P. D. James

(574)

Lovelybooks Bewertung

  • 681 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 13 Leser
  • 69 Rezensionen
(91)
(214)
(194)
(56)
(19)

Buchreihe "Adam Dalgliesh" von P. D. James in folgender Reihenfolge

Die britische Krimiautorin P. D. James, die mit Agatha Christie verglichen wird und von der „Sunday Times“ zur „Queen of Crime“ ernannt wurde, erzählt in ihren Büchern von den spannenden Fällen des Ermittlers Adam Dalgliesh. Die 14 Bücher rund um den Kommissar von Scotland Yard vereinen spannende Krimis und literarischen Anspruch. Band eins "Ein Spiel zuviel" erschien im Original erstmalig 1962. Mit "Ein makelloser Tod" erschien der 14. Fall des Kommissars.

Ein Spiel zuviel
NR 1

Ein Spiel zuviel

(16)

Erscheinungsdatum: 01.05.2003

Die junge ledige Mutter Sally Jupp hat eine Stelle als Hausangestellte im Herrenhaus von Martingale bei den Maxies bekommen. Pflichtbewußt erledigt Sally ihre Arbeit, doch hinter dieser Maske aus Tüchtigkeit und Ergebenheit versteckt sie ihre wahren Gefühle: Abneigung und Verachtung - was den meisten auf Martingale jedoch verborgen bleibt. Eines Morgens wird Sally ermordet aufgefunden. Ein komplizierter Fall für Kommissar Adam Dalgliesh von Scotland Yard, der den Täter im Familienkreis der...

Eine Seele von Mörder
NR 2

Eine Seele von Mörder

(15)

Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Adam Dalgliesh ist Lyriker von Passion, vor allem ist er einer der besten Polizisten von Scotland Yard, ein Mann mit ungewöhnlicher Kombinationsgabe. Als in einer vornehmen Nervenklinik die bestgehaßte Frau ermordet wird, soll er den Fall aufklären. Alles läßt darauf schließen, daß ihm auch diesmal wieder eine schnelle Aufklärung des Falles gelingt - aber die Lösung stellt alle Prognosen über den Schuldigen auf den Kopf.

Ein unverhofftes Geständnis
NR 3

Ein unverhofftes Geständnis

(14)

Roman. 330 S. (Quelle:'Fester Einband/01.12.1984')

Tod im weissen Häubchen
NR 4

Tod im weissen Häubchen

(20)

Erscheinungsdatum: 01.01.2005

Vor den Augen der entsetzten Schwesterschülerinnen ereignet sich während einer Lehrübung etwas Grauenvolles: Die Testperson, eine Mitschülerin, stirbt eines qualvollen Todes. War es nur ein Unfall? Oder Mord? Auch Selbstmord scheint zunächst nicht ausgeschlossen. Die Tote war ziemlich unbeliebt, aber wurde sie deshalb so grausam ermordet? Dann wird eine zweite Leiche gefunden, und die Sache wird zum Fall für Scotland Yard

Der schwarze Turm
NR 5

Der schwarze Turm

(17)

Kommissar Dalgliesh ist mit knapper Not dem Tod entkommen und fährt zur Genesung in ein Pflegeheim bei Dorset. Er will seinen Job an den Nagel hängen. Doch als sich in seiner Umgebung mehrere "natürliche Todesfälle" ereignen, erwacht der alte Spürhund wieder in ihm. Unter Gefahr für Leib und Leben verfolgt er unerbittlich die Spuren eines gerissenen Verbrechers...

Tod eines Sachverständigen
NR 6

Tod eines Sachverständigen

(16)

Erscheinungsdatum: 02.05.2001

In diesem lebensnahen, mit exakter Beobachtungsgabe geschriebenen Roman wird eines Tages der Sachverständige eines Institutes für Kriminologie tot in seinem Labor aufgefunden. Er war unter seinen Kollegen verhaßt. Wie mit einem Seziermesser untersucht die Autorin die Verhältnisse eines akademischen Arbeitsplatzes und zieht den Leser in ein kunstvolles Netz von Spannung und psychologischer Raffinesse.

Der Beigeschmack des Todes
NR 7

Der Beigeschmack des Todes

(40)

Erscheinungsdatum: 01.11.2012

In der Sakristei einer Londoner Kirche werden zwei Leichen mit durchschnittener Kehle gefunden: ein Stadtstreicher und ein konservativer Abgeordneter. Mord mit anschließendem Selbstmord oder gar zweifacher Mord? Commander Adam Dalgliesh stößt auf ein Geflecht rätselhafter Zusammenhänge ... »Wer süffiges Erzählen zu schätzen weiß, wird zweifellos seine Freude an dieser bitterbösen Erzählerin haben.« Cosmopolitan

Vorsatz und Begierde
NR 8

Vorsatz und Begierde

(18)

Erscheinungsdatum: 01.05.2003

An der Küste Norfolks treibt der Whistler sein Unwesen. Geht der Mord an der hübschen Hilary Robarts, die als leitende Angestellte in dem nahen Atomkraftwerk arbeitete, auch auf sein Konto? Commander Dalgliesh ermittelt auf seine eigenwillige Weise.

Wer sein Haus auf Sünden baut
NR 9

Wer sein Haus auf Sünden baut

(43)

Erscheinungsdatum: 01.11.2005

Peverell Press ist ein angesehenes Londoner Verlagshaus. Doch seit kurzem stehen die Geschicke des Unternehmens unter einem schlechten Stern; jemand versucht dem Verlag zu schaden. Als der Verleger ermordet wird, ist die Zahl der Verdächtigen groß, denn Gerard Etienne hat sich mit seiner drastischen Verlagspolitik viele Feinde gemacht. Scotland Yards Mordspezialist Commander Adam Dagliesh steht einem überaus komplexen Mordfall gegenüber.

Was gut und böse ist
NR 10

Was gut und böse ist

(57)

Erscheinungsdatum: 01.05.2003

Die Staranwältin Venetia Aldrige erkämpft den Freispruch eines Mordverdächtigen. Vier Wochen später stellt ihre achtzehnjährige Tochter ihr diesen Mann als zukünftigen Schwiegersohn vor. Eineinhalb Tage später findet man Venetia erstochen an ihrem Schreibtisch. Doch nicht nur der Schwiegersohn in spe kommt als Täter in Frage.

Tod an heiliger Stätte
NR 11

Tod an heiliger Stätte

(47)

Erscheinungsdatum: 01.07.2010

Action und Thrill - Mörderische Spannung bei Knaur. Krimi-Highlights in einer hochwertigen Neuausstattung zum attraktiven Sonderpreis

Im Saal der Mörder
NR 12

Im Saal der Mörder

(34)

Erscheinungsdatum: 01.06.2005

'Von Britanniens regierender Queen of Crime: ein Krimi der alten Schule, so schaurig wie schön.' Der Spiegel Ein kleines Privatmuseum im vornehmen Londoner Stadtteil Hampstead wird Schauplatz grausamer Verbrechen. Sie scheinen im Zusammenhang mit Bluttaten aus der Vergangenheit zu stehen, die im berühmten 'Saal der Mörder' des Museums dokumentiert werden: Einer der uneinigen Erben des Museumsgründers wird verbrannt aus seinem Jaguar geborgen, die Leiche einer Frau in einem Koffer entdeckt,...

Wo Licht und Schatten ist
NR 13

Wo Licht und Schatten ist

(28)

Erscheinungsdatum: 01.05.2007

Die Ruhe von Combe Island, einer abgeschiedenen Urlaubsoase für hochrangige Gäste aus Kultur und Politik, wird empfindlich gestört, als der weltberühmte Bestsellerautor Nathan Oliver aufgeknüpft am Leuchtturm der Insel gefunden wird. Oliver war jedoch nicht nur ein großer Literat – er war auch ein streitsüchtiger Egomane, dem es gelungen war, sich in kürzester Zeit sämtliche Inselgäste wie auch das Personal zum Feind zu machen. Jeder auf der Insel hätte ein Motiv gehabt, ihn zu töten. Nur...

Ein makelloser Tod
NR 14

Ein makelloser Tod

(34)

Erscheinungsdatum: 10.09.2010

Die Journalistin Rhoda Gradwyn, berühmt-berüchtigt wegen ihrer spitzen Feder, beschließt mit 47 Jahren, sich endlich die unschöne Narbe aus dem Gesicht entfernen zu lassen. Doch sie wird die idyllisch gelegene Privatklinik nicht mehr lebend verlassen – am Tag nach der Operation liegt Rhoda erwürgt im Bett. Kurz darauf wird ein Freund des feinen Hauses ebenfalls ermordet aufgefunden. Commander Adam Dalgliesh und sein Team müssen sich bald mit viel Komplizierterem herumschlagen als der Frage...