P. J. Tracy

 4 Sterne bei 802 Bewertungen
Autorin von Memento, Spiel unter Freunden und weiteren Büchern.

Lebenslauf von P. J. Tracy

Unter dem Pseudonym P. J. Tracy schreiben Patricia Jean Lambrecht (geboren 1946) und ihre Tochter Traci TeAmo Lambrecht (geboren 1967)

Alle Bücher von P. J. Tracy

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Memento9783499255489

Memento

 (217)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches Spiel unter Freunden9783499252150

Spiel unter Freunden

 (162)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches Mortifer9783499252174

Mortifer

 (131)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches Der Köder9783499252167

Der Köder

 (117)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches Sieh mir beim Sterben zu9783499247842

Sieh mir beim Sterben zu

 (72)
Erschienen am 01.06.2012
Cover des Buches Todesnähe9783499259197

Todesnähe

 (47)
Erschienen am 01.03.2014
Cover des Buches Spiel unter Freunden / Der Köder9783499248917

Spiel unter Freunden / Der Köder

 (13)
Erschienen am 01.04.2009
Cover des Buches Spiel unter Freunden9783899034431

Spiel unter Freunden

 (8)
Erschienen am 01.03.2008

Neue Rezensionen zu P. J. Tracy

Neu

Rezension zu "Todesnähe" von P. J. Tracy

Todesnähe
Alice3412vor 4 Tagen

"Todesnähe"

Inhalt:

Grace und John Smith werden auf ihrem Boot angegriffen. In Minneapolis werden Indiander Mädchen entführt und es gibt einige Tote. Rolseth und Magozzi zweifeln an Einzelfällen und alles beginnt auf eine Terrorzelle hinzuweisen. Mithilfe des Monkeewrench - Teams entdecken sie, dass John an einem Code zur Terrorbekämpfung gearbeitet hat. Am 31. Oktober soll ein Anschlag bevorstehen. Doch das Ziel ist unbekannt und der Stichtag rückt immer Näher. Die Gegner haben inzwischen das ganze Team im Visier. 

Meinung:

Diese Geschichte steigert sich von Seite zu Seite an Gefahr, Spannung und Angst. Ich raste durch die Seiten und begleitete Monkeewrech und die Detectives in immer größere Gefahr. Die eisige Kälte mit Schneefall und Eisregen spürte ich trotz sommerlicher Temperaturen. Eine unvergleichlich spannende Handlung. 

Erneut zeigt dieses Buch die harte Realität des Lebens auf. Es ist düster, traurig, entsetzlich und das ist spürbar. Der Schreibstil trägt maßgeblich dazu bei, sich in die einzelnen Personen und die Orte hineinzuversetzen und der Hetzjagd beizuwohnen. 

Das inzwischen bekannte Team mit Grace, Annie, Roadrunner und Harley begibt sich in größte Gefahr um einen Freund: John Smith zu helfen. Diese Charaktere in ihrer Unterschiedlichkeit und mit ihren Fähigkeiten zu begleiten ist immer wieder beeindruckend und macht Freude beim Lesen. Sie sind einfach echt. Genauso wie Magozzi und Rolseth. Besonders Rolseth wächst mir in diesem Teil ans Herz. Seine Höhenangst und sympathische Art mit unangenehmen Situationen umzugehen lockert die Stimmung auf. 

Ein weiterer spannender Roman für Krimifans. Ich freue mich auf einen Folgeband.

Kommentieren0
0
Teilen
Q

Rezension zu "Memento" von P. J. Tracy

Hat alles, was ein Thriller braucht
querbeetgelesenvor 3 Monaten

Memento ist Teil 4 der Monkeewrench-Reihe. Die Teile 1 - 3 kenne ich nicht und durch einen Zufall habe ich mit Teil 4 begonnen.
Auch wenn man kein Vorwissen zu dem Monkeewrench-Team hat, kann man dieses Buch problemlos lesen. Es ist ein in sich abgeschlossener Thriller, mit einigen Leichen, Spannung und interessanten Protagonisten. Leider bleibt der Fall (in meinen Augen jedenfalls) offen und ungelöst.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Memento" von P. J. Tracy

Schneemänner
Alice3412vor 10 Monaten

Memento 


Achtung Spoiler Teil 4 des Monkeewrench - Teams!

Inhalt:
Manchmal erlöst nur der Tod.Es muss ja nicht der eigene sein..Schneemannwettbewerb in Minneapolis. Auch die beiden Detectives Leo Magozzi und Gino Rolseth bauen fleißig mit, als plötzlich ein Kind wie am Spieß zu schreien beginnt. Die Mittagssonne hat einen Schneemann zum Schmelzen gebracht und sein makabres Innen-leben enthüllt – einen toten Polizisten. Als einen Tag später eine zweite Leiche in einem Schneemann in Dundas County entdeckt wird, machen sich die Detectives Leo Magozzi und Gino Rolseth inmitten eines Blizzards auf den Weg nach Norden. Dort, am gefühlten Ende der Welt, entdecken sie mehr, als ihnen lieb ist …«Knallhart und gut – eine Reihe von Thrillern, die zum Besten gehört, was das Genre gegenwärtig zu bieten hat.» (Focus)

Meinung:
Die Handlung zog mich in ihren Bann und ließ mich kaum Pausen einlegen. Erneut ist die Geschichte um die zwei Polizisten Gino Rolseth und Leo Magozzi aufgebaut, zeigt ihren Sicht der Dinge und lässt mich als Leser sie begleiten bei der Auflösung dieses neuen Falls. Die Handlung wurde aufgelockert und spannender gestaltet durch den Perspektiven Wechsel. Der Leser verfolgte die Sicht der Handlung aus Leo's und Gino's Sicht, sowie der von Sheriff Iris Rikker und den einzelnen Opfern. 
Die Geschichte ist erschreckend, lässt die schwarz-weiß Sicht verschwimmen und noch tage danach darüber nachdenken.

Der Schreibstil ist dieses Mal besonders eindrücklich und intensiv. Draußen war für mich warmer Sommer, doch kaum bin ich in die Geschichte eingestiegen froh mich und ich sah den dichten weißen Schnee fallen. Die Emotionen, das Erschrecken und das innere Grauen der Polizisten wurde intensiv beschrieben.

Ebenfalls sehr beeindruckend beschrieben sind die handelnden Personen. Menschen aus dem Leben, die Schicksalsschläge erlitten haben, die Tag ein Tag aus immer der selben Arbeit nachgehen und oft im Dreck der Menschheit wühlen müssen. Das alles erspüre ich, wenn ich diesen Menschen in der Geschichte begegne und kann Polizeiarbeit mehr nachvollziehen.

Ein toller, spannender, erschreckender Roman. Ich freue mich bereits auf den nächsten Band. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Mortiferundefined
Ich verlose hier ein Buch aus meiner eigenen Sammlung. Ich habe ohnehin viel zu viele Bücher und hoffe, dass sich hier jemand darüber freuen wird :) Bei mehr als einer Bewerbung werde ich auslosen. Viel Glück!
27 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 751 Bibliotheken

auf 52 Wunschlisten

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks