Neue Rezensionen zu PLASS ADRIAN

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Und zum Schluß noch ein Roman von Adrian Plass. Ich danke dem Brendow Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Adrian Plass Der Schattendoktor




Zum Inhalt:

Als Jacks Großmutter stirbt, hinterlässt sie ihm einen letzten Brief. Darin berichtet sie ihm von dem geheimnisvollen „Schattendoktor”, der sie in ihren letzten Tagen vor einem schweren Fehler bewahrt hat. Neugierig nimmt Jack Kontakt zu dem Mann auf, der sich nur „Doc“ nennt, und erlebt einen ganz besonderen Arzt: Doc kuriert keine Erkältungen, sondern nimmt sich der inneren Wunden der Menschen an. Seine Arbeitsweise ist absolut unorthodox und geheimnisvoll, weiß man doch nie, was er als Nächstes tut oder wer ihm über den Weg läuft. Jack ist fasziniert, und bald macht der Schattendoktor ihm ein Angebot, das sein ganzes Leben auf den Kopf stellt … Der neue Roman von Adrian Plass über einen Arzt, der sich der inneren Verletzungen der Menschen annimmt. Eine unterhaltsam-einfühlende Geschichte mit viel Humor und unvorhersehbaren Wendungen – einfach typisch Plass!



Link zur Leseprobe:

http://www.brendow-verlag.de/media//leseproben/978-3-86506-930-6/978-3-86506-930-6.pdf



Infos zum Autor:




Vater von vier Kindern (Matthew, Joseph, David, Kate) mit abgebrochener Schauspielausbildung und einem überstürzt angenommenen Hausvater-Job in einem Heim für milieugeschädigte Kinder, ehemals populäres Mitglied in einer christlichen Spätabendsendung und ein sehr erfolgreicher christlicher Autor der Gegenwart - all das wären mögliche, zutreffende Beschreibungen, die aber alle scheitern, wenn es darum geht, das Phänomen Adrian Plass zu beschreiben. Im Herbst 1990 erschien sein "Tagebuch eines frommen Chaoten" in Deutschland und wurde bald darauf zu einem absoluten Bestseller. Das Tagebuch hatte von Anfang an Kultstatus, denn zum ersten Mal konnten Christen über sich und ihre Marotten und Macken befreit lachen. Sein typisch britischer Humor kam bei den deutschen Lesern so gut an, dass er auch hier sehr erfolgreich war. Doch nicht nur seine humorvollen und heiteren Bücher sorgen immer wieder für Aufmerksamkeit. Seine Romane und Erzählungen "Das Wiedersehen", "Der Besuch" oder "Im Nebel auf dem Wasser Gehen" weisen ihn als einen als einen ernsthaften Schriftsteller aus, der die Herzen seiner Leserinnen und Leser tief berühren kann. "Für mich sind Humor und Tragik eng miteinander verflochten. Sie existieren parallel - im wirklichen Leben wie auch in der Roman-Geschichte. Jeder kennt das: Man spricht gerade über den Tod und jemand kommt dazu, macht eine lustige Bemerkung und alle müssen lachen. Das passiert. So ist das Leben." (Adrian Plass) Entnommen aus: adrianplass.com, Stand: Februar 2006, übersetzt aus dem Englischen.




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 27. April 2017, 24 Uhr hier im Thread mit einem Eindruck zur Leseprobe .






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!


LEXIs avatar
Letzter Beitrag von  LEXIvor einem Jahr
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks