P.C. Cast , Kim Doner Das Handbuch für Jungvampyre

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 57 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(19)
(9)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Handbuch für Jungvampyre“ von P.C. Cast

Frohes Treffen, Jungvampyr. Willkommen in einem neuen Leben, einer neuen Welt, einem neuen Ich. Willkommen im House of Night! Du denkst vielleicht, dass dies eine furchterregende Zeit ist, Jungvampyr, aber hab keine Angst! Deine Reise durch die ehrwürdigen Hallen des House of Night beginnt jetzt, und dieses unentbehrliche Handbuch wird dir bei der Wandlung behilflich sein. In diesem Buch findest du wertvolle Informationen über die Geschichte der Vampyre. Du wirst besser verstehen, was geschieht, wenn dein Körper sich in einen Vampyr wandelt. Große Vampyre der Vergangenheit werden zu Wort kommen, und du erfährst, welche Bedeutung Rituale und Überlieferungen haben. Ein neues Leben wartet auf dich! Dein Weg in eine magische Zukunft beginnt hier!

Darüber ob man dieses Buch, selbst als Fan, gelesen haben muss, lässt sich streiten.

— SLovesBooks
SLovesBooks

Interessantes Buch

— Liz_Wolfbooks
Liz_Wolfbooks

Ein Muss für House of Night-Fans mit Interessanten Einblicken in die Welt der Jungvampyre, manchmal vielleicht etwas zu detailliert erzählt.

— marochol
marochol

Muss man nicht unbedingt lesen, hat aber nette Info über die Vampyrwelt von "House of Night".

— Donata
Donata

Ich finde es toll das alles mal zu erfahren und hatte es in zwei stunden fertig. Die kurzgeschichten im Buch sind toll. :)

— -Feuersturm-
-Feuersturm-

Stöbern in Fantasy

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

Blaze

Für mich mit Teil 1 der beste Band der Reihe.

Victoria_Townsend

Der Glasmagier

Die Figuren verhalten sich nicht nachvollziehbar und stellenweise sind manche Dinge etwas unlogisch. Schade, denn die Idee finde ich toll.

katha_strophe

Call it magic 2: Feentanz

Recht unterhaltsam

Bjjordison

Falkenmädchen

Eine umwerfende Geschichte. Ich liebe es und bin gespannt wie die anderen teile sein werden!

Black-Bird

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Informativ aber kein Must-Have!

    Das Handbuch für Jungvampyre
    SLovesBooks

    SLovesBooks

    07. August 2016 um 01:17

    Meine Meinung:Dieses kleine Büchlein lag schon lange bei mir rum und musste jetzt endlich gelesen werden. Ich bin ein großer Fan der House of Night Reihe, deswegen wollte ich gerne noch mehr über die Hintergründe erfahren.Dieses Buch ist aufgebaut wie ein Lehbuch für Jungvampyre. Es spricht den Leser als solchen an. Außerdem gibt es mehrere Zettel, die man selber ausfüllen kann zu seinem eigenen Status als Vampyr des House of Night.Unterstützt wird das Buch durch viele farbige Illustrationen. Diese zeigen auch, wie sich die Zeichnung auf den Körper auswirkt.Die einzelnen Themen werden in sehr komprimierten Abschnitten erklärt, was den Schulbuchcharakter noch verstärkt.Der Schreibstil ist leicht zu lesen, da es sich um ein Sachbuch handelt, das sich an Jugendliche richtet.Das Buch gibt auch noch viele Informationen über Themen, die im Buch nur oberflächlich angeschnitten wurden. Das Buch behandelt die Kapitel Vampyr-Biologie, Rituale, Nacht-Elementologie, Vampyr-Geschichte und ermutigende Worte von anderen Jungvampyren.Insgesamt ist es ein süß aufgemachtes Buch, das man auch als Fan nicht zwangsläufig gelesen haben muss.

    Mehr
  • Handbuch für Jungvampire

    Das Handbuch für Jungvampyre
    Liz_Wolfbooks

    Liz_Wolfbooks

    24. June 2016 um 20:35

    In dem Buch findet man Interessante Sachen. Es gibt Bilder was das Buch zu etwas sehr besonderem Macht. Das Buchcover ist auch sehr schön. Und dieses Buch führt einen noch tiefer in die Geschichte von House of Night ein. Für alle die Hous of Night lieben ist es ein absolutes muss.

  • Rezension zu "Das Handbuch für Jungvampyre" von P.C. Cast

    Das Handbuch für Jungvampyre
    Clarissa_Lightwood

    Clarissa_Lightwood

    14. January 2013 um 13:28

    Es ist zwar nicht wirklich ein Buch zum Lesen, aber zum nachschlagen.
    Das Buch hat mich echt mitgerissen & fühlt sich, als wäre man tatsächlich ein Jungvampyr...