P. J. Tracy Memento

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Memento“ von P. J. Tracy

Memento Eigentlich war es ein fröhlicher Anlass: ein Benefiz-Schneemannwettbewerb im winterlichen Minneapolis. Die beiden Detectives Leo Magozzi und Gino Rolseth sind gerade dabei, ihr Schnee-Kunstwerk zu vollenden, als ein Kind anfängt, wie am Spieß zu schreien. Die Mittagssonne hat einen der Schneemänner zum Schmelzen gebracht. Und so kommt hinter der Karotte eine Nase zum Vorschein. Doch das ist nicht der einzige Schneemann mit makabrem Innenleben. Als sich herausstellt, daß die Opfer Polizisten sind, geraten Leo und Gino trotz der Kälte ins Schwitzen. Denn sie ahnen, daß es nicht bei diesen beiden Fällen bleiben wird.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Attentäterin

Geht einem unter die Haut. Erschreckend realistisch. Die erste Hälfte ist aber schleppend.

jackiherzi

Sie zu strafen und zu richten

Spannender Thriller mit interessantem Plot und überraschendem Ende. Leider jedoch mit ein paar zwischenzeitlichen Längen...

mareike91

Origin

Primitiv. Protas agieren wie unbedarfte Teenager, konstruierte, unglaubwürdige Handlung, dürftige Sprache. Paar gute Ideen, aber insg flach.

Wedma

Die 13. Schuld

Nanu - so kenne ich Patterson gar nicht! Der flapsige Sprachstil hat die Spannung etwas abgeflacht.

Mrs_Nanny_Ogg

Unter Fremden

Eine spanedne Geschichte, die mitreißt und zum nachdenken anregt

Diana182

Crimson Lake

Meisterhaft. Ich bin extrem begeistert.

Suse33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Memento" von P. J. Tracy

    Memento

    Winterzauber

    05. August 2010 um 13:52

    Habe es endlich zu Ende gelesen und mich wieder sehr gut amüsiert, was nicht zuletzt am Sprecher - Burghart Klaußner - lag. Für eine Figur eine eigene Stimmfarbe, ich bin total beeindruckt. Toll finde ich bei den Krimis von P.J. Tracy finde ich, dass die Krimis total witzig sind, ohne albern zu wirken. Die Kommentare sind einfach so gut, dass ich diese Bücher mit nichts anderem vergleichen kann. Diesmal werden Leichen in Schneemännern verpackt gefunden, bei zweien handelt es sich um Polizisten, Magozzi und Rolseth haben keine Spur und werden sogar zu einem dritten Schneemann nach Dudas County gerufen, wo der /die neue Sheriff Iris Rikker auf sie wartet - sie ist den ersten Tag im Amt und hat die gewonnene Wahl zu Sheriff den vielen Frauen zu verdanken, die sich in Bitterrooth niedergelassen haben, einem gesicherten Frauendorf in der Nähe. Die totale Unerfahrenheit von Iris Rikker läßt Gino und Leo zu so machem großartigen Kommentar hinreissen. Ich finde den Wortwitz von dem Autorenteam einfach klasse und freue mich schon auf den nächsten Teil.

    Mehr
  • Rezension zu "Memento" von P. J. Tracy

    Memento

    Antigone

    24. May 2007 um 20:07

    Bei einem Benefiz-Schneemannwettbewerb der Polizei werden innerhalb von zwei Schneemännern zwei Leichen entdeckt. Schnell stellt sich heraus, dass die beiden Opfern Polizisten waren. Leo und Gino, die den Fall bearbeiten, sind sich sicher, dass es nicht bei den beiden Opfern bleiben wird... P. J. Tracy ist ein Pseudonym für ein Autorenteam bestehend aus Mutter und Tochter. Spannender Thriller mit unerwarteten Wendungen. Gelesen wird diese Hörbuch von Burghart Klaußner, was ein weiterer Pluspunkt ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks