Lucy in the Sky

von Paige Toon 
4,2 Sterne bei797 Bewertungen
Lucy in the Sky
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (627):
laraundlucas avatar

Eine kurzweilige, schöne romantische Geschichte, die Romantikerherzen höher schlagen lässt. Leseempfehlung!

Kritisch (44):
rainbowlys avatar

Unstetes Hin und Her, für mich leider kein Lesegenuss.

Alle 797 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lucy in the Sky"

Noch bis eben war sich Lucy sicher, glücklich zu sein. Zusammen mit James, einem smarten Anwalt, wohnt sie in einer chicen, kleinen Wohnung in London und hat einen glamourösen Job in einer PR-Agentur. Also keinen Grund, warum die Hochzeit ihrer besten Freundin Molly in Australien und ein zweiwöchiger Urlaub ihr Leben in Frage stellen sollte.

Doch kurz bevor das Flugzeug startet, bekommt Lucy eine SMS von James’ Handy. Bevor sie ihr Telefon ausschalten muss, wirft sie schnell noch einen Blick auf die Nachricht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596179350
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.12.2009
Das aktuelle Hörbuch ist am 08.07.2010 bei Simon & Schuster erschienen.

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne350
  • 4 Sterne277
  • 3 Sterne126
  • 2 Sterne34
  • 1 Stern10
  • Sortieren:
    Gittilovesbookss avatar
    Gittilovesbooksvor 2 Monaten
    Lucy in the sky

    Lucy in the sky war das erste Buch das ich von Paige Toon gelesen habe und war sofort hin und weg. Paige Toon hat einen wie ich finde wunderbaren Schreibstil,sehr flüssig zu lesen und es wird nicht langweilig. In die Geschichte an sich war ich von der ersten Seite an verliebt und hab es immer und immer wieder gelesen. Tolles Buch,tolle Protagonistin, tolle Autorin.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    SchwarzeFees avatar
    SchwarzeFeevor 4 Monaten
    Kurzmeinung: überraschend gut, hat mich sehr gut unterhalten
    Eine Endzwanzigerin muss sich entscheiden

    Lucy in the sky hatte ich vor langer Zeit mal hier auf der Plattform getauscht und seither fristete es sein Dasein in meinem Bücherregal. Ich dachte so bei mir, dass ich eigentlich aus dem Alter für chick lit raus bin und schob das Lesen immer weiter vor mir her. Bis zur vorletzten Woche.

    Und was soll ich sagen? - Ich wurde nicht enttäuscht. Der Roman hat mich sehr gut unterhalten. Wenngleich er auch typisch chick lit ein wenig slapstickhaft beginnt, ändert sich dies aber im Verlauf des Buches. Ja, es gibt immer noch Szenen zum Schmunzeln, aber Paige Toon gelingt es hier auch eine ganze Portion Ernsthaftigkeit in ihre Liebesgeschichte zu bringen.

    Kurz gesagt geht es um Lucy, eine Endzwanzigerin, deren weitere Zukunft eigentlich schon geschrieben steht, bis sie zur Hochzeit alter Freunde nach Australien fliegt und dort in zwei Wochen alles, was für sie feststand, durcheinander gewirbelt wird und Lucy sich damit beschäftigen muss, welchen Weg sie weiterhin im Leben gehen möchte. Hier kämpfen oft Vernunft und Verstand gegen Herz und Gefühl und das kennen wir doch ansich auch alle.

    Ich fand das Buch klasse und habe mir direkt noch ein Ebook der Autorin gekauft.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    M
    Mirizievor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Mal wieder ein Kracher von Paige Toon!
    Ich liebe Lucy...

    Lucy, eine junge, glücklich vergebene Frau. Denkt sie zumindest. Über den Wolken erhält sie eine ominöse SMS, die so einiges in ihrer Beziehung in Frage stellt. Leider kann sie die Situation nicht lösen, denn sie befindet sich auf einem 24 Stunden Flug nach Australien zu ihren besten Freunden Sam und Molly. Dort trifft sie nach Jahren jemanden wieder, den sie gar nicht mehr auf dem Schirm hatte...Was passiert, wenn eine einzige SMS dein ganzes Leben durcheinander bringt? Auf was für Gedanken kommst du, wenn du die Sache nicht sofort klären kannst? Wie schaffst du es, 24 Stunden nichts zu tun?! ???‍♀️ Ich hab selten so gelacht! Die Art, wie Lucy denkt und spricht ist einfach herrlich, denn es liest sich wirklich so, als würde man mit ihr sprechen. Einfach frei raus, so, wie ich es liebe. Echt schön finde ich auch die Freundschaft zwischen Sam, Molly und Lucy. Sie ist so besonders und verbindet die drei schon von Kindesbeinen auf. ❤️ ich bin ein absoluter Lucy-Fan. Das einzige, was ich an ihr kritisiere ist, wie sich von ihrem dämlichen Freund behandeln lässt. Den hätte ich schon längst zum Teufel gejagt! Flachpfeife...mag den nicht! Es ist eine absolut lustig-romantische Geschichte, die voller schicksalhafter Ereignisse ist. Der Prozess, in dem Lucy merkt, was und wen sie in ihrem Leben braucht, ist voller Höhen und Tiefen. Oft hab ich gedacht „Mach die Augen auf!“ Manchmal hätte ich sie am liebsten nur geschüttelt, bis sie merkt, was falsch ist. Umso schöner ist das Happyend ?❤️ ich kann dieses Buch wärmstens an alle Romantikerinnen unter euch empfehlen!! <3

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    laraundlucas avatar
    laraundlucavor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Eine kurzweilige, schöne romantische Geschichte, die Romantikerherzen höher schlagen lässt. Leseempfehlung!
    Lucy in the Sky

    Inhalt:
    Noch bis eben war sich Lucy sicher, glücklich zu sein. Zusammen mit James, einem smarten Anwalt, wohnt sie in einer chicen, kleinen Wohnung in London und hat einen glamourösen Job in einer PR-Agentur. Also keinen Grund, warum die Hochzeit ihrer besten Freundin Molly in Australien und ein zweiwöchiger Urlaub ihr Leben in Frage stellen sollte. 
    Doch kurz bevor das Flugzeug startet, bekommt Lucy eine SMS von James’ Handy. Bevor sie ihr Telefon ausschalten muss, wirft sie schnell noch einen Blick auf die Nachricht.
    Meine Meinung:

    Der Schreibstil ist sehr locker und leicht, einfach und flüssig zu lesen, gefühlvoll und packend, spritzig und lebendig. Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und habe das Buch - trotz seiner knapp 450 Seiten - fast in einem Rutsch verschlungen. Es hat einen richtigen Sog auf mich ausgeübt und mein Romantikerherz höher schlagen lassen.


    Ich lese die Geschichten der Autorin sehr gerne und bin immer wieder begeistert von ihren Büchern. Auch mit diesem konnte sie mich wieder erreichen und gut unterhalten.


    Die Handlung hat mir gut gefallen. Vor allem habe ich nicht damit gerechnet, dass Lucy ihre Entscheidung wirklich erst auf den letzten fällt und zu ihren Gefühlen steht. Ich habe mit ihr gefiebert und hätte sie manchmal gerne geschüttelt, sie aufgeweckt und ihr die Entscheidung abgenommen, denn für mich war von Anfang an klar, wohin ihr Weg und ihr Herz sie leiten würden - zumal James ein absolut unsympathischer Charakter war. Allerdings hätte ich am Ende gerne gewusst, inwieweit die Anschuldigungen der Wahrheit entsprachen und wie weit sein Betrug wirklich ging.
    Ab und zu war es mir ein bisschen zu viel auf und ab, zu viel Eifersucht und Drama. Manche Szenen hingegen waren zu ausführlich geschildert. Ales in allem eine schöne und romantische Geschichte.


    Die Charaktere waren sehr vielseitig und bunt gezeichnet. Das ganze Umfeld hat mir gut gefallen, abwechslungsreiche Figuren. Nur Lucy empfand ich hin und wieder als etwas zu naiv. Nathan hingegen konnte sich von Beginn an in mein Herz schleichen.


    Eine süße, schöne, gefühlvolle und nervenaufreibende Geschichte,  die mich gefesselt hat. Sie hat mir eine schöne Lesezeit beschert und mich gut unterhalten. Eine sehr leichte Lektüre, zum Abschalten und Abtauchen, die einfach Spaß macht! 



    Fazit:


    Eine kurzweilige, schöne romantische Geschichte, die Romantikerherzen höher schlagen lässt. Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    rainbowlys avatar
    rainbowlyvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Unstetes Hin und Her, für mich leider kein Lesegenuss.
    Ewiges Hin und Her....

    Fakten

    Autor: Paige Toon

    Verlag: Fischer

    Erscheinungsdatum: 01-12-2009

    Genre: Liebesroman

    Seiten: 448

     

    Inhalt

    Lucy ist auf dem Weg zur Hochzeit ihrer besten Freunde in ihre alte Heimat Australien. Kurz vor dem Start des Flugzeugs bekommt sie eine verstörende SMS vom Handy ihres Freundes. In Australien macht sie viele neue Erfahrungen und zurück in England ist sie nicht mehr dieselbe.

     

    Gestaltung

    Das Cover ist sehr niedlich gestaltet - typisch Frauenroman, typisch Paige Toon. Ich finde es auch sehr passend zum Start der Geschichte. Die aufgedruckten Zitate von Marian Keyes und Cosmopolitan gefallen mir allerdings gar nicht. Ich finde das unnötig und es stört einfach das Gesamtbild des Covers. Der Klappentext gefällt mir leider auch überhaupt nicht. Dadurch hatte ich mir eine ganz andere Geschichte vorgestellt.

     

    Sprache

    Leider gefiel mir der Schreibstil nicht sonderlich. Es ließ sich leicht lesen, aber es konnte mich leider nicht mitreißen. Die Gefühle wurden mir nicht authentisch vermittelt. Die Szenen brechen manchmal ziemlich abrupt ab oder springen einige Zeit weiter oder an einen anderen Ort. Für mich kein Lesegenuss

     

    Charaktere

    Hier wird’s jetzt ganz schwierig. Denn Lucy ist einfach ein schrecklicher Charakter. Sie ist schrecklich eifersüchtig, kindisch, unentschlossen, unehrlich und nervt einfach richtig. Ich kann verstehen, dass sie nicht alles hinschmeißt und mit ihrem Held in den Sonnenuntergang reitet, aber ständig alles nur zu leugnen, sich die Situation schön zu reden und von niemandem mal vernünftig Rat einzuholen, hat einfach irgendwann richtig genervt. 

     

    Fazit

    Ich hatte mir aufgrund des Klappentextes eine lustige Geschichte zwischen Unverständnis, Panik, Hoffnung, Unglaube, Wut… im Flugzeug vorgestellt. Allerdings ist die SMS direkt klar, die Situation nach etwa 40 Seiten aufgeklärt. Was dann kommt ist ein ewiges Hin und Her, das mir einfach keinen Spaß gemacht hat zu lesen. Leider verschwendete Lesezeit.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Chrissy87s avatar
    Chrissy87vor 10 Monaten
    Paige Toon - Lucy in the Sky

    Lucy ist auf dem Weg zur Hochzeit ihrer besten Freundin in Australien. Bevor sie im Flugzeug ihr Handy ausschalten muss, wirft sie noch einmal einen Blick drauf und was sie da für eine Nachricht von ihrem Freund erhalten hat, lässt sie ihre ganze bisherige Beziehung in Frage stellen. Da kommen die zwei Wochen Auszeit in Australien genau richtig.
    Die Geschichte hat mich wirklich begeistert. Ich habe so mit Lucy mit gefiebert und war am Ende so glücklich über ihre Wahl die sie getroffen hat. Ich mochte den Schreibstil der Autorin auch sehr, weswegen das Buch auch schneller ausgelesen war als gedacht.

    Kommentieren0
    46
    Teilen
    L
    Lesebegeistertevor einem Jahr
    ...eine Autorin von der ich jedes Buch haben muss..

    Lucy erhält während eines 24- Stunden Flugs nach Australien per Sms eine Nachricht, dass ihr Freund James fremd geht. Sie ist völlig fertig. Doch dann lernt sie den smarten Surfer Nathan kennen und die Gefühle spielen verrückt...
    Witziges Büch für Kürthy und Bridget Jones Leser!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Amber144s avatar
    Amber144vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: ganz ok
    ganz ok

    Ich habe leider mehr von dem Buch erwartet.
    Es hörte sich sehr spannend an und deswegen habe ich es gekauft, aber leider konnte es mich nicht begeistern.
    Das Ende war komisch und ich fand es zwischendurch immer wieder langweilig.
    Ich habe dann paralel andere Bücher gelesen, weil es mich einfach nicht begeistern konnte.
    Wirklich schade.
    Die Idee finde ich gut, aber leider nicht gut umgesetzt.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
    ein wundervoll geschriebenes buch <3

    Lucy ist auf dem Weg nach Australien. Dort möchte sie ihre Familie besuchen. Auf dem Hinflug erhält Lucy eine mysteriöse SMS, die vom Handy ihres Freundes abgeschickt worden wurde.

    Betrügt sie James wirklich oder war die SMS nur ein böser Scherz?

    Lucy versucht James mehrmals zu kontaktieren, immer wieder reagiert er kurz angebunden, sobald Lucy das Gespräch auf die SMS lenkt. Und dann wäre da noch Nathan, der in Lucys Kopf rumspuckt. Für wen wird sie sich entscheiden?

    Die Geschichte hat mir richtig gut gefallen. Lucy ist mir total sympathisch, das Buch liest sich sehr flüssig und hat mir vieles schöne Lesestunden bescherrt. :D

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Mrs-Jasmines avatar
    Mrs-Jasminevor 2 Jahren
    Locker leicht zu lesen

    Habe das Buch schon ca. 1 Jahr im Regal stehen gehabt, bevor ich beschloss es zu lesen. Hatte keine sehr Großen Erwartungen weil ich immer dachte es sei eher ein Buch für den Urlaub. 

    Es lässt sich super leicht lesen, ist flüssig in der Sprache und ich hab mir NIE gedacht: zu seicht!

    Ich konnte mich gut in Lucy einfühlen und hab wirklich voll mit ihr mit gefühlt!
    Es wurde mir nie langweilig und bis auf eine Seite die ich überblättert habe (weil ich endlich wissen wollte wies weitergeht) konnte ich nichts auslassen!
    Das Ende war traurig und auch sehr schön!
    Ich mag dieses Buch und werde ab jetzt mehr von Paige Toon lesen :-)

    Kommentieren0
    13
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    L
    Sind eigentlich romantische Komödien wie die von Autorin Paige Toon ausschließlich für weibliche Leser gedacht, oder gibt es auch Männer, die diese Romane gerne lesen?
    Zum Thema
    L
    Als ich das Buch Lucy in the Sky von der Paige Toon gelesen habe, hat es mich stark an die ganze GZSZ und wie diese ganzen dt. Seifenopern alle heißen erinnert. Ich fand es schrecklich. Warum gibt es immer noch so viele (junge) Leute, die sich diesen Schmarrn anschauen oder lesen? Was gibt ihnen so etwas?
    Zum Thema

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Die englische Autorin bringt jedes Herz zum Hüpfen und macht einen rundum glücklich.

    ab der ersten Seite so lebensnah und gleichzeitig wunderbar witzig geschrieben […], dass man es kaum mehr aus der Hand legen möchte.

    Wundervoll, macht süchtig, witzig und sexy

    Ein himmlischer Liebesroman.

    Ich liebe es – ich konnte nicht aufhören zu lesen!

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks