P. T. Ferbeth

 4.3 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von P. T. Ferbeth

Keine Ausgabe gefunden.

Neue Rezensionen zu P. T. Ferbeth

Neu

Rezension zu "Blutiges Verlangen" von P. T. Ferbeth

gelungene Mischung aus Kampf,Liebe und Fantasy
LadySamira091062vor 3 Jahren

Cruz  versucht den Verlust seiner großen Liebe Destiny mit Alkohol,Drogen und anderen Frauen zu überwinden ,doch er richtet sich damit nur selbst fast zu Grunde.
Destiny dagegen hatte einen Unfall und ihr Gedächtnis verloren.Sie hat keine Erinnerungen mehr an ihr Leben vor dem Unfall ,einzig eine unbestimmte Sehnsucht hält sie am Leben.


Cruz  sieht ihren Namen auf einem geheimen Dokument und setzt alles daran  ihr zu helfen auch wenn ihn das seine Stellung beim Bund der Enigma kosten könnte.
Destiny weiss nicht ,wer der fremde Mann ist ,der sie besuchten kommt,doch sie fühlt sich wohl bei ihm und vertraut ihn .Sie ahnt nicht ,das die Gefahr in der sie schwebt  ihr näher ist als Cruz und ihr lieb ist.
Die beiden  nehmen den Kampf um Destinys Leben auf  und  führen zusammen mit dem Bund der Enigma den Kampf gegen das Böse in der Welt .


Ich habe anfange etwas gebraucht ins Buch  rein zu kommen ,da ich die beiden vorhergehenden Bände nicht  kannte,doch  die Geschichte war sexy und spannend und es gelang mir  kau ,das Buch zur Seite zu legen.
Die Mischung aus Kampf,Liebe und  Fantasy ist gelungen und ich werde mir die anderen Bände auf jeden Fall noch besorgen.

Kommentare: 1
19
Teilen

Rezension zu "Blutiges Verlangen" von P. T. Ferbeth

Rezension für "Blutiges Verlangen"
Traubenbaervor 3 Jahren

Destiny hatte einen schweren Unfall und dadurch ihr Gedächtnis verloren. Sie liegt noch im Krankenhaus, als ein gutaussehender Mann dort auftaucht. Durch ihre Amnesie kennt sie ihn nicht, fühlt sich jedoch zu ihm hingezogen. Die Frage ist nur: Kann sie ihm trauen?
Dadurch, dass Destiny ihr Gedächtnis verloren hat muss sie sich die Ereignisse und Personen um sich herum erst wieder kennenlernen, bzw. erschließen. Das macht es für den Leser leicht sich in die Geschichte hineinzufinden. Immerhin gibt es schon mehrere vorangegangene Bände. Diese muss man nicht unbedingt gelesen haben, um mitzukommen, aber es ist empfehlenswert, besonders wenn diese in der gleichen Weise geschrieben sind: Das Buch ist
spannend und gefühlvoll. Die Geschichte um Destiny und Cruz ist von der Amnesie geprägt . Aber auch um sie herum ist viel los: Entführungen, Intriegen und Kämpfe sind nur einige Stichworte, die ich hier nenne, ohne zu viel zu verraten.

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Blutiges Verlangen" von P. T. Ferbeth

3,5 Sterne für das Finale
Romanticbookfanvor 3 Jahren

Cruz ist ein Wrack, er stürzt regelmäßig in einen Rausch aus Sex, Drogen und Alkohol, nachdem er seine große Liebe Destiny verloren hat. Er ahnt nicht, dass Destiny in höchster Gefahr schwebt und dass es an ihm liegt, sie zu beschützen...

Destiny kann sich seit einem schrecklichen Unfall nicht mehr an ihre Vergangenheit erinnern. Nur ihre Schwester besucht sie regelmäßig im Krankenhaus. Bis ein gutaussehender Fremder bei ihr auftaucht und ihr erzählt, dass sie ins Lebensgefahr schwebt...

Meine Meinung:

Die Ereignisse knüpfen direkt an Band 2 an, wo Cruz und Destiny sich kennen lernten. Cruz versucht verzweifelt über den Verlust von Destiny hinwegzukommen, leider nur mit wenig Erfolg. Er verliert sich in Sex und Drogen und sucht das Vergessen. Damit gefährdet er seine Stellung im Bund der Enigmar, denn seine Kameraden müssen sich auf ihn verlassen können.

Als Destiny in großer Gefahr schwebt, wendet sich das Blatt und die beiden treffen sich wieder. Das hat mich besonders berührt, denn da Destiny ihr Gedächtnis verloren hat, erkennt sie Cruz nicht. Dennoch fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Je mehr sie jedoch über seine Welt erfährt, desto mehr hat sie damit zu kämpfen. 

Auch Ava als rechtmäßige Königin hat es schwer, jetzt wo ihre Tante sie vom Thron verdrängt hat und sie weiß, dass ihr Volk leidet. Zusammen mit den anderen versucht Ava verzweifelt einen Plan zu entwickeln, um ihrem Volk zu helfen,doch ihre Gegnerin scheint ihnen immer einen Schritt voraus zu sein. Auf der Gegenseite steht ihr Tante Mistress, die nach Macht strebt und auch vor den grausamsten Plänen nicht zurückschreckt, um ihre Ziele zu erreichen.

Das Ende ist in sich abgeschlossen und beendet die dreiteilige Serie. Ich persönlich finde es schöner, wenn man die vorherigen Bände kennt, mehr über die Welt Abbyshon weiß und auch über den Bund der Enigmar.


Fazit:
Ein runder Abschluss der Serie, in der der Bund der Enigmar noch mal alles geben muss, um eine Chance zu haben, dass Volk der Abbyshonen zu befreien. Dieser finale Band hat mich jedoch nicht ganz so mitgerissen hat wie Band 1 & 2. 

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hallo ihr lieben,

zu unserem  Titel "Blutiges Verlangen" starten wir heute die Bewerbungszeit für eine Leserunde.
Zu gewinnen gibt es 10 Ebooks (epub - Format) ...

Klappentext:
Cruz ist am Boden. Mit Sex, Alkohol und Drogen versucht er, die Sehnsucht nach seiner verlorenen Liebe Destiny zu betäuben. Doch dann liest er ihren Namen auf einem geheimen Dokument und ihm wird schlagartig bewusst, in welch großer Gefahr sie schwebt. Um zu ihr zu gelangen, setzt er sich über Befehle hinweg und riskiert seine Stellung im Bund der Enigmar.
*
Seit einem schrecklichen Unfall muss Destiny ohne jegliche Erinnerung an ihr früheres Leben zurechtkommen. Einsam und enttäuscht von den Menschen, die sie angeblich lieben, sehnt sie sich nach der Ferne und starken Händen, die sie halten. Dabei ahnt sie nicht, dass jemand nach ihrem Leben trachtet.
*
Wird Cruz es schaffen, Destiny rechtzeitig zu retten, oder ist es bereits zu spät?

Wer Lust auf einen Fantasy Roman hat, ist hier gerne gesehen.

Nach der Leserunde solltet ihr eure Rezension zu dem Buch auf Lovelybooks, Amazon und/oder eurem Blog bekanntmachen. Ihr habt Fragen oder Anmerkungen; dann her damit.
Natürlich können auch alle, die das Buch bereits besitzen, an der Leserunde teilnehmen und sind herzlich eingeladen.

Mehr über uns und unsere Bücher und was wir sonst noch so machen, findet ihr auf unserer Facebook-Seite

https://www.facebook.com/P.T.Ferbeth

Wir sind gespannt auf eure Bewerbungen

P & T
Zur Leserunde
Huhu ihr Lieben =D

Hinter dem heutigen Türchen verbergen sich die Autorinnen P & T Ferbeth & Lynn Summers

Jeder der mitmachen möchte ist ♥-lich eingeladen. Weihnachten ist die Zeit der Liebe in der es heißt Freude zu schenken. Hinterlasst zur Teilnahme einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei.♥-lich eingeladen. Weihnachten ist die Zeit der Liebe in der es heißt Freude zu schenken. Hinterlasst zur Teilnahme einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei.

http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/12/17-adventskalenderturchen-p-t-ferbeth.html

Ich würde mich sehr freuen, von euch zu lesen =)

Viele liebe Grüße

Euer Blonderschatten =3
Zur Buchverlosung

Habt ihr Lust auf einen geheimnisvollen Roman ?

Dann schaut doch mal in die Leseprobe von Custodias Blut; geschrieben vom Autorenduo P.&T. Ferbeth


Seit vielen Jahren ist der Bund der Enigmar auf der Suche nach der Kaiserin von Abbyshon. Doch ohne die Hilfe der Shagoon bleibt ihr Auftrag ein aufreibendes und scheinbar sinnloses Unterfangen - und die Zeit wird knapp …
Jaden lebt neben seinen Mitstreitern im Bund der Enigmar ein eher zurückhaltendes Leben. Seite an Seite kämpft er mit ihnen gegen den Feind, lebt mit ihnen unter einem Dach und dennoch ist er einsam. Bis zu dem Tag, an dem mit der Fotografin Custodia eine Frau in sein Leben tritt, der er die Welt zu Füßen legen würde. Doch sie ist nicht das, was sie zu sein glaubt, und steht weit über ihm in Rang und Ehre.
Custodias Leben ändert sich schlagartig, als sie auf den Bund der Enigmar trifft. Sie erfährt die Wahrheit über ihre Vergangenheit und trifft den Mann, den sie für immer lieben wird. Doch die Umstände und Veränderungen sind radikal und Custodia m
uss eine folgenschwere Entscheidung treffen.


Leseprobe

Zu den Autoren

Zwei Frankfurterinnen bilden das Autorenduo P. & T. Ferbeth. Tamara Ferchichi wurde 1975 in Frankfurt geboren, ist als Familienmanagerin tätig und wird regelmäßig von ihrer Fantasie überrannt. Ihre Träume (auch die am Tag) sorgen stetig für Nachschub an Material für aktuelle sowie zukünftige Geschichten.
Die 1979 in Mainz geborene Petra Bethe verfasst seit ihrer Kindheit Gedichte und Kurzgeschichten. Aktuell arbeitet sie als examinierte Altenpflegerin bei einem mobilen Pflegedienst und obwohl sie ihren Beru
f liebt, schlägt ihr Herz noch mehr für die Schriftstellerei.

Wenn ihr nun Lust auf gemeinsames Lesen in der Leserunde habt und anschließend das Buch rezensieren wollt, dann 
bewerbt euch  für eines der insgesamt 6 Rezensionsexemplaren (3x Print & 3x Ebook) für die Leserunde.

Und auch wir freuen uns auf euren Besuch auf unserer Homepage

Wir sind gespannt auf eure Eindrücke und wünschen
viel Glück!

 Katja

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit Null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Letzter Beitrag von  PTFerbethvor 5 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks