P.C. Cast , Kristin Cast House of Night - Gezeichnet

(3.379)

Lovelybooks Bewertung

  • 2604 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 51 Leser
  • 395 Rezensionen
(1470)
(1136)
(500)
(163)
(110)

Inhaltsangabe zu „House of Night - Gezeichnet“ von P.C. Cast

Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, ist ihr sofort klar, dass sie Gezeichnet worden ist und im House of Night zum Vampyr ausgebildet werden soll. Doch sie ist keine normale Jungvampyrin: Die Göttin Nyx hat sie mit besonderen Kräften versehen. Und Zoey ist nicht die Einzige im Internat mit solchen Fähigkeiten. Als sie herausfindet, dass die Anführerin der Töchter der Dunkelheit, einer Elitegruppe der Schule, ihre Gaben missbraucht, muss sie ihren ganzen Mut aufbringen, um sich ihrer Bestimmung zu stellen -

Gezeichnet ist der furiose Auftakt zu Zoeys Entdeckungsreise zwischen den Welten, zwischen Licht und Dunkel und letztendlich zu sich selbst.

super toller auftakt zur House of night reihe

— Sternchenschnuppe

Gut.

— germanbookishblog

Sehr schönes und spannendes Jugendbuch! 👍

— life_of_magnolia

Das erste Buch ist noch wirklich gut und empfehlenswert, aber je weiter die Reihe voran schreitet, desto mehr lässt sie leider.

— --lina--

Wer Twilight mag, wird es lieben!

— Kathi_Karsten

Super! brauche dringend Band 2

— Theresa-H-C

Sehr flüssig zu lesen, sehr spannend, tolles Buch! Ich bin gespannt auf Teil 2

— LacunaFairy

Hane fast alle Teile durch, sind sehr spannend und einfach zu lesen und verstehen!

— Mntddy

Für jeden Vampir Fan ein absolutes MUst-Have

— Stern86schnuppe

Ein super Auftakt.

— cecilyherondale9

Stöbern in Jugendbücher

Wolkenschloss

Wohlfühlatmosphäre, starke Protagonistin und viel Witz - wie eine Tasse heiße Schokolade nach einem harten Tag!

SandraKath

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Mein aller liebstes Fantasy Buch !!!

Alissanie

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Mein absolutes Lieblingsbuch !!! Ein Fantasy Roman , in dem die Romantik nicht zu kurz kommt . Für jedes Teenager girl zu empfehlen !!!

Alissanie

Dumplin'

Guter Grundgedanke, gut ausgearbeitet, jedoch manchmal etwas abschweifend...

andymichihelli

Die Stille meiner Worte

Ein richtig tolles Buch das nur empfehlenswert ist. Das Buch verschlägt einem die Sprache. Nit vielen Emotionen und einem Tollen Schreibstil

Booklove123

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit

Ein spannendes Ende

inkblot_tintenklecks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • House of Night Band 1

    House of Night - Gezeichnet

    life_of_magnolia

    15. April 2018 um 20:25

    Man lernt Zoeys Welt kennen & genauso schnell ist die Welt, wie sie sie bislang kannte, wieder eine fremde Welt, die schier unerreichbar scheint. Zoey wird gezeichnet und kommt im House of Night an.  Schon zu Beginn des Buches lässt es keinen Platz für Langweile. Schlag auf Schlag ändert sich das Leben von Zoey. Doch Zoey ist besonders und deswegen geht bei ihr einiges schneller.  Dennoch ist nicht jede Veränderung schlecht. Schien ihr Menschenleben mikrig, blüht sie in ihrem (Jung-)Vampyrleben geradezu auf. Die Buch lässt sich aufgrund des Schreibstils sehr schnell lesen. Es ist sehr lustig und selbstironisch geschrieben. Tolles Jugendbuch! 

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge! Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt. Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 26.4.2018 - 0:05 Uhr( ☆ ) = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔4  ★1 (  )   =>  PAUSE black_horse  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   => Geister BookfantasyXY  ✔5  ★0 (  )   => Der Distelfink Caro_Lesemaus  ✔5 ★1 (  )   => ( Der Distelfink / Die Vermessung ...?)  Elke  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Die Vermessung der Welt Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Der Distelfink  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )   => ... histeriker  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★5 (  )   =>  Der Distelfink  Insider2199  ¶ ✔5  ★8 (  )   =>  Geister (*****) / Die Wahrheit über ... (*****) jenvo82  ✔5  ★3 (  )   =>  Die Wahrheit über ...  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ 0 )   => (Bis ans Ende der Geschichte?) kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔4  ★2 (  )   => PAUSE  Lesenodernicht  ✔2  ★2 (  )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔2  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔5  ★0 (  )   => Die Wahrheit über ...  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★3 (  )   => Die Vermessung ... (****) / Alles ist erleuchtet  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE rainbowly  ✔5  ★0 (  )   => Bis ans Ende der Geschichte  Ro_Ke  ¶ ✔4  ★13 ( ☆ ☆ ☆ )  => Geister (*****) / Die Wahrheit über ... (*****) stebec  ✔4  ★0 (  )   => Bis ans Ende der Geschichte  StefanieFreigericht  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Vermessung ... (*****) /                                                              =>   Geister /  Die Wahrheit über ...  suppenfee  ✔3  ★0 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★1 (  )   => Alles ist erleuchtet (abgebrochen!)  Yolande  ✔5  ★5 (  )   => Geister (****) / (Die Wahrheit über ...?)  YvetteH  ✔5  ★4 (  )   => Bis ans Ende der Geschichte (*****)  Zalira  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe B: Krimi/Thriller ban-aislingeach  ✔4  ★3 (  )   => Tausendschön / Blutige Stille (*****) black_horse  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille  BookfantasyXY  ✔4  ★0 (  )   => PAUSE  Caro_Lesemaus  ✔5  ★4 (  )   => Tausendschön  ChattysBuecherblog  ✔2  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )    => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )    => ...  histeriker  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★4 (  )   => Blutige Stille (****)  Insider2199   ✔5  ★9 (  )     => Enigma (***) / Blutige Stille (*****)  jenvo82  ✔5  ★2 (  )   => Blutige Stille (*****)  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ 0 )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  Lesenodernicht  ✔2  ★1 (  )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma  mareike91   ✔5  ★1 (  )   => Tausendschön / Blutige Stille  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (****) / Blutige Stille (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (*****)  Wolly  ✔4  ★3 (  )   => Tausendschön (***)  Yolande  ✔5  ★5 (  )   => Enigma (***) Gruppe C: Fantasy, Jugend ban-aislingeach  ✔3  ★4 (  )   => Der Kuss der Lüge / Evolution 1 (*****)  Bandelo  ✔3  ★2 (  )    => (Der Kuss ...?) / Evolution 1 (****)  BookfantasyXY  ✔4  ★1 (  )   => Der Kuss der Lüge  cecilyherondale9  ✔0  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Phantastische Tierwesen ... (***)  Ellethiel  ✔2  ★4 (0 ☆ 0 )  => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )   => ...  Hortensia13  ✔4  ★2 (  )   => PAUSE  Insider2199  ✔2  ★1 (  )    => Evolution 1 (*****)  julezzz96  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE killerprincess  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ 0 )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔3  ★5 (  )   => Joker??  Lesenodernicht  ¶ ✔2  ★1 (  )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔5  ★2 (  )   => Der Kuss der Lüge  Nelebooks  ✔4 ★1 (  )   => (Evolution 1?)  rainbowly  ✔5  ★1 (  )   => Der Kuss der Lüge  Ro_Ke  ✔4  ★15 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge (*****) / Evolution 1 (******)  stebec  ✔5  ★1 (  )   => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★1 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★5 (  )   => Phantastische Tierwesen ... (***)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe D: History, Klassiker ban-aislingeach  ✔4  ★2 (  )   => Ich bin Malaia (*****)   black_horse  ✔4  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich bin Malaia (****)  Caro_Lesemaus  ✔5  ★6 (  )   => PAUSE  ChattysBuecherblog  ✔2  ★7 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden  hannelore259  ✔4  ★0 (00 0 )  => ...  histeriker  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden / Hidden Figures (****) Hortensia13  ✔4  ★2 (  )   => PAUSE  Insider2199   ✔5  ★3 (  )    => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔4  ★7 (  )   => Ich bin Malaia / Buch von Eden  Luthien_Tinuviel  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => ...  mareike91   ✔5  ★0 (  )   => PAUSE  marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★5 (  )   => Das Buch von Eden / Hidden Figures  papaverorosso  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★9 ( ☆ ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Hidden Figures?)  Wolly  ✔4  ★2 (  )   => Das Buch von Eden (****) Yolande  ✔5  ★4 (  )   => Hidden Figures  YvetteH  ✔5  ★6 (  )   => Hidden Figures (**) Zalira  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe E: Liebe, Erotik ban-aislingeach  ✔4  ★4 (  )   => Taste of Love 3 (****)    Bandelo  ✔2  ★2 (  )   => Ich schreib dir morgen wieder (***)  BookfantasyXY  ✔5  ★2 (  )   => Verliere mich. Nicht.  Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Ellethiel  ✔1  ★2 (00 0 )   => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Ich schreib dir morgen wieder  Hortensia13  ✔4  ★0 (  )   => PAUSE  killerprincess  ✔4  ★2 (0 ☆ 0 )  => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔4  ★3 (  )   => Taste of Love 3 (*****) mareike91   ✔5  ★1 (  )   => Verliere mich. Nicht.  Nelebooks  ✔4  ★4 (  )   => Taste of Love 3 (****) rainbowly  ✔5  ★3 (  )   => Taste of Love 3 (****)  Ro_Ke  ✔4  ★7 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht. (***)  stebec  ✔5  ★4 (  )   => Taste of Love 3 (****)  YvetteH  ✔5  ★3 (  )   => Faking it (Joker) (****) Gruppe F: Biografien, Sachbücher,  Sci-Fi ban-aislingeach  ✔4  ★1 (  )   => PAUSE  Bandelo  ✔0  ★1 (0000)   => Die unendliche Geschichte / (Sturmhöhe?)  black_horse  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Die unendliche Geschichte?)  Caro_Lesemaus  ✔4  ★2 (0000)   => Die u. Geschichte / (Sturmhöhe?)  Elke  ✔4  ★0 (0000)  => Die unendliche Geschichte Finesty22  ✔2  ★0 (0000)   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (000)   => ...  histeriker  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔4  ★0 (  )   => PAUSE  Insider2199   ✔5  ★1 (  )    => Artemis  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ 0 )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => ...  Luthien_Tinuviel  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Nelebooks  ✔4  ★1 (  )   => Sturmhöhe / Die unendliche Geschichte  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Artemis (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Wolly  ✔4  ★0 (  )   => Die unendliche Geschichte  Yolande  ✔5  ★2 (  )   => Sturmhöhe  Zalira  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Gruppe S: Neuheiten Caro_Lesemaus  ✔5  ★4 (  )   => PAUSE  Elke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE Ellethiel  ✔0  ★1 (00 0 )   => ...  Hortensia13  ✔4  ★1 (  )   => Revolution im Herzen (Joker) (****)  Insider2199   ✔5  ★2 (  )    => Schätzing / Murakami  jenvo82  ✔5  ★6 (  )   => Kleine Feuer überall (****)  killerprincess  ✔4  ★1 (0 ☆ 0 )   => Kleine Feuer überall  LadySamira091062  ✔4  ★1 (  )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔5  ★1 (  )   => PAUSE  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Schätzing / Murakami /                                    => Kleine Feuer überall (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★3 (0000)  => PAUSE Yolande  ✔5  ★3 (  )   => Kleine Feuer überall (*****)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Tyrannei des Schmetterlings  Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose ¶1 ✔28 RoK ¶A★13 - B★10 - C★15 - D★08 - E★07 - F★06 - S★08 = 68 + ★24¶1 ✔27 Insider ¶A★08 - B★09 - C★01 - D★03 - F★01 - S★02 = 24 + ★09 ¶2 ✔25 Yolande A★05 - B★05 - D★04 - F★02 - S★03 = 19 + ★07 ¶2 ✔19 LadySamira A★02 - C★05 - D★07 - E★03 - S★01 = 18 + ★06¶2 ✔24 Caro_Lesemaus A★01 - B★04 - D★06 - F★02 - S★04 = 17 + ★07 ¶2 ✔23 ban-ais A★01 - B★03 - C★04 - D★02 - E★04 - F★01 = 15 + ★06¶2 ✔28 Horten A★05 - B★04 - C★02 - D★02 - E★00 - F★00 - S★01 = 14 + ★06 ¶2 ✔20 Nelebooks A★03 - C★01 - D★05 - E★04 - F★01 = 14 + ★05 ¶1 ✔15 Yvette A★04 - D★06 -  ¶ E★03 = 13 +  ★04 ¶2 ✔16 black A★04 - B★03 - D★05 - F★00 = 12 + ★04 Noch nicht im Lostopf ... ¶1 ✔20 Wolly A★01 - B★03 - C★05 - D★02 - F★00 = 11 + ★04 ¶1 ✔15 jenvo A★03 - B★02 - S★06 = 11 + ★03 ¶1 ✔04 ChattysBuecherblog B★03 - D★07 = 10 + ★02 ¶1 ✔20 Stefanie A★02 - B★04 - D★01 - F★02 - S★00 = 09 + ★03¶1 ✔17 Luthien A★01 - B★03 - C★04 -  D★00 -  F★00 - S★00 = 08 +  ★03 ¶1 ✔16 histeriker A★02 - B★01 - D★02 - F★03 = 08 + ★02¶1 ✔03 Ellethiel C★04 - E★02 - S★01 = 07 + ★02¶1 ✔30 mareike A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - S★01 = 05 + ★04¶1 ✔14 stebec A★00 - C★01 - E★04 = 05 + ★01 ¶1 ✔05 Bandelo C★02 - E★02  - F★01  = 05 +   ★00   ¶1 ✔24 killerprincess A★00 - B★00 - C★01 - E★02 - F★00 - S★01 = 04 + ★02¶1 ✔16 rainbowly A★00 - C★01 - E★03 = 04 + ★01¶1 ✔09 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01¶0 ✔06 Lesenodernicht A★02 - B★01 -  ¶ C★01 = 04 + ★00¶1 ✔00 kokardkale A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - F★00 = 04 + ★01 ¶1 ✔21 Elke A★02 - B★00 - C★01 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 03 + ★02 ¶1 ✔19 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★01 - E★02 = 03 + ★01¶1 ✔14 Zalira A★01 - C★00 -  D★00 -   F★02 - S★00 = 03 +  ★01      ¶1 ✔00 cecilyherondale C★03 = 03 + ★00 ¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★01 = 02 +  ★00 ¶1 ✔04  marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 +  ★00 ¶1 ✔20  hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 +  ★02 ¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 = 00 +  ★01 ¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 +  ★00 ¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 +  ★00 => ausgeschieden! für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 2248
  • Eine Buchserie die man einfach gelesen haben muss.

    House of Night - Gezeichnet

    Stern86schnuppe

    05. March 2018 um 16:19

    Bei dem Buch House of Night-Gezeichnet handelt es sich um  filminaten Auftakt einer Vampir-Fantasy-Serie, die man als Fan des Genres unbedingt gelesen haben muss.  Das Buch fängt recht ruhig mit den fast ganz normalen Sorgen und Ängsten eines Teenagers an und zieht einen doch sofort in seinen Bann. Man merkt gar nicht, wie man Seite um Seite verschlingt und von Beginn an mit Zoey hofft und bangt. Die Kapitel schwanken immer wieder zwischen der Sorge um Zoey und ihre Freunde , Lachen und atemloser Spannung!Wer dieses Buch nicht gelesen hat, hat definitiv etwas verpasst!

    Mehr
  • Beim 1. Band bekommt man richtige Lust auf Mehr !!!

    House of Night - Gezeichnet

    lucnavi

    19. February 2018 um 22:42

    Buchinfos: Buch: 462 Seiten Autorinnen: P.C. Cast und Kristin Cast Verlag: S. Fischer Verlage Das Buch kann man auch als e-Book und Gekürzte Hörbuch CD und Download. Die "House of  Night" Reihe:   1. Band: Gezeichnet              2. Band: Betrogen  3. Band: Erwählt  4. Band: Ungezähmt  5. Band: Gejagt  6. Band: Versucht  7. Band: Verbrannt  8. Band: Geweckt  9. Band: Bestimmt 10. Band: Verloren 11. Band: Entflesselt  12. Band: Erlöst Klapptext: Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie Gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden - vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde - das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann.  Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr - sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten.  Meine Meinung: Ich kenne die Buchreihe "House of Night" schon länger von sehen her. Mich hat die Buchreihe nie vorher gereizt, dass ich die lese. Es liegt daran, weil ich habe eine Zeit lang um die Vampire Romanen einen Umweg gegangen bin. Ich habe von kurzem einen Instagram-Beitrag von der Lena von Awkward Dangos über die Buchreihe "House of Night" gesehen. Da wurde ich neugieriger auf die Reihe. Deshalb habe ich gleich nach den 1. Band gesucht. Ich bin positiv überrascht  von 1. Band "Gezeichnet". Ich hatte nie erwarte das der 1. Band so gut ist. Zuerst habe den 1. Band als gekürztes Hörbuch angehört. Am Anfang war / ist das Hörbuch gut. Aber ich habe schon bald gemerkt das Hörbuch ein paar wichtige Buchstellen auslässt von Buch. Deshalb habe ich dann das Buch von der Bücherei ausgeliehen und weiter gelesen.  Die Schreibweise von dem Mutter und Tochter Autorin Team hat sehr gut gefallen. Ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht.  Die Charakteren haben mir alle gut gefallen. Ich konnte in jede Figuren mich rein versetzen. Die Charakteren wurde nicht oberflächlich beschrieben sondern etwas tiefgründige finde ich. Am besten gefällt mir die Idee mit den Elementen / Götter / Magie / Vampire in einer Geschichte zusammen finden. Die Autorinnen haben das sehr gut zusammen gebastelt.  Mein Fazit: Der 1. Band bekommt so richtig Lust auf die Buchreihe. Es passt gut wie alles zusammen, was zusammen passt kann. https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2018/02/house-of-night-gezeichnet-1-rezension.html

    Mehr
  • Gezeichnet

    House of Night - Gezeichnet

    SveaJosephine

    05. February 2018 um 22:03

    Zoey ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Zumindest bis zu dem Tag, als plötzlich ein Vampyr (so die Schreibweise im Buch) auf sie zukommt und ein Mal auf ihrer Stirn hinterlässt – sie ist gezeichnet worden. Von einer Sekunde auf die andere wird ihr komplettes Leben auf den Kopf gestellt und sie muss ins House of Night, ein Internat für junge Vampyre, in dem sie von nun an vier Schuljahre verbringen wird. Dort trifft sie nicht nur auf neue Freunde und ausgezeichnete Lehrer, sondern auch auf ziemlich unangenehme Altersgenossinnen. Und dann gibt es da noch den gutaussehenden, geheimnisvollen Erik... Zunächst unbewusst hatte ich eigentlich nur wenig von dem Buch und der Geschichte erwartet. Schnell wurde jedoch klar, dass die Story mehr zu bieten hat als erwaret, sodass ich schon nach wenigen Seiten gefesselt war und nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Zugegebenermaßen ist der Schreibstil etwas gewöhnungsbedürftig, da er oft sehr umgangssprachlich ist und Zoey in Gedanken viele Schimpfwörter und Beleidigungen benutzt. Nachdem ich jedoch etwa 60 Seiten gelesen hatte, gewöhnte ich mich tatsächlich daran und konnte den Rest des Buches entspannter lesen. Was mich allerdings die gesamte Zeit etwas störte, war die Schreibweise des Wortes „Vampir“. Die Schreibweise mit y („Vampyr“) ist mir noch nie zuvor untergekommen und ich finde, mit einem i liest sich das Wort einfach besser. Aber das ist vielleicht Geschmackssache. Was mir hingegen sehr gut gefallen hat, sind die Charaktere. Egal ob Freund oder Feind, alle sind sie einzigartig und mit viel Liebe zum Detail entwickelt worden. Man kann sich gut in Zoey hineinversetzen und ihre Gefühle nachvollziehen – also ob sie jemanden mag oder nicht. Sehr spannend finde ich auch das Leben der Vampyre, beispielsweise den Unterricht im Internat oder ihre Freizeitaktivitäten. Was mich aber gänzlich vom Hocker gerissen hat und mir letztendlich auch gezeigt hat, dass das Buch viel mehr bietet, als es den Eindruck macht, waren die Rituale und die spirituellen Aspekte des Vampyrseins. Auch, wenn ziemlich viele „Gebete“ und Ritualsprüche vorkommen, die irgendwann langatmig für den Leser werden können, ist es spannend, die Zeremonien für die Göttin Nyx mitzuverfolgen und deren Reaktionen zu beobachten. Alles in allem bin ich mehr als überzeugt von der Reihe und freue mich schon sehr darauf, den nächsten Band zu lesen!

    Mehr
  • Man fliegt nur so durch die Seiten.

    House of Night - Gezeichnet

    Kruschi

    05. February 2018 um 09:42

    Ich habe das Buch jetzt ein zweites mal gelesen und selbst wenn man die Story an sich schon kennt, ist es dennoch erneut ein Erlebnis.Vom ersten Kapitel an, reißt einen die Geschichte um die junge Zoey mit und man kann das Buch einfach nicht weglegen.Aber gerade wenn man bereits weiß, wie es weiter geht, fällt auf wie viel der noch folgenden Ereignisse schon angedeutet werden, die man erst gar nicht so beachtet hat.Ich liebe diesen lockeren, sehr spontan klingenden Schreibstil der Autorin(nen), weil man dadurch das Gefühl hat, in Zoeys Kopf schauen zu können, wodurch ihre Entscheidungen und Gefühle sehr authentisch werden.Es ist und bleibt eine meiner absoluten Lieblingsreihen und ich werde auch die folgenden Bände noch einmal lesen.

    Mehr
  • eBook Kommentar zu House of Night - Gezeichnet von P.C. Cast

    House of Night - Gezeichnet

    Vanille

    02. January 2018 um 22:57 via eBook 'House of Night - Gezeichnet'

    Gelungener Buchauftakt der Lust auf die kommenden Teile macht.

  • Vampirschule

    House of Night - Gezeichnet

    kidcat283

    04. November 2017 um 11:47

    Gerade als sich Zoey mit ihrer besten Freundin nach der Schule bei ihrem Spind unterhält, sieht sie einen Mann auf sich zukommen. Sie wurde soeben gezeichnet. Das heißt, auf ihrer Stirn ist eine Mondsichel erschienen. Sie ist nun nicht mehr eine gewöhnliche Schülerin, sonderne wird nun eine Jungvampir-Schülerin in dem House of Night. Es ist normal in Zoeys Welt, dass es Vampire und Menschen gibt. Erst im jugendlichen Alter werden sie ausgewählt. Es beginnt für Zoey jetzt eine neue Welt. Sie wird als Jungvampir ausgebildet und wird ihre beste Freundin und ihren Freund Heath nun nicht wieder sehen. Aber sie ist keine gewöhnliche Jungvampirin, denn sie wurde mit besonderen Kräften gesegnet. In der Vampirschule gibt es eine Gruppe die sich die "Töchter der Dunkelheit" nennt. Diese Gruppe macht eigenartige Sachen, denen Zoey auf die Schliche kommen möchte. Wie sich Zoey auf der neuen Schule einlebt, was sie dort erlebt und was es mit den Töchtern der Dunkelheit auf sich hat, erfahrt ihr, wenn ihr das Buch lest. Meine Meinung: Auf der Suche nach einer Reihe bin ich auf dieses Buch gestoßen, was ja eigentlich auch sehr bekannt ist. Demnach sollte es auch ziemlich gut sein. Es hat mir wirklich ganz gut gefallen, habe aber momentan noch nicht den Drang weiterzulesen. Kann auch daran liegen, dass ich gerade ein Buch im Kopf habe, was ich unbedingt mal lesen möchte. Rezension folgt natürlich. Zu diesem Buch kann ich sagen, dass es interessant war, nicht langweilig am Anfang, nur etwas in der Mitte, was diese Töchter der Dunkelheit angeht. Die Charaktere mag ich sehr. Natürlich muss es auch einen oder mehrere Charaktere geben die einem unsympatisch sind, die aber die Emotionen und Spannungen in die Geschichte bringen. Die ist natürlich vorhanden. Der Schreibstil ist einfach und das Buch ist auch schnell gelesen. Mich interessieren immer übersinnliche Fähigkeiten und ich wurde nicht enttäuscht. Natürlich darf auch die Liebe nicht zu kurz kommen. Das Buch hat mir gefallen, hoffe aber trotzdem, dass es mit Band 2 etwas spannender weitergeht.

    Mehr
  • Zoey, Vampire und eine schreckliche Familie

    House of Night - Gezeichnet

    amelira

    29. October 2017 um 14:05

    Der Schreibstil ist angenehm, flüssig und gut. Sie wurde in der ,,ich'' Erzählung von einer Protagonistin geschrieben. Die Protagonistin war mir auf Anhieb sympatisch.Die Geschichte hat mich sofort in den Bann gezogen. Die Probleme und Gefühle eines Teenager wurden hier gut aufgezeigt.Auch das die Vampir Klischees hier nicht weiter vertreten werden war für mich ein Pluspunkt.Die Nebencharaktere und die Umgebung wurden sehr detailliert beschrieben was mir sehr gefallen hat. Empfehlung!

    Mehr
  • Nicht meins...oder verschwendete Zeit

    House of Night - Gezeichnet

    Myriam_Vantrepol

    20. October 2017 um 12:00

    Ich beschränke mich auf meine persönliche Meinung, da der Inhalt der Reihe bekannt sein dürfte. House of night war für mich eine absolute Enttäuschung. Zoey ist unsympathisch, arrogant und beurteilt andere nur nach ihrem Äusseren. Selbstverständlich ist sie ausserwählt, dabei unglaublich bescheiden und so schön, dass sich einfach jedes männliche Wesen sofort von ihr angezogen fühlt. Am unangenehmsten fand ich, den Pseudo- Jugendslang und die eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit von Zoey. Alle diese unangenehmen Charaktereigenschaften, machen sie scheinbar zur idealen Hohepriesterin. Stevie Rea, ihre angebliche Freundin, wird dauernd von ihr als Welpe, kleines Hündchen, oder optisch als Zwölfjährige bezeichnet. Wer will so jemanden als Freundin? Eine weitere Szene, die mich unglaublich genervt hat, war das Ritual, in dem Zoey zum ersten Mal Blut trinkt. Etwas im Wein schmeckt so gut....was könnte das wohl sein.... ja was......hm....grübel...oh welch Schock... Blut, damit hat sie gar nicht gerechnet. Echt nicht? Was für eine dumme Nuss.  Auf einer Schule voller Vampire, respektiv zukünftiger Vampire. Ich habe mich durch den ersten Teil gequält und es bleibt dabei.

    Mehr
  • P.C. Cast & Kristin Cast - House of Night 1 - Gezeichnet

    House of Night - Gezeichnet

    Chrissy87

    12. October 2017 um 14:36

    Zoey wird mitten in der Schule gezeichnet, was bedeutet das sie von nun an zum Vampyr im House of Night ausgebildet wird. Zusätzlich wurde sie von der Göttin Nyx mit besonderen Gaben ausgestattet, welche sie schon bald einsetzen muss, um sich gegen intrigante Mitschüler zu wehren."Gezeichnet" ist der Auftakt der 12-teiligen House of Night Reihe rund um Zoey Redbird und ihre Freunde. Der erste Teil hat noch viel von einem Highschool-Teenie-Drama mit Vampyren. Die Reihe wird von Buch zu Buch immer düsterer und spannender.

    Mehr
  • Ein toller Auftakt, der Lust auf mehr macht...

    House of Night - Gezeichnet

    rebell

    04. October 2017 um 21:53

    Inhaltsangabe: Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, ist ihr sofort klar, dass sie Gezeichnet worden ist und im House of Night zum Vampyr ausgebildet werden soll. Doch sie ist keine normale Jungvampyrin: Die Göttin Nyx hat sie mit besonderen Kräften versehen. Und Zoey ist nicht die Einzige im Internat mit solchen Fähigkeiten. Als sie herausfindet, dass die Anführerin der Töchter der Dunkelheit, einer Elitegruppe der Schule, ihre Gaben missbraucht, muss sie ihren ganzen Mut aufbringen, um sich ihrer Bestimmung zu stellen - Gezeichnet ist der furiose Auftakt zu Zoeys Entdeckungsreise zwischen den Welten, zwischen Licht und Dunkel und letztendlich zu sich selbst.Das Cover hat mich schon vor Jahren angezogen, der schwarze Hintergrund sehr düster und dieser leuchtende Halbmond und in diesem Fall pinke Schriftzug. Das abgebildete Mädchen mit dem lila Auge ist sehr ausdrucksstark und ergänzt sich meiner Meinung nach super. Was mich total begeistert hat, ist das eingeprägte Muster. Es erinnert mich an die Tattoos bei den ausgewachsenen Vampyren. Wenn ich das Buch aufschlagen befindet sich an der Innenseite in der selben Farbe des Schriftzuges das selbe Muster wie aussen. Es sieht sehr schön aus in dem leuchtendem Pink. Aber auch in hellgrau sieht das Muster am Anfang jeden Kapitels echt schön aus. Passend dazu wurde jeder erste Buchstabe am anfang jeden Kapitels schön ausgearbeitet. Alles in allem ist die Cover und die Innengestaltung einfach verzaubernd und stimmig.Da ich die Hardcover besitze habe ich aussen einen abnehmbaren Einband, der sich mit den nachfolgenden Umschlägen zu einem großem Sammelposter zusammensetzt. Mein persöhnliches Highlight bei dieser Bücherreihe. Nun aber will ich endlich zur Geschichte kommen. P.C. und ihre Tochter Kristin Cast haben hier eine tolle Vampyrgeschichte für Jugendliche geschaffen. Meiner Meinung nach ein würdiger Nachfolger der Biss-Reihe von Stephenie Meyer. Das Buch ist zwar dem Jugendgenre untergeteilt, aber auch jetzt mit anfang 20 finde ich den Einstieg ins House of Night toll. Klar kommen immer wieder die Jugendlichen Probleme mit den Hormonen und den Sticheleien untereinander durch, aber die frechen Sprüche bringen mich immer wieder zum Schmuntzeln. Der erste Band Gezeichnet ist jetzt noch nicht soo spannend, man hätte mehr daraus machen können. Trotzdem war ich mit Zoey gerne unterwegs und liebe es, wie sie die Geschichte erzählt. Ich habe schon lange kein Buch mehr aus der Ich Perspektive gelesen und war wiedermal begeistert.  Doch auch einige der Nebencharaktere haben mich in in ihren Klauen. Alleine die süße Nala und die quilige Stevie Rae haben sich in mein Herz geschlichen und ergänzen Zoey als Hauptfigur perfekt. Ebenso wie die anderen dreien im Bunde Shaunee, Damien und Erin. Auch wen die Story bzw ihre Figuren im Grunde nichts neues enthalten, finde ich die Bücherreihe toll und bin schon gespannt ob mich die folgenden wieder genauso in den Bann ziehen können wie Gezeichnet. 

    Mehr
  • Ein Vampirroman für Zwischendurch

    House of Night - Gezeichnet

    Lissaaa

    21. September 2017 um 17:24

    Darum geht es: Zoey ist ein ganz normales 16jähriges Mädchen - bis sie eines Tages in der Schule von einem Vampyr-Späher mit einem blauen Sichelmal gezeichnet wird. Anfangs ist sie total geschockt, weil dies bedeutet, dass sie ihr Leben enorm verändern muss. Doch nach dem ersten Schock freut sie sich sogar. Erstens, weil sie dadurch ihrem Zuhause entfliehen kann, wo seit der erneuten Heirat ihrer Mutter alles nur noch schlimm ist und zweitens, weil sie dann ein neues Leben als Jungvampyr beginnen darf. In der Akademie angekommen wird sie gleich mit einbezogen und findet schnell neue Freunde. Aber sie merkt bald, dass sie trotzdem anders ist, als die anderen Jungvampyre. Etwas Besonderes. In einer Vision macht sie Bekanntschaft mit der Vampyr-Göttin Nyx, welche noch viel mit Zoey vorhat und sie deshalb mit magischen Kräften ausstattet. So beginnt also ein neues Leben für Zoey. Wird sie es meistern?   Meine Meinung: Das Buch war für mich von der ersten bis zur letzten Seite ein wahres Lesevergnügen! Zum einen mag ich die Erzählweise von „House of Night – Gezeichnet“ sehr. Das Buch ist in der Ich-Form, also aus Zoeys Sicht, geschrieben und gibt uns dadurch einen breiten Einblick in ihre Gefühlswelt. Außerdem lässt es sich durch den jugendlichen Sprachstil, der viele der Charaktere auch authentischer macht, super einfach und flüssig lesen. Seite um Seite wird man in Zoeys magische Welt gezogen und hat das Gefühl, das man selber mit dabei ist. Denn: Die Schule wird mit allen ihren Räumlichkeiten sehr detailgetreu und liebevoll beschrieben, sodass der Leser alles direkt vor Augen hat. Auch die Charaktere des Buches haben mich begeistert und mitgerissen. Gerade Zoey, die Hauptprotagonistin, hat mich mit ihrem starken Charakter und ihrer humorvollen, intelligenten und sympathischen Art überzeugt. Hinzu kommt, dass sie nicht vor ihren Problemen davonläuft, sondern sich ihnen stellt - was ich sehr bewundernswert finde. Ihre Freundin Stevie Rae habe ich aber genauso mit ihrer extravaganten und aufgeweckten Art ins Herz geschlossen. Was das Buch zusätzlich spannend und lesenswert macht ist die Dreiecksbeziehung zwischen Zoey, Heath, ihrem Freund aus der Menschenwelt, und Erik, ihrem neuer Vampyr-Freund. Sie kann sich nicht zwischen den beiden entscheiden, da Heath sie an alles erinnert, was ihr in ihrem alten Leben wichtig war, während sie sich in Erik, den Star der Vampyr - Schule, sofort verliebt. Zudem beweist das Autoren – Duo P.C und Kristen Cast mit ihrer House of Night Reihe Kreativität und Ideenreichtum, da sie es geschafft haben das Bild des Vampirs nach der Biss - Reihe noch einmal zu verändern. Der Vampir ist für mich nicht länger der überirdische, meist unbesiegbare Held, sondern vielmehr jemand, der sich wie jeder normale Mensch mit dem Leben und nicht zuletzt mit dem Erwachsenwerden herumschlagen muss. Alles in einem ist „House of Night – Gezeichnet“ von P.C und Kristen Cast ein absolut gelungener Reihenauftakt und damit ein sehr empfehlenswertes Buch und ein Muss in jedem Bücherregal. Es ist voller Fantasy und spannend bis zur letzten Seite, aber gerade durch die Romantik und den Humor kann es überzeugen.

    Mehr
  • Wenn du gezeichnet wirst

    House of Night - Gezeichnet

    Anneja

    19. August 2017 um 13:45

    Ich Rahmen einer Challenge bei Twitter begann ich dieses Buch mit einigen Zweifeln. Gehört hatte ich schon einiges von der Reihe, aber ich wollte mich selbst überzeugen. Und auch wenn ich nicht mehr als Jugendliche gelte, so war doch die Neugier da. Nun was soll ich sagen? Die Idee war toll, die Umgebeung im Buch auch, aber der zwanghafte Versuch jugendlich zu klingen, dürfte selbst 14-Jährigen auffallen. Besonders ein Wort hatte es den Autorinnen oder den Übersetzern angetan und das war "süß". Im Buch ist so gut wie alles "süß" und das stört recht schnell. Ich werde den Nachfolger trotzdem lesen, da ich einfach wissen möchte wie es weiter geht.Die Charaktere im Buch sprechen tatsächlich eine jüngere Zielgruppe an, da man Zoey mit ihren 16 Jahren noch ganz gut als Teenager durch gehen lassen konnte, da ihr Verhalten und ihre Meinung dem entsprachen.Zoey fand ich als Hauptcharakter wirklich sehr gut gewählt. Wäre ich ein Teenager würde ich sie wahrscheinlich als Vorbild sehen, da sie nicht dumm ist und sich auf die Schule konzentriert, dabei aber doch recht beliebt wirkt. Ihre Zeichnung und alles was kurz danach mit ihr geschieht, ist sehr spannend. Ihr Verhältnis zu Familienmitgliedern ist allerdings sehr durchwachsen, da sie eigentlich auf niemanden außer ihre Großmutter bauen kann. Zoeys Eltern bzw ihre Mutter und ihr Stiefvater, werden von vorn herein in eine Ecke gedrängt. Denn der Stiefvater hat das Sagen und ihre Mutter hört auf ihn. Dazu schwört sie auf seine Kirchengemeinde, welche wohl auch in späteren Bänden eine Rolle spielen wird. Zoey´s Großmutter ist da ganz anders. Sie hat eine Lavendelfarm und befasst sich mit Riten der Cherokee-Indianer, wobei sie Zoey wohl ein paar davon gelehrt hatte. Sie wirkte sehr sanft und gutmütig, ein wenig Strenge hätte ihr jedoch auch gut getan.Die Schüler im House of Night erschienen nicht all zu anders als auf anderen Schulen. Man bildete Grüppchen und verbrachte fast nur Zeit mit jenen daraus. Um eine Vielzahl an verschiedenen Charakteren in den Gruppen zu haben, schuf man leider auch Personen die nervig waren und nicht so recht ins Buch passen wollten. Dies wären zum Beispiel die selbst ernannten Zwillinge. 2 Mädchen welche sich zwar äußerlich nicht ähnlich sahen, wohl aber die meiste Zeit das gleiche dachten. Besonders störend empfand ich es das sie sich stets mit "Zwilling" ansprachen, da dies irgendwie lächerlich wirkte. Aber auch der Versuch homosexuelle Schüler mit in die Geschichte einzubinden, war, meiner Meinung nach, nicht wirklich geglückt. Es wirkte erzwungen und zu sehr mit Klischee behangen. Damien als "Quoten"- Schwulen zu bezeichnen war da nur der Anfang.Das Buch ist sehr leicht geschrieben und beschreibt Details sehr ausführlich. Wie jedoch schon beschrieben, wirkte es sehr gezwungen jugendlich. Man schüttelte hin und wieder den Kopf, da man gewisse Gedanken oder Handlungen nicht so recht verstehen konnte. Das Gefühl Jugendliche als Hauptprotagonsiten zu haben, ebbte sehr schnell ab.Die Geschichte an sich wirkte für mich sehr stimmig und da nicht alles verraten wurde, stieg die Neugier auf die weiteren Teile der Reihe um so mehr.Tatsächlich erlebt man alles durchweg aus der Sicht von Zoey, was auch außer ordentlich gut klappt. Zum Teil war ich froh nur ihr zu folgen, da mich die anderen Teenager schon aus ihrer Sicht sehr stressten.Einen all zu großen Spannungsbogen gibt es im Buch leider nicht. Es gibt zwar den einen oder anderen Moment in dem man etwas überrascht war, hier konnte man aber vorab ahnen das langsam mal etwas passieren müsste. Das wichtigste zum Schluss. Die Darstellung von Vampyren, von ihrer Zeichnung bis hin zum Wandel in einen richtigen Vampyr, sind ausgesprochen gut gelungen. Es machte Spaß mehr über sie zu erfahren, da man das Gefühl hatte ein Teil dieser Welt zu sein. Auch der Verzicht auf die meisten typische Klischee´s ließ das Buch aus der Masse hervor heben. Einfach wunderschön. Anders kann man man die Cover von diesem und auch der anderen Bände nur bezeichnen. Ich habe mich bewusst für die Hardcover entschieden und bereue dies keine Sekunde. Alles wirkt sehr hochwertig verarbeitet und gibt einem das Gefühl das man sich hier wirklich Mühe gegeben hat. Gerade wenn der Buchumschlag doch einmal kaputt gehen sollte, kann man das Buch zu seiner Reihe stellen ohne das es auffällt. Die Buchrücken weisen den selben farblichen Schriftzug auf und heben sich mit dem Metalliceffekt deutlich hervor.Das Cover vom ersten Teil der Reihe wirkte auf mich sehr anziehend, düster und mystisch, aber doch sehr anziehend. Auch wenn viel mit schwarz gearbeitet wurde, so hatte man den Titel des Buches und die Namen der Autorinnen, farblich, gekonnt hervor gehoben. Definitiv ein Buch für Jugendliche welche die Welt von Vampyren neu erkunden wollen. Details und Beschreibungen sind gut getroffen, die Aussagen der Jugendlichen wirken leider meist deplatziert.

    Mehr
  • Ein gut geschriebener Teil der House of Night Reihe

    House of Night - Gezeichnet

    Kerstin_Lohde

    06. August 2017 um 20:29

    Bei dieser Reihe war ich mir sehr sicher das ich sie behalten werde. Und nun nachdem ich den ersten Band komplett durch gelesen habe, weiß ich auch wieder warum. Hier haben mich nicht nur die Cover sehr angesprochen sondern auch der Schreibstil dieser Reihe. Mich hat der Band 1 beim Lesen fasziniert und ich hab ihn sozusagen in Stücken gelesen, damit ich das Buch nicht so schnell durch habe.Ich bin schon auf den nächsten Band gespannt.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks