P. G. Wodehouse SOS, Jeeves!

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(7)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „SOS, Jeeves!“ von P. G. Wodehouse

Kaum kommt Bertram Wooster in Totleigh Towers an, sieht er sich in einen Strudel des Grauens und Schreckens gerissen. Zu den Anwesenden gehören nämlich der blutrünstige Hobbydiktator Roderick Spode, der beißwütige Scotchterrier Bartholomew und die gefühlsduselige Madeline Bassett, die sich nach einem Zwist mit ihrem Verlobten, dem Molchzüchter Gussie Fink-Nottle, in Berties Arme zu werfen droht. Wenn da nicht Jeeves wäre. Neben den bekannten Unwägbarkeiten der Liebe behandelt P. G. Wodehouse in diesem Roman auch so brisante Themen wie den Fluch eines exzessiv praktizierten Vegetarismus oder die Segnungen solider Rugbykenntnisse.

Stöbern in Romane

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

QualityLand

Kling schafft es mal wieder uns die unschönen Wahrheiten über unsere Gesellschaft in einer tollen Satire vor Augen zu führen!

ricysreadingcorner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen