P.B. Ryan SCHWARZ WIE DAS VERHÄNGNIS

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „SCHWARZ WIE DAS VERHÄNGNIS“ von P.B. Ryan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "SCHWARZ WIE DAS VERHÄNGNIS" von P.B. Ryan

    SCHWARZ WIE DAS VERHÄNGNIS
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    29. September 2011 um 16:20

    Boston 1869: Die Finanzkrise am Schwarzen Freitag verschont auch die feine Gesellschaft nicht. So verwundert es kaum jemanden, daß sich Philip Munro und Noah Bassett das Leben nehmen, da sie scheinbar ihr ganzes Geld verloren haben. Der Arzt William Hewitt untersucht die Leichen und stellt fest, daß es sich beim Tod von Philip Munro kaum um einen Selbstmord gehandelt haben kann. Es muß Mord gewesen sein! Zusammen mit Nell Sweeney, der Gouvernanten seiner Tochter, nimmt er Ermittlungen auf… * Meine Meinung * Ein historischer Krimi, der sich angenehm leicht und flüssig lesen läßt. Die Handlung ist nachvollziehbar, gut durchdacht, und die Figuren sind sympathisch. Ein klein wenig mehr Tiefe hätte ich mir allerdings gewünscht, gerade für die beiden Hauptfiguren Nell und William. Dennoch hat es Spaß gemacht, diesen Roman zu lesen, und Langeweile kam nie auf. Auch das Ende ist nicht vorhersehbar und schafft es, den Leser zu überraschen. Insgesamt ein durchaus guter Roman, den man auch zwischendurch leicht mal lesen kann.

    Mehr