Pamela Clare Süß ist die Angst

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(11)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Süß ist die Angst“ von Pamela Clare

Für die erfolgreiche Journalistin Sophie Alton bricht die Welt zusammen: Der Mann, mit dem sie die leidenschaftlichste Nacht ihres Lebens verbracht hat, sitzt im Gefängnis. Er soll einen Polizisten ermordet haben. Sophie glaubt nicht, dass Marc ein bestialischer Killer ist, und setzt alles daran, seine Unschuld zu beweisen. Doch bei einem Besuch im Gefängnis nimmt er sie als Geisel und verschleppt sie auf eine einsame Berghütte …

Stöbern in Krimi & Thriller

Wahrheit gegen Wahrheit

Tolle Geschichte, nur leider ohne Thrillerfeeling

Lealein1906

Schlüssel 17

Ein solider Auftakt, allerdings konnte mich der Fall noch nicht so richtig mitnehmen. Chraktere toll herausgearbeitet.

Carina_S

Zeckenbiss

Ihr bisher schlechtestes Werk mit einem schnell hingefuschten Ende! Thiesler versucht scheinbar einen neuen Weg - leider sehr enttäuschend!

Ashimaus

Spreewaldrache

Familienfehde und tödliche Affären im Spreewald

Bibliomarie

Das Jesus-Experiment

Faszinierendes und spannendes Thema

KerstinMC

Woman in Cabin 10

Spannend. Besonders gut haben mir die Suchmeldungen gefallen, die Vorwegnehmen, was noch passieren wird.

Kleine1984

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Süß ist die Angst" von Pamela Clare

    Süß ist die Angst

    Weeklywonderworld

    11. January 2012 um 15:22

    Inhalt: Sophie Alton hilft Megan aus Ihrer Sucht raus, ist für Sie da und Megan gibt auch bereitwillig Interviews, doch als Megan mit Ihrem Baby aus dem Gefängnis flüchtet kurz bevor Sie entlassen wird ist Sophie sehr enttäuscht und beunruhigt. Warum hat Megan dass getan? Sophie ist sich absolut sicher, dass Sie Ihr helfen muss und begibt sich Informationsuchend zu Ihrem Bruder Marc Hunt, in der Hoffnung Megan zu finden und Ihr helfen zu können. Doch für die erfolgreiche Journalistin beginnt ein Alptraum, als Sie von dem Häftling Marc Hunt aus dem Gefängnis als Geisel benutzt und entführt wird. Doch Marc Hunt ist niemand anderes als Sophie Jugendliebe Hunter. Zusammen machen Sie sich auf die Suche nach Hunter´s Schwester um Sie vor skrupellosen Vergewaltigern zu schützen. Bei der Suche kommen sich Sophie und Hunter näher, und merken dass sie einander niemals vergessen haben und sich lieben, doch kann man mit einem Flüchtigen Killer Glücklich werden? Und werden die beiden Megan finden, bevor die Bösen Männer Sie finden und Töten? Fazit: Süß ist die Angst, der Zweite Teil von der I-Team Reihe hat mir wieder wirklich sehr gut gefallen. Ich fand die beiden Hauptcharakter sehr angenehm und Sympathisch. Die Handlung war Spannend und Nervenaufreibend. man wusste nie, was als nächstes Passiert und ob sie Heil aus der Sache rauskommen. Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der Spannung und Drama liebt.

    Mehr
  • Rezension zu "Süß ist die Angst" von Pamela Clare

    Süß ist die Angst

    Danny

    Als eines Tages die junge ehemalige Drogenabhängige und junge Mutter Megan verschwindet, macht sich die junge Journalistin Sophie Alton auf die Suche nach der jungen verschwundenen Frau. ALs sie deren Bruder Marc Hunter, der zu diesem Zeitpunkt im Gefangnis sitz, interviewen möchte, nimmt er sie als Geisel und flüchtet mit ihr. Er setzt alles daran, seine Schwester zu finden und sie und seine kleine Nichte in Sicherheit zu bringen, denn Megan ist in großer Gefahr. Da erst erkennt Sophie dass Marc Hunter jener Junge war, an dem sie einst ihre Jungfäulichkeit verlor und den sie nie vergessen konnte. Für beide beginnt eine aufregende Jagd nach korrupten Polizisten, Drogenhändlern und Vergewaltigern und ein Wettlauf mit der Zeit, denn sie müssen Megan schnell finden, bevor auch sie ermordet wird. "Süß ist die Angst" ist ein spannender Frauenkrimi, bei dem die Liebesgeschichte einen wesentlichen Platz einnimmt. Spannend und erotisch prickelnd zugleich spinnt Pamela Clare ihre Geschichte um korrupte Polizisten, Drogenhandel und Mord. Von der ersten bis zu letzten Seite spannend bietet der Roman alles, was Romantic Suspense-Fans gerne lesen wollen. Ich denke, dies wird nicht der einzige Roman bleiben, den ich von Pamela Clare lesen werde.

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Süß ist die Angst" von Pamela Clare

    Süß ist die Angst

    cleo4711

    15. November 2010 um 17:03

    Sophie Alton arbeitet als Journalistin für eine große Tageszeitung. Ihr jüngstes Projekt handelt von einer Unbekannten, die im Gefängnis ein Baby zur Welt gebracht hat. Als die junge Mutter samt Baby plötzlich spurlos verschwindet, begibt sich Sophie auf die Suche nach ihr. Im Zuge ihrer Ermittlungen erfährt sie von dem ebenfalls im Gefängnis sitzenden Bruder der Gesuchten. Marc Hunter sitzt eine lebenslängliche Haftstrafe wegen Mordes ab. Er ist davon überzeugt, dass seine kleine Schwester in Lebensgefahr ist und nur er ihr helfen kann. Da er in der Haft keine Chance hat, seine Schwester vor ihren skrupellosen Feinden zu schützen, fasst er einen gefährlichen Entschluss. Er nimmt Sophie, als sie ihn zu einem Interview aufsucht, als Geisel und flieht. Sophie glaubt sich hilflos in den Händen eines Killers und bemerkt zunächst nicht, wer genau Marc Hunter eigentlich ist. Süß ist die Angst ist ein exzellenter Vertreter seines Genres. Die Geschichte beinhaltet alles, was ich mir von einem Romantic Suspense, oder auch Lady Thriller genannt, erhoffe. Es mangelt nicht an Spannung, glaubhaften Emotionen, Liebe und Leidenschaft. Hinzu kommt ein professioneller und mitreißender Schreibstil, sowie solide Recherche und die nötige Authentizität, um die Thematik glaubhaft zu beschreiben. Was ich an Pamela Clare besonders schätze, sind ihre tiefen Charaktere und die richtige Mischung aus Liebesroman und Spannung. Bei mir muss der Romance-Anteil stimmen, d.h. er darf nicht zur kurz kommen, und der ist bei ihr immer ein wichtiger und nicht vernachlässigter Bestandteil.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks