Pamela Clare

 4.1 Sterne bei 49 Bewertungen
Autor von Kalt wie der Tod, Süß ist die Angst und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Pamela Clare

Sortieren:
Buchformat:
Pamela ClareSüß ist die Angst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Süß ist die Angst
Süß ist die Angst
 (18)
Erschienen am 01.10.2009
Pamela ClareKalt wie der Tod
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kalt wie der Tod
Kalt wie der Tod
 (20)
Erschienen am 29.03.2012
Pamela ClareKalt wie der Tod: Thriller
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kalt wie der Tod: Thriller
Kalt wie der Tod: Thriller
 (2)
Erschienen am 02.11.2014
Pamela ClareDie Schöne und der Sklave
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schöne und der Sklave
Die Schöne und der Sklave
 (2)
Erschienen am 01.03.2005
Pamela ClarePamela Clare: Für die Liebe, für die Freiheit [In: Historical Gold, Band 143,]
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pamela Clare: Für die Liebe, für die Freiheit [In: Historical Gold, Band 143,]
Pamela ClareFür die Liebe, für die Freiheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Für die Liebe, für die Freiheit
Für die Liebe, für die Freiheit
 (1)
Erschienen am 01.01.2004
Pamela ClareStriking Distance: I-Team 6 (The I-Team Series)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Striking Distance: I-Team 6 (The I-Team Series)
Pamela ClareNaked Edge
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Naked Edge
Naked Edge
 (1)
Erschienen am 25.07.2011

Neue Rezensionen zu Pamela Clare

Neu
sternenstaub178s avatar

Rezension zu "Kalt wie der Tod" von Pamela Clare

Rezension zu "Kalt wie der Tod" von Pamela Clare
sternenstaub178vor 6 Jahren

Inhalt:

An einer Tankstelle ruft ein verängstigtes Mädchen um Hilfe – und wird Sekunden später erschossen. Die junge, erfolgreiche Journalistin Tessa Novak wird zufällig Zeugin des Mordes und meint den mutmaßlichen Mörder gesehen zu haben. Völlig schockiert veröffentlicht sie einen Artikel über den Vorfall. Ein Fehler, der sie das Leben kosten könnte. Denn von nun an wird sie von dem Mörder des Mädchens verfolgt. Doch auch Julian Darcangelo, ein überaus attraktiver, aber undurchsichtiger Polizist, heftet sich an Tessas Fersen und scheint mehr als einmal ihr rettender Schutzengel zu sein …

Meine Meinung:

Tessa meint den Mann gesehen zu haben, der das Mädchen erschossen hat aber es stellt sich heraus, dass der Mann Julian Darcangelo heißt und ein Polizist ist.
Sie kommt einfach nicht damit klar, dass sie dem Mädchen nicht helfen konnte und beginnt zu recherchieren.Dabei merkt sie nicht wie sie immer mehr ins Visier der Vebrecher gerät. Doch der Polizist Julian Darcangelo, der eigentlich Undercover Agent ist setzt alles daran Tessa vor den Verbrechern zu beschützen. Tessa fühlt sich immer mehr zu Julian hingezogen und auch er entwickelt Gefühle für sie, die er aber nicht zulassen will. Mit der Zeit entwickelt sich dann eine Liebesbeziehung zwischen den Beiden...

Ziemlich am Anfang des Buches erfährt man eigentlich schon, wer der gesuchte Vebrecher ist. Trotzdem bleibt das Buch bis zum Ende spannend. Die perfekte Mischung aus spannender Kriminalgeschichte und Romantik.

Kommentieren0
8
Teilen
BeateTs avatar

Rezension zu "Kalt wie der Tod" von Pamela Clare

Rezension zu "Kalt wie der Tod" von Pamela Clare
BeateTvor 6 Jahren

Inhalt:
An einer Tankstelle ruft ein verängstigtes Mädchen um Hilfe - und wird Sekunden später erschossen. Die junge, erfolgreiche Journalistin Tessa Novak wird zufällig Zeugin des Mordes und meint den mutmaßlichen Mörder gesehen zu haben. Völlig schockiert veröffentlicht sie einen Artikel über den Vorfall. Ein Fehler, der sie das Leben kosten könnte. Denn von nun an wird sie von dem Mörder des Mädchens verfolgt. Doch auch Julian Darcangelo, ein überaus attraktiver, aber undurchsichtiger Polizist, heftet sich an Tessas Fersen und scheint mehr als einmal ihr rettender Schutzengel zu sein ...

Meine Meinung:
Die junge Journalistin Tessa Novak wird eines Abends Augenzeugin eines Mordes. Eine junge Latina wird vor ihren Augen aus einem vorbeifahrenden Wagen erschossen und Tessa ist mit den Nerven völlig am Ende. Sie fasst den Entschluss die Mordermittlungen zu unterstützen, indem sie selber zu recherchieren beginnt und begibt sich dadurch in Gefahr. Der Undercover Agent des FBI Julien Darcangelo versucht sie davon abzuhalten auf die dunkle Seite von Denver,wo Gewalt, Drogenhandel und Zwangsprostitution tägliches Geschäft sind, zu gehen.
Sie setzt auf Stur und durch ihre Recherche kommt sie Julien, der seine eigenen Ziele in dieser Mordermittlung verfolgt oft in die Quere.
Julian wird immer wieder zu Tessas Schutzengel, denn die Mörder der jungen Latina haben sich an ihre Fersen geheftet.
Die Küsse diesen attraktiven Mannes bereiten Tessa schlaflose Nächte.
Julian bewundert Tessa und fühlt sich immer mehr zu ihr hingezogen. Es entwickelt sich eine Liebesbeziehung mit viel Erotik und endet damit, das aus einem Rüpel ohne große Manieren ein liebevoller Mann wird, der endlich ein zu Hause gefunden hat.

Das Buch ist einfach Klasse. Spannend, romatisch und wunderbar erotisch geschrieben. Der Menschenhandel ist teilweise sehr brutal realistisch dargestellt, aber dadurch gewinnt die Geschichte an Glaubwürdigkeit. Eine gute Mischung aus Crime und Love

Meine Bewertung: 5/5

Kommentieren0
8
Teilen
Weeklywonderworlds avatar

Rezension zu "Süß ist die Angst" von Pamela Clare

Rezension zu "Süß ist die Angst" von Pamela Clare
Weeklywonderworldvor 7 Jahren

Inhalt:
Sophie Alton hilft Megan aus Ihrer Sucht raus, ist für Sie da und Megan gibt auch bereitwillig Interviews, doch als Megan mit Ihrem Baby aus dem Gefängnis flüchtet kurz bevor Sie entlassen wird ist Sophie sehr enttäuscht und beunruhigt.
Warum hat Megan dass getan?
Sophie ist sich absolut sicher, dass Sie Ihr helfen muss und begibt sich Informationsuchend zu Ihrem Bruder Marc Hunt, in der Hoffnung Megan zu finden und Ihr helfen zu können.
Doch für die erfolgreiche Journalistin beginnt ein Alptraum, als Sie von dem Häftling Marc Hunt aus dem Gefängnis als Geisel benutzt und entführt wird.
Doch Marc Hunt ist niemand anderes als Sophie Jugendliebe Hunter.
Zusammen machen Sie sich auf die Suche nach Hunter´s Schwester um Sie vor skrupellosen Vergewaltigern zu schützen.
Bei der Suche kommen sich Sophie und Hunter näher, und merken dass sie einander niemals vergessen haben und sich lieben, doch kann man mit einem Flüchtigen Killer Glücklich werden?
Und werden die beiden Megan finden, bevor die Bösen Männer Sie finden und Töten?

Fazit:

Süß ist die Angst, der Zweite Teil von der I-Team Reihe hat mir wieder wirklich sehr gut gefallen.
Ich fand die beiden Hauptcharakter sehr angenehm und Sympathisch.
Die Handlung war Spannend und Nervenaufreibend.
man wusste nie, was als nächstes Passiert und ob sie Heil aus der Sache rauskommen.
Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der Spannung und Drama liebt.

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks