Page Chichester

Lebenslauf von Page Chichester

Page Chichester kann in seinem Logbuch als Bordfotograf mehr als eine Million Seemeilen verzeichnen. Seit knapp 20 Jahren fährt er über alle sieben Meere – und von 77° 55' Süd bis 85° 40,8' Nord. Die Antarktis hat er bereits zwölf Mal bereist.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Page Chichester

Cover des Buches Highlights Antarktis (ISBN: 9783734308574)

Highlights Antarktis

 (1)
Erschienen am 22.11.2016
Cover des Buches Amazonas (ISBN: 9783800348442)

Amazonas

 (0)
Erschienen am 25.11.2019
Cover des Buches Arktis - Reise ins nördliche Eis (ISBN: 9783800348435)

Arktis - Reise ins nördliche Eis

 (0)
Erschienen am 25.11.2019

Neue Rezensionen zu Page Chichester

Cover des Buches Highlights Antarktis (ISBN: 9783734308574)
mabuereles avatar

Rezension zu "Highlights Antarktis" von Hans-Joachim Spitzenberger

Edler Bildband
mabuerelevor einem Jahr

„...Welche Bewertungskriterien auch angelegt werden: Die Antarktis sticht im Vergleich mit anderen Kontinenten fast immer mit Superlativen hervor. Mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von -34,5° C ist sie der kälteste, mit durchschnittlich 2250 Meter Höhe der höchste Kontinent und mit nur 20 Millimeter Niederschlag im Jahr trockener als die Atacamawüste...“


Mit diesen Worten beginnt ein Bildband, der viele unbekannte Seiten des Kontinents ins Licht rückt.


Die 50 Ziele sind in fünf Abschnitte gegliedert:

- Die subantarktischen Inseln

- Antarktische Halbinsel und vorgelagerte Inseln

- Antarctic Sound und Weddellsee

- Belingshausensee, Amundsensee und Rossmeer

- Die Ostantarktis


Die edle Aufmachung des Buches zeigt sich nicht nur in der Papierqualität und den vielen hochwertigen Fotografien, sondern auch in der farblichen Gestaltung. Jede der obigen Kapitelüberschriften hat eine an der Farbe. Diese finde ich als zarter Farbton dann in einer rechten Spalte auf jeder Doppelseite wieder.


Die Texte sind klar gegliedert. Jedes Thema wird auf einer Seite oder einer Doppelseite abgehandelt. Dazu gehört links ein Bild der Karte vom Standort. Der in fetter Schrift gestaltete einführende Abschnitt bezieht sich auf wesentliche Merkmale oder den Zeitpunkt der Entdeckung.


„...Rothera ist die größte britische Antarktisstation. Sie liegt im Südosten von Adelaide Island und ist ganzjährig besetzt...“


Die farbig unterlegten Texte beschreiben einzelne Tierarten oder besondere Sehenswürdigkeiten. Für alle Texte gilt, dass sie gut lesbar sind und sowohl historische Fakten als auch Informationen über das heutige Leben enthalten.

Das Buch beginnt mit einer großen Karte, in der alle beschriebenen Orte nummeriert sind. Dann folgt auf einer Doppelseite eine riesige Pinguinkolonie.

Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Es enthält eine Unmenge an Informationen, die mir zum großem Teil völlig unbekannt waren.

Kommentare: 7
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks