Padraig Rooney Landing Craft / Angelandet

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Landing Craft / Angelandet“ von Padraig Rooney

Von einem „unprätentiösen, geistreichen, humorvollen Blick auf die Welt“ schreibt der Übersetzer André Ehrhard in seinem Nachwort, und weiter: „Rooneys Lyrik erfüllt eine zentrale Aufgabe der Dichtung: in Sprache zu fassen, woher der Wind weht. In seinen Worten: , ... to see the lie of the land ...‘“

Doing the Graves

Among the Mozabites, among the infidel,
my mother knuckles down to do the graves.
She stoops to brush the sand from nameless stones
that mark the resting place of nomads, slaves,
and bites her veil between her teeth to keep
the desert wind from blowing it away.
A hand of Fatima adorns her brow.
She wields her rubber gloves and rockery trowel
to plant a rose of sand among the dunes.
It flowers underground. She kneels to pray
with worry beads among the graveyard sheep.
I want to tell her these are not your people,
these windswept dunes are not Tyholland bones.
She tells me these are all my people now.

Gräber pflegen

Bei den Mozabiten, bei den Ungläubigen,
kniet sich meine Mutter hin, um die Gräber zu pflegen.
Sie beugt sich nieder, um Sand von namenlosen Steinen zu fegen,
welche die Ruhestätte von Nomaden, Sklaven bezeichnen,
und klemmt ihren Schleier zwischen die Zähne,
um zu verhindern, dass ihn der Wüstenwind wegbläst.
Eine Hand der Fatima schmückt ihre Stirn.
Sie nimmt ihre Gummihandschuhe und eine Gartenkelle,
um eine Sandrose in den Dünen zu pflanzen.
Sie blüht unterirdisch. Sie kniet sich hin, um mit einer
Perlenschnur zu beten inmitten der Friedhofsschafe.
Ich will ihr sagen, dies sind nicht deine Leute,
diese windverwehten Dünen sind nicht Knochen aus Tyholland.
Sie sagt mir, dies sind nun alles meine Leute.

Stöbern in Gedichte & Drama

Traumberuf Marktschreier

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich für humorvolle Texte interessiert und die Welt des Poetry Slams kennenlernen möchte.

NicoleP

Mach es wie die Eieruhr

Ur super

Vanii

Selbstporträt mit Bienenschwarm

Großartige Gedichte!

Vanii

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Ein Klassiker, der erstmals 1855 (!!!) erschien: Die Lyrik Baudelaires (Sprachmagie?) ist mir - hier zumindest - zu düster und bedrückend...

SigiLovesBooks

Dodos auf der Flucht

Dieses Buch gehört in jedes Regal!

Pialalama

Gedichte

Nein, nein, nein. Ich werde mein Lebtag wahrscheinlich kein Gedichte-Fan mehr werden ...

Janine2610

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.