P. B. Kerr Die Kinder des Dschinn. Die Kristalle des Khan

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kinder des Dschinn. Die Kristalle des Khan“ von P. B. Kerr

Der Vesuv steht kurz vor dem Ausbruch - ausgerechnet jetzt, wo die Dschinn-Zwillinge John und Philippa mit ihrem Onkel Nimrod Urlaub in Neapel machen. Und nicht nur das: Überall auf der Erde legen die Vulkane bedrohliche Aktivitäten an den Tag. Mit der Hilfe eines isländischen Professors finden die drei Dschinn heraus, dass die sogenannten Hotaniya-Kristalle Ursache für die drohende Umweltkatastrophe sind. Sie sollen in dem Grab des berühmten Mongolenherrschers Dschingis Khan liegen. Der Ort des Grabs ist jedoch unbekannt. Eine gefährliche Reise rund um die Welt beginnt. Das siebte und letzte Abenteuer der 'Kinder des Dschinn' - spannend wie kein anderes!

Die Kinder des Dschinn- Bücher sind alles eher Kinderbücher und daher für über 12 jährige nicht so spannend!

— oVanillao
oVanillao

Stöbern in Jugendbücher

Die Perfekten

Gute Idee, aber keine gelungen Umsetzung. Leider hatte ich keine richtige Bindung zu den Charakteren & die Handlung hat mir nicht gefallen.

CallieWonderwood

AMANI - Verräterin des Throns

Tolle Fortsetzung!

nickypaula

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Trotz Wiederholungen insgesamt eine gelungene Fortsetzung!

Mira20

Snow

Snow erbt die stärkste Magie die es je in Algid gegeben hat. Doch sie leb in der Menschenwelt und kann mit Bale nach Algid fliehen.

Nina_Sollorz-Wagner

Tot war ich gestern

Eine gute Fortsetzung, mit großen Einstiegsschwierigkeiten

Annabeth_Book

Ana und Zak

ein lustiges und spannendes Buch über zwei Leute aus verschiedenen Welten, die aufeinander treffen

MsStorymaker

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen