Die Kinder des Dschinn - Gefangen im Palast von Babylon

von P. B. Kerr 
4,1 Sterne bei135 Bewertungen
Die Kinder des Dschinn - Gefangen im Palast von Babylon
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (113):
Leseratte2007s avatar

Interessante Grundhandlung und tolle Charaktere, die wieder sehr gut umgesetzt und facettenreich waren...

Kritisch (7):
oVanillaos avatar

Die Kinder des Dschinn- Bücher sind alles eher Kinderbücher und daher für über 12 jährige nicht so spannend!

Alle 135 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Kinder des Dschinn - Gefangen im Palast von Babylon"

Das wichtigste Zauberbuch aller Dschinn, das Salomon-Buch, ist verschwunden. John und Philippa sollen verhindern, dass es in falsche Hände gerät. Doch für die Zwillinge nimmt dieser Auftrag kein gutes Ende, denn Philippa wird entführt. John ist fest entschlossen, seine Schwester zu befreien. Eine abenteuerliche Reise in das alte Babylon beginnt – und zugleich ein Wettlauf mit der Zeit. Denn während John auf der Suche nach einem geheimen Palast gefährlichen Prüfungen ausgesetzt ist, gewinnt der hartherzige Blaue Dschinn von Babylon immer mehr Macht über Philippa.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499213021
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:377 Seiten
Verlag:Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.09.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne47
  • 4 Sterne66
  • 3 Sterne15
  • 2 Sterne7
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    natti_ Lesemauss avatar
    natti_ Lesemausvor einem Jahr
    Kurzmeinung: gute Fortsetzung, interessant und spannend.
    Die Kinder des Dschinn - Gefangen im Palast von Babylon

    Teil zwei der Dschinn Kinder und ihre Abenteuer.
    Inhalt:
    Das wichtigste Zauberbuch aller Dschinn, das Solomon-Buch, ist verschwunden. John und Philippa sollen verhindern, dass es in falsche Hände gerät. Philippa wird von dem Blauen Dschinn, dem Mächtigsten aller Dschinn, entführt. John ist fest entschlossen, seine Schwester zu befreien. Eine abenteuerliche Reise in das alte Babylon beginnt - und zugleich ein Wettlauf mit der Zeit. Denn während John auf der Suche nach dem geheimen Palast, in dem Philippa gefangen wird, gefährliche Prüfungen bestehen muss, gewinnt der Blaue Dschinn immer mehr Macht über Philippa.

    Meinung:
    Auch hier wieder einfaches, tolles Cover, guter einfacher Schreinbstil und eine sehr interessante Geschichte mit vielen abenteuern der Kinder. Durchaus auch etwas für ältere Leser.
    Wieder einmal reisen die Kinder für ihr Abenteuer durch die Welt und hier wird es richtig spannend. Ein mächtiger Dschinn entführt Phillipa und John will sie retten. Aber wer ist der Dschinn und was hat er vor? Die Auflösung ist alle andere langweilig und man würde nie drauf kommen wer sich hinter allem versteckt.
    Wieder einmal rasant zu lesen und sehr spannend.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    DoraLupin-AliceCullens avatar
    DoraLupin-AliceCullenvor 8 Jahren
    Rezension zu "Gefangen im Palast von Babylon" von P. B. Kerr

    Wieder entführt einen dieses Buch in die große Welt der Abenteuer.

    Diesmal geht es wieder um die 2 Kinder,eines davon wird in den Palast von Babylon entführt...das andere Kind versucht es zu retten.

    Witz und Fantasie machen dieses Buch für jeden zu einem klasse Erlenis.Und das offene Ende macht auf jeden Fall Lust auf den nächsten Band...

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Leseratte1248s avatar
    Leseratte1248vor 9 Jahren
    Rezension zu "Gefangen im Palast von Babylon" von P. B. Kerr

    Eine tolle Reihe für Kinder, die eine fantastische Geschichte über Dschinn, 1001 Nacht und Abenteuer lesen möchten. Stellenweise ein bisschen gruselig, besonders für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Manon96s avatar
    Manon96vor 10 Jahren
    Rezension zu "Gefangen im Palast von Babylon" von P. B. Kerr

    Philippas Tagebuch ist der Hammer

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Leseratte2007s avatar
    Leseratte2007vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Interessante Grundhandlung und tolle Charaktere, die wieder sehr gut umgesetzt und facettenreich waren...
    Kommentieren0
    Anya1990s avatar
    Anya1990vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Einfach toll! Auch das zweite Buch hat mich mitgerissen und das Buch wurde an einen Tag verschlungen.
    Kommentieren0
    oVanillaos avatar
    oVanillaovor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Die Kinder des Dschinn- Bücher sind alles eher Kinderbücher und daher für über 12 jährige nicht so spannend!
    R
    RoterPhoenix
    Rooneys avatar
    Rooney
    B
    buechergeist

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks