Pamela Hartshorne

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(9)
(9)
(7)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Das ferne Echo der Zeit: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Mitternachtsstunde

Bei diesen Partnern bestellen:

Das ferne Echo der Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Edge of Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

The Memory of Midnight

Bei diesen Partnern bestellen:

Time's Echo

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das ferne Echo der Zeit

    Das ferne Echo der Zeit
    Themistokeles

    Themistokeles

    29. December 2015 um 23:22 Rezension zu "Das ferne Echo der Zeit" von Pamela Hartshorne

    Trotzdem ich diesen Roman ehrlich gelungen finde, hatte ich extreme Probleme beim Lesen. Gefühlt, bin ich einfach nicht voran gekommen und konnte nicht einmal sagen, woran es liegt, denn es war nicht so, dass ich das Buch schlecht oder langweilig fand. Ganz im Gegenteil, es hat sogar eine sehr gelungene Geschichte erzählt. Vor allen Dingen hat mir die Mischung in diesem Buch zwischen phantastischen Elementen und dem Realen sehr gefallen. Es war einfach so ineinander verpackt und verschachtelt, dass es gut gepasst hat und nicht zu ...

    Mehr
  • Zwei Zeitebenen und ein ordentlicher Schuss Übersinnlichkeit

    Die Mitternachtsstunde
    dubh

    dubh

    27. September 2015 um 23:13 Rezension zu "Die Mitternachtsstunde" von Pamela Hartshorne

    "Die Mitternachtsstunde" erzählt von zwei Frauen, die mehr miteinander gemeinsam haben, als es die Zeit, die zwischen ihnen liegt, vermuten lässt. Nell Appleby wächst im 16. Jahrhundert in York, im Norden Englands, auf. Sie ist von klein an mit Tom, dem Sprössling einer angesehenen Familie, befreundet und beschließt schon früh, dass sie nur ihn einmal heiraten wird. Und auch Tom, der von seinem strengen Vater auf das europäische Festland geschickt wird, verspricht, dass er mit ihr zusammen sein will. Mehr als 450 Jahre später hat ...

    Mehr
  • Zwei Frauen, zwei Jahrhunderte und ein Schicksal das verbindet

    Die Mitternachtsstunde
    Tammy1982

    Tammy1982

    14. September 2015 um 15:49 Rezension zu "Die Mitternachtsstunde" von Pamela Hartshorne

    Tess hat es endlich geschafft sich von ihrem kontrollsüchtigen und tyrannischen Ehemann zu trennen und ist mit ihrem kleinen Sohn Oscar nach York in die Wohnung eines Freundes gezogen. Jedoch schon kurz nach dem Umzug hat Tess seltsame Erlebnisse und immer wieder Blackouts, in denen sie sich als Nell in York im 16. Jahrhundert wiederfindet und Nell's Lebensgeschichte miterlebt. Tess ist von diesen Blackouts zuerst geängstigt, dann immer mehr verwirrt und ahnt dabei gar nicht, wie eng ihre und Nell's Lebensgeschichte miteinander ...

    Mehr
  • Ein wunderschönes Buch mit Überraschungseffekt

    Die Mitternachtsstunde
    marimirl

    marimirl

    31. August 2015 um 21:04 Rezension zu "Die Mitternachtsstunde" von Pamela Hartshorne

    Inhalt: Als Tess sich von ihrem besitzergreifenden Mann Martin trennt, beschließt sie wieder in ihren Heimatort York zu ziehen. Als Historikerin arbeitet und lebt sie in der Wohnung ihres Universitätsprofessors. Schon bald merkt sie, dass die Wohnung eine eigenartige Atmosphäre hat. Auf ungewöhnliche Art und Weise findet sie heraus, dass in diesem Haus im 16. Jahrhundert Nell gelebt hat, die ihr ähnlicher ist als sie erst wahr haben will. Meine Meinung: Als ich zu lesen begonnen habe, war mir nicht ganz klar, auf welches Genre ...

    Mehr
  • Zwei Frauen über Jahrhunderte vereint...

    Die Mitternachtsstunde
    nicigirl85

    nicigirl85

    25. August 2015 um 17:28 Rezension zu "Die Mitternachtsstunde" von Pamela Hartshorne

    Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um den zweiten Roman aus der Feder der Autorin, jedoch um den ersten, den ich von ihr gelesen habe. In der Geschichte geht es um zwei starke Frauen, die ihren Mann stehen müssen. Während Magd Nell dies im York des 16. Jahrhunderts tut, ist Tess in der Gegenwart dabei ihr Leben neu aufzubauen. Nach der Trennung von ihrem Mann Martin versucht Tess neu Fuß zu fassen, doch Martin lässt sie einfach nicht. Doch nicht nur das, wird sie auch von unheimlichen Träumen heimgesucht, die die ...

    Mehr
  • Spannender Mystery-Roman

    Die Mitternachtsstunde
    MartinaM

    MartinaM

    07. August 2015 um 13:25 Rezension zu "Die Mitternachtsstunde" von Pamela Hartshorne

    In die Mitternachtssstunde von Pamela Hartsthorne geht es zum Einen um die junge Nell aus gutbürgerlichem Haus, die in York des Jahres 1561 lebt. Sie träumt davon, den Nachbarsjungen Tom zu heiraten. Dieser Plan wird aber von seinem Bruder Ralph durchkreuzt, der Nell dazu zwingt, ihn zu heiraten und sie recht grausam behandelt. Und da ist auf der anderen Seite die Historikerin Tess. welche nach ihrer gescheiterten Ehe zusammen mit ihren Sohn Oscar in das beschauliche York der heutigen Zeit zieht. Tess bewohnt nun die Wohnung ...

    Mehr
  • Eine Zeitreise der besonderen Art

    Das ferne Echo der Zeit
    Havers

    Havers

    13. June 2014 um 06:34 Rezension zu "Das ferne Echo der Zeit" von Pamela Hartshorne

    In „Das ferne Echo der Zeit“ nimmt die englische Autorin Pamela Hartshorne ihre Leser mit nach York, die Stadt im Norden Englands am Fluss Ouse, in die Grace Trewe nach langer Abwesenheit zurückkehrt, um das Anwesen ihrer verstorbenen Tante Lucy zu verkaufen. Bereits kurz nach ihrer Ankunft häufen sich seltsame Vorkommnisse: in dem Haus tauchen immer wieder faule Äpfel auf, sie hört Stimmen, und Grace wird von Visionen heimgesucht, in denen sie Ereignisse aus dem Leben einer Dienstmagd im mittelalterlichen York des Jahres 1577 am ...

    Mehr
  • Eine Geschichte zwischen den Zeiten

    Das ferne Echo der Zeit
    tragalibros

    tragalibros

    27. February 2014 um 15:17 Rezension zu "Das ferne Echo der Zeit" von Pamela Hartshorne

    Die Weltenbummlerin Grace fährt nach York, um den Nachlass ihrer verstorbenen Patentante zu verwalten. Kaum in dem kleinen Haus angekommen, passieren seltsame Dinge. Grace hört eine unheimliche Flüsterstimme, verdorbene Äpfel liegen im Haus herum und verstörende Visionen einer jungen Frau aus dem elisabethanischen Zeitalter dringen auf sie ein. Grace erlebt durch die Zeiten eine Geschichte über Liebe, Hass und Rache... Hartshorne schreibt einen ungewöhnlichen Roman über zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, sich ...

    Mehr
  • Das Schicksal zweier Frauen

    Das ferne Echo der Zeit
    Bellexr

    Bellexr

    20. February 2014 um 18:23 Rezension zu "Das ferne Echo der Zeit" von Pamela Hartshorne

    Die Globetrotterin Grace Trewe reist nach York, um den Nachlass ihrer Patentante Lucy zu regeln. Kaum in deren Haus angekommen, geschehen seltsame Dinge: Immer wieder tauchen verfaulte Äpfel auf und Grace hört eine geheimnisvolle Stimme, die nach einer Bess ruft. Dem nicht genug, hat Grace wie aus heiterem Himmel plötzlich Visionen, die sie in das York des 16. Jahrhunderts katapultiert. Dort erlebt sie die Geschichte der jungen Hawise hautnah mit. Für Grace, die absolut nicht an das Übersinnliche glaubt, sind diese Visionen sehr ...

    Mehr