P. G. Wodehouse , Chris Miller Joy in the Morning: Starring Michael Hordern & Richard Briers (BBC Radio Collection)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Joy in the Morning: Starring Michael Hordern & Richard Briers (BBC Radio Collection)“ von P. G. Wodehouse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Joy in the Morning: Starring Michael Hordern & Richard Briers (BBC Radio Collection)" von P. G. Wodehouse

    Joy in the Morning: Starring Michael Hordern & Richard Briers (BBC Radio Collection)
    sabisteb

    sabisteb

    09. August 2012 um 09:01

    Weeping may endure for a night, but joy cometh in the morning. 01 Florence Craye Trapped in Steeple Bumpleigh, Bertie Wooster meets an old flame. 02 Steeple Bumpleigh Forced into a meeting at the cottage, Bertie Wooster gets a warning. 03 Tribulations Of An Uncle By Marriage After the cottage inferno, Bertie Wooster plots a fake burglary. PG Wodehouse's romp. 04 Sundry Happenings In A Garden Bertie Wooster must mend bridges after the fake burglary debacle. 05 Schemes And Ruses Bertie Wooster is much in demand, but his best-laid plans go awry. 06 Fancy Dress Bertie Wooster helps his fearsome uncle with a spot of dressing up. 07 Jeeves Sails Into Action Furious Uncle Percy gets trapped and Bertie tries to avoid arrest. Wieder einmal wird Bertie zu etwas überredet, worauf er so gar keine Lust hat. Diesmal soll er Lord Percy Worplesdon, dem Ehemann seiner schrecklichen Tante Agatha (the one who chews broken bottles and kills rats with her teeth), helfen, geheime Verhandlungen mit einem amerikanischen Reeder zu führen. Damit keiner Verdacht schöpft, soll er sich in Steeple Bumpleigh in der Nähe von Bumpleigh Hall das kleine Cottage "Wee Nooke" mieten. Unglücklicherweise, hat Edwin, Lady Florence Crayes kleiner Bruder und Pfadfinder noch einige gute Taten offen, die abgearbeitet werden müssen. Florence, Berties Ex-Verlobte ist mittlerweile mit Stilton Cheesewright verlobt, der sich als Landpolizist verdingt hat und einen unwillkommenen Konkurrenten um Florence in Bertie sie, der wiederum eher Angst hat, dass Florence sich wieder gegen seinen Willen erneut mit ihm verloben könnte. Als wäre das noch nicht genug Liebesverwirrung, ist da noch Zenobia Hopwood Lord Worplesdons Mündel, die bis über beide Ohren in Berties nichtsnutzigen, trotteligen Freund 'Boko' Fittleworth verliebt ist, den Lord Worplesdons jedoch auf den Tod nicht ausstehen kann. Zenobia will, dass Bertie für diesen ein gutes Wort bei Lord Worplesdon einlegt, währen Boko einen verrückten Plan nach dem anderen ausheckt, wie er sich bei Lord Worplesdon beliebt machen könnte. "Joy in the Morning" von P.G. Wodehouse aus dem Jahr 1946 in der achte Roman in der Jeeves Reihe. Man muss aber die anderen sieben Romane bzw. Hörspiele nicht kenne, um diesem hier problemlos folgen zu können, denn dieses Abenteuer ist in sich abgeschlossen. Man sollte die Hauptpersonen und ihre Macken soweit kennen, mehr braucht es nicht, diesem Hörspiel folgen zu können, und Tränen zu lachen. Anders als beim Hörspiel "The Inimitable Jeeves” handelt es sich diesmal um eine durchgehende Geschichte und nicht um eine Kurzgeschichtensammlung. Man merkt dem Hörspiel sein Alter nicht an. Obwohl es aus dem Jahr 1975 stammt, ist es frisch und witzig, wie am ersten Tag. Der Cast ist überschaubar. Erneut spricht Michael Hordern Jeeves und Richard Briers Bertie Wooster. Irritierend fand ich nur, dass Edwin the Boyscout von einer Frau gesprochen wurde, das merkt man leider sehr deutlich. Aber die restlichen anderen Sprecher sind wunderbar typgerecht besetzt. Ein typischer BBC Klassiker eben, den man immer wieder hören kann.

    Mehr