauen, die nicht jeder kennt!

Kommentieren0
2
Teilen
G

Rezension zu "Unerschrocken 1" von Pénélope Bagieu

Unerschrocken 1
Gero81vor 2 Monaten

Unerschroken 1

Von Pénélope Bagieu

Doppelband/Reprodukt/24,00€/Oktober 2017/144 Seiten/Hardcover


© Reprodukt

Wer wird vorgestellt?

15 außergewöhnliche Persönlichkeiten, die den gesellschaftlichen Zwängen ihrer Zeit trotzten, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Wie ist kreativ ist das Cover gestaltet?

Auf dem Cover sieht man 9 der 15 Portraits auf blauem Hintergrund. Durch den Metallic-Effekt sehr ansprechend!

Wie sind die Porträts aufgebaut?

Die Portraits sind wie folgt aufgebaut: Am Anfang gibt es ein Mini-Portrait und die Lebensdaten der Person(en). Die Geschichten sind bis zu 8 Seiten lang und am Schluss gibt es eine Doppelseite lang ein farbiges Portrait.

Wie lang sind die Texte?

Die Texte bestehen aus einzelnen Sätzen, die sich meist innerhalb von Sprechblasen in die Geschichte einfügen.

Wie gut sind die Texte geschrieben?

Sehr gut, auch super für Leute, die keine elend langen Texte lesen möchten.

Wie sehen die Illustrationen aus?

Ich liebe die Illustrationen! Meistens sind sie sehr farbenfroh, sowie das Bild am Ende.

Gibt es Besonderheiten?

Das Buch ist ein Comic. Es gibt viele unbekannte Namen und außerdem steht im Inhaltsverzeichnis der beschreibende Name, sodass man sich gut orientieren kann.

Welche Kritikpunkte gibt es?

Es gibt ziemlich wenige Infos zu den Personen.

Für wen/welche Altersgruppe ist das Buch geeignet?

Altersempfehlung des Verlages: ab 10

Meine Altersempfehlung: ab 10 Jahren, aber auch für ältere Kinder höchst spannend.

Bewertung: 5 von 5 Monster

Fazit: Farbenprächtig, super für ich-möchte-wenig-Text-lesen Menschen, und Frauen, die nicht jeder kennt.

Kommentieren0
1
Teilen
V

Rezension zu "Unerschrocken 2" von Pénélope Bagieu

Unerschrocken 2
Vaniivor 9 Monaten

Unerschrocken 1 hat mich sehr umgehauen, die Freude war groß als Band 2 angekündigt worden ist!

Wie auch im ersten Band werden hier wieder mutige/geniale/wichige/UNERSCHROCKENE Frauen und Mädchen der Geschichte in comicform dar- und vorgestellt.
Was mir irgendwie auffiel war, dass viele moderne Frauen bzw Mädchen aus diesem Jahrhundert einzug ins Buch gefunden haben (sofern mich mein Gedächtnis nicht trügt waren in Band eins vermehrt Damen aus den letzeten Jahrhunderten am Start).
Viele kannte ich bis Dato noch nicht und war umso interessierter Ihre Geschichten kennenzulernen.

Der Zeichenstil Bagieu´s gehört definitiv zu meinen Lieblingsstilen. Er hat etwas wildes und lebendiges, übertreibt aber nicht.

Ich hoffe auf ganz viele weitere Unerschrocken Bände! ^^

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Pénélope Bagieu wurde am 22. Januar 1982 in Paris (Frankreich) geboren.

Pénélope Bagieu im Netz:

Community-Statistik

in 100 Bibliotheken

auf 37 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks