Dragons Schwur

von P.C. Cast und Kristin Cast
3,9 Sterne bei235 Bewertungen
Dragons Schwur
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (165):
cecilyherondale9s avatar

die Kurzgeschichte beschreibt, wie Dragon seine liebe fand. Sehr schön.

Kritisch (20):
W

ich hatte es mir spannender vorgestellt da Dragon eigentlich eine interesante Figur war. :(

Alle 235 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dragons Schwur"

Als Vampyr Gezeichnet. Von der Liebe geblendet. An einen Schwur gekettet.

Bevor Zoey Gezeichnet wurde … bevor sie ins House of Night eintrat …bevor sie den Kampf gegen das Böse aufnahm…gab es schon einen, der dort seit langem lebte: Dragon Lankford, Schwertmeister und Krieger. Dies ist seine Geschichte.

Vom eigenen Vater verstoßen, der ihn im Jahre 1830 auf ein Schiff nach Amerika verbannt, wird Dragon Lankford noch im Hafen von London als Jungvampyr Gezeichnet. Doch das Leben als Vampyr im Amerika des 19. Jahrhunderts ist gefährlich. In St. Louis wird er zum Schwertmeister ausgebildet. Sein neues Leben birgt nicht nur viele Gefahren, sondern hält auch einige Vergünstigungen bereit. Denn da ist Anastasia, die junge, bildhübsche Lehrerin für Zauberei und Rituale, die sein Leben für immer verändern wird. Doch noch ist der Kampf gegen das Böse nicht gewonnen. Kann er sie beide retten?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783841422132
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:FISCHER FJB
Erscheinungsdatum:23.02.2012
Das aktuelle Hörbuch ist am 17.02.2012 bei Lübbe Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne85
  • 4 Sterne80
  • 3 Sterne50
  • 2 Sterne13
  • 1 Stern7
  • Sortieren:
    Ponybuchfees avatar
    Ponybuchfeevor einem Monat
    Super Ergänzung

    In diesem wundervollen Ergänzungsbuch geht es um Dragon.


    Das Cover zeigt sein Schwert und das sich spiegelnde Gesicht seiner Gefährtin.

    Die Geschichte lässt Einblicke in die Vergangenheit von Dragon zu und beschreibt diese einfach wunderbar!

    Ein muss für alle House of Night Fan´s! 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ponybuchfees avatar
    Ponybuchfeevor 3 Monaten
    Dragons Geschichte

    Das Cover zeigt Dragons Schwert in dem sich seine Geliebte spiegelt. 


    Die Geschichte ist einfach Traumhaft und nicht ganz so düster wie die Anderen "Vorgeschichten". 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    pia_16s avatar
    pia_16vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Interessante Hintergeschichte
    Dragon der große Beschützer

    Dragon begegnet einem immer wieder in dem Buch. Und dann gab es plötzlich eine Novelle über ihn. Sie war nur schwer zu bekommen und ich musste sie mir bestellen. Umso glücklicher war ich als ich das Buch endlich lesen konnte. Die Geschichte vor dem House of night hatte mich damals noch mehr interessiert als die eigentliche Geschichte der ganzen Serie. Ich hatte viele Lieblingspersonen in der Buchreihe. Aber Dragon hatte mich am meisten interessiert und auch die Geschichte wie er so geworden ist. Seine Vergangenheit hatte mich noch mehr interessiert als die von Lenobia. Ich war sehr begeistert im großen und ganzen vom Buch.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    pia_16s avatar
    pia_16vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Interessante Hintergeschichte
    Dragon

    Dragon war immer eine meiner Lieblingsfiguren in der Reihe und ich habe ihn auch immer sehr gut verstanden. Umso mehr habe ich mich gefreut als ich gesehen hab das es eine Novelle zu ihm gibt. Das Buch musste sofort her. Ich musste es lesen. Da gab es keinen Umweg. Und es war eigentlich gar nicht so schlecht, nur hatte die Geschichte meiner Meinung nach nicht ganz zu seiner Person gepasst und zu seinem Charakter. Trotzdem habe ich das Buch an alle weiter empfohlen die diese Reihe lesen und auch selber daran interessiert sind wie Dragon gelebt hatte und wer er früher war.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    DianaEs avatar
    DianaEvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Auch wenn ich das Buch mit fast 12 Euro sehr teuer finde, finde ich trotzdem, dass es sich gelohnt hat, etwas mehr über die Vergangenheit he
    P. C. Cast – House of Night, Dragons Schwur

    P. C. Cast – House of Night, Dragons Schwur


    Im Jahr 1830 wird der dritte Sohn Bryan eines Earls of Lankford nach Amerika geschickt um seine Verfehlungen und seine Arroganz entgegen zu wirken. Auf dem Weg dort hin wird Bryan krank, wenig später erfährt er dass er gezeichnet wurde, zum Vampyr und von nun an im House of Night leben wird, bis er seine Wandlung vervollständigt. Auch im House of Night ist er sich seiner Wirkung sicher, sein liebliches Ansehen und seine Arroganz lassen die Herzen der weiblichen Vampyrinnen und Halbvampyrinnen höher schlagen. Doch dann trifft er auf die Eine, die ihm nicht sofort um den Hals fällt. Anastasia, die Lehrerin für Zauberei und Rituale. Er wird der beste seines Faches und Schwertmeister vom House of Night. Doch wird ihre Liebe eine Chance haben?


    Auch dieser Zwischen-Roman ist wie gewohnt, locker, flüssig, kreativ und fesselnd geschrieben und hat mich wieder von Anfang an gefangen genommen.

    Hier ist der Schreibstil wesentlich erwachsener, als in den HON Büchern selbst, dass machte mir umso mehr Freude beim Lesen.

    In dieser Kurzgeschichten geht es um Dragon und Anastasia, wie sich verliebt haben und wie es weiter geht.

    Da es eine Kurzgeschichte ist, will ich einfach nicht zu sehr spoilern.

    Auch wenn ich das Buch mit fast 12 Euro sehr teuer finde, finde ich trotzdem, dass es sich gelohnt hat, etwas mehr über die Vergangenheit herauszufinden.

    Ein hübsches Cover, passend zur Reihe ziert das Buch, düster und dunkel gehalten. Cover und Titel passen auch sehr gut zum Buch.

    Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Buechergeplauders avatar
    Buechergeplaudervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Leider enttäuscht!
    Dragons Schwur


    Achtung! Dies ist ein Zusatzband zu der "House of Night Reihe" von P.C. Cast und Kristin Cast und sollte direkt nach dem 8 Band "Geweckt" gelesen werden, aufkeinenall früher, sonst könnte man gespoilert werden. Es ist der erste Zusatzband der "Eine House of Night Story Reihe".


    Dieses Buch fängt da an, wo im 8 Band "Geweckt", Jacks Scheiterhaufen verbrannt wird. Dragon bleibt zurück um auf den Rest des Scheiterhaufens aufzupassen, bis dieser erlischt und blickt zurück in die Vergangenheit.


    Wir bekommen in diesem kleinen Büchlein mit, wie Dragon seine wunderschöne und kluge Frau Anastasia kennenlernt und vorallem lieben lernt. Wie die beiden es geschafft haben, zueinander zu finden.


    Auch bekommt man hier viel Hintergrundwissen über Anastasias und Dragons Leben mit. 


    Dragon Lankford ist einer meiner liebsten Lehrer an der House of Night, doch leider hat mich das Buch enttäuscht. Es war unglaublich langweilig, obwohl man viel neues mitbekommen hat und in seine Jugend hineinspicken konnte. Trotzallem war vieles vorhersehbar und ich habe es mir spannender und spektakulärer vorgestellt, als es am Ende eigentlich war.


    Ich bin enttäuscht von diesem Buch und würde sogar behaupten, dass man nicht unbedingt es zur Hand nehmen muss.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Apfelkorn3000s avatar
    Apfelkorn3000vor 4 Jahren
    Wunderschöne Geschichte

    Eine Wunderschöne House of Night Nebengeschichte über eine schöne und kluge Frau ein muss für jeden House of Night Fan!!!!!!!!!!!!

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    abendstern78s avatar
    abendstern78vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Besser als die Geschichte von Lenobia
    Ein muss für Fans von House of Night

    Erst wollte ich mir das Buch nicht kaufen - auch die Leseprobe konnte mich nicht gleich überzeugen. Aber als Fan der Serie kaufte ich das Buch dann doch. Und ich habe es nicht bereut. Dragons Figur gefällt mir schon in der Serie sehr gut und auch sein eigenes Buch ist toll zu lesen. Es ist wie die ersten Bände, sehr kurzweilig und interessant, die Dinge aus Dragons Sicht zu sehen. Würde mich freuen, wenn noch weitere Bücher aus verschiedenen Blickwinkeln erscheinen. Viel Spaß beim Lesen und Abtauchen in Dragons Welt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    DanieDs avatar
    DanieDvor 4 Jahren
    Eine Lücke konnte geschlossen werden.

    Nachdem ich mit "Bestimmt" bereits begonnen hatte, bekam ich die Eingebung Zeitgleich auch mit "Dragons Schwur" anzufangen. Letztendlich habe ich es vorgezogen, denn ich empfand die Geschichte als hilfreich für "Bestimmt".
    Es ist eine schöne, leichte und kurzweilige Kennenlern- und Liebesgeschichte rund um Dragon Lankfort und innerhalb eines kurzen Abends weggelesen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    S
    sofoklesvor 5 Jahren
    Ganz gut und passt in die Serie, aber nicht notwendig

    Super Sidestory zur House of Night Serie - hatte ja Angst, dass wir hier unnütze Information und eine völlig neue Geschichte eines anderen Vampiers bekommen, jedoch eingefügt in die Reihe und nach dem 8. Band gelesen passte es hervorragend rein. Natürlich hätte man auch einfach darauf verzichten können, indem man die Situation von Dragon an Jacks Grab im 8. Band einfach anders geschrieben hätte,  jedoch gab sie so geschrieben einige Merkwürdigkeiten her und die Fragen wurden in diesem Buch geklärt.
    Für die die Bücher gerne mögen empfehlenswert, liest sich gut, ist kurz gefasst und ist innerhalb 2 Stunden durch.

    Kommentare: 1
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks