Pablo Albo

 4 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Diogenes, 71 Schafe spielen Fussball und weiteren Büchern.
Pablo Albo

Lebenslauf von Pablo Albo

Pablo Albo studierte zwar Sozialarbeit, war jedoch nie in diesem Bereich tätig. Stattdessen widmete er sich erfolgreich der Literatur und der Slam Poetry. Für "Diogenes" erhielt er 2008 den spanischen Kinder- und Jugendbuchpreis "Premio Lazarillo".

Alle Bücher von Pablo Albo

Sortieren:
Buchformat:
Pablo AlboDiogenes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Diogenes
Diogenes
 (3)
Erschienen am 15.01.2011
Pablo Albo71 Schafe spielen Fussball
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
71 Schafe spielen Fussball
71 Schafe spielen Fussball
 (0)
Erschienen am 21.03.2018
Pablo AlboRinoceronte? que rinoceronte? / Rhino? What Rhino?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rinoceronte? que rinoceronte? / Rhino? What Rhino?
Pablo AlboThe Glutton
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Glutton
The Glutton
 (0)
Erschienen am 30.11.2007
Pablo AlboEstela
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Estela
Estela
 (0)
Erschienen am 01.05.2008
Pablo AlboA Cat in the Tree
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Cat in the Tree
A Cat in the Tree
 (0)
Erschienen am 31.10.2009
Pablo AlboInes azul / Blue Ines
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ines azul / Blue Ines
Ines azul / Blue Ines
 (0)
Erschienen am 01.12.2010
Pablo AlboEl Tragaldabas / The Glutton
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
El Tragaldabas / The Glutton
El Tragaldabas / The Glutton
 (0)
Erschienen am 30.11.2006

Neue Rezensionen zu Pablo Albo

Neu
thursdaynexts avatar

Rezension zu "Diogenes" von Pablo Albo

Rezension zu "Diogenes" von Pablo Albo
thursdaynextvor 6 Jahren

Diogenes habe ich meinem 10 jährigen Sohn als kurzes Betthupferl vorgelesen. Der subtile Humor dürfte für jüngere Kinder kaum durchschaubar sein und auch ältere werden schwer erreicht. So ist es eher ein Buch für Erwachsene die dem Absurden zugeneigt sind.
Skurrril und abstrus ist die künstlerisch gestaltete Geschichte um eine von der Sammelleidenschaft gepackte Familie in welcher eine Sandüne durchs Haus nomadisiert, ein aus Pfützen gesammelter See inclusive U- Boot im Garten liegt und Seidenraupenkokons zu Bettlaken und Drachen verarbeitet werden.
Tragisch das abrupte Ende, in welchem der Liebesbrief kleptomane Onkel sich gezwungen sieht auch seinen selbstgeschriebenen Liebesbrief zu sammeln und so nie die Frau seines Herzens erreichen wird.
Schräg, künstlerisch wertvoll, für Kinder wenig geeignet.

Kommentieren0
17
Teilen
W

Rezension zu "Diogenes" von Pablo Albo

Rezension zu "Diogenes" von Pablo Albo
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

Dieses von Pablo Auladell mit wunderbaren Collagen zu den Texten von Pablo Alto illustrierte Bilderbuch hebt sich auf ganz besondere Weise ab von dem herkömmlichen Mainstream vieler zeitgenössischer Bilderbücher.

Es erzählt die skurrile und seltsame Geschichte von Diogenes und seiner Familie. Alle verbindet eine große Leidenschaft miteinander: sie sammeln Gegenstände, auch solche ungewöhnlicher Art, und sie tun das mit einer Ernsthaftigkeit, die beeindruckend ist Und über die Zeit füllt sich das Zimmer von Diogenes mit einer Düne, auch ein Eukalyptuswald ist dabei und vor allem insgesamt 57 Bojen.

Doch wie das so ist mit dem Sammeln, irgendwann kann man die Augen nicht mehr vor den Folgen einer solchen Leidenschaft verschließen…

Ein schönes, ein ungewöhnliches Bilderbuch, das besticht durch seinen hintergründigen und einnehmenden Humor. Es wird ab etwa 8 Jahren empfohlen.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Pablo Albo im Netz:

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks