P.D. James Der Tod kommt nach Pemberley

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tod kommt nach Pemberley“ von P.D. James

Stellen Sie sich vor, in der Welt von "Stolz und Vorurteil" geschähe ein Mord …P. D. James, eine der meistgelesenen Krimischriftstellerinnen unserer Zeit, nimmt sich der bekanntesten Figuren Jane Austens an, Elizabeth Bennet und Mr. Darcy aus "Stolz und Vorurteil" – eine perfekte Mischung aus Spannung und Gefühl!Darcy und Elizabeth sind mittlerweile sechs Jahre glücklich verheiratet, als am Vorabend des jährlichen Herbstballs plötzlich Elizabeths Schwester Lydia völlig aufgelöst in Pemberley erscheint. Captain Denny, der beste Freund ihres Ehemanns Wickham, ist in den Wäldern von Pemberley ermordet worden – und Wickham kniet blutbespritzt neben ihm ...Die herrschaftliche Idylle von Elizabeths Leben verwandelt sich schlagartig in ein erschreckendes Verbrechensszenario.

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Ein wirklich guter Einstig in eine Trilogie, die eine Menge Spannung bietet: Runde Charaktere, brisantes Thema, meist flüssiger Schreibstil

StMoonlight

Der Mann zwischen den Wänden

Intensiv und böse mit subtilem Grusel.

Archer

Todesreigen

Wie immer ein absolut fesselnder Thriller

dermoerderistimmerdergaertner

Don't You Cry - Falsche Tränen

Leider habe ich mich von der Genre Einteilung des Verlages und dem Cover irreführen lassen.

ChattysBuecherblog

In ewiger Schuld

Unvorhersehbare Wendung, gut ausgearbeitete Geschichte.

AmyJBrown

Projekt Orphan

Ein spannender, schnell geschriebener Thriller, bei dem der gefürchtete Jäger plötzlich zum Gejagten wird.

Alexandra_Rehak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Helden von "Stolz und Vorurteil" sechs Jahre später - und ein Mord

    Der Tod kommt nach Pemberley
    Lesefexin

    Lesefexin

    25. October 2016 um 12:44

    Der Roman ist eine "mashup novel" der erfolgreichen britischen Krimiautorin P. D. James und erzählt eine Fortsetzung des Jane Austen-Klassikers "Stolz und Vorurteil", welcher mit weltweit etwa 20 Millionen verkauften Exemplaren als einer der erfolgreichsten Romane der englischsprachigen Literatur gilt.Der Krimistoff setzt sechs Jahre nach dem Ende der Austen-Geschichte ein: Kabale und Liebe rund um die Bennett-Schwestern und ihre Freunde, Bekannten und Galane sind beendet, Elizabeth und Jane glücklich verheiratet, als es plötzlich zu einem Rückschlag kommt, in dessen Mittelpunkt erneut der leichtsinnige Schwerenöter des Austen-Romans steht: George Wickham - diesmal wird er des Mordes an seinem Armeefreund Denny verdächtigt.Die Figuren, die der Roman aufbietet, leben zur Hauptsache über den Nachhall des Austen-Romans, der die Protagonisten von "Stolz und Vorurteil" zu ähnlich unvergesslichen und unverrückbaren Kultfiguren innerhalb des literarisch-kulturellen Bewusstseins der Briten und einer weltweiten Leserschaft gemacht hat, wie diejenigen von Charles Dickens.Der souverän gearbeitet Krimi beeindruckt mit stimmigen Figuren und geschliffenen Dialogen, die Erzählatmosphäre des Herrenhauskrimis bietet innerhalb des Genres zwar keine Hochspannung an, ist aber vor allem für Fans des berühmten Austen-Romans geradezu ein "Muss".

    Mehr