Rubens und die nichteuklidischen Weiber

von Péter Esterházy
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Rubens und die nichteuklidischen Weiber
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Rubens und die nichteuklidischen Weiber"

"Was ist größer, der Tod oder die Gicht? Wie kann man in Siegen geboren werden? Ist die Welt malbar? Was sagte Schiele zu Rubens? Ist das Fleisch nackt? Was verstehen wir unter einer Arsch-Arie? Ist es wahr, dass jeder einzelne Arsch auf den Rubens-Bildern (auch die Pferdeärsche) vom Meister selbst gemalt wurde, dass er dabei die Gehilfen alle verjagt hat, auch den süßen Van Dyck?" Solche und andere Fragen stellt Péter Esterházy in seinem Stück Rubens und die nichteuklidischen Weiber, das er im Auftrag der Ruhrtriennale 2006 schrieb.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783833304552
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Berlin Verlag Taschenbuch
Erscheinungsdatum:20.08.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks