Pamela Menzel Somerset Hall

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Somerset Hall“ von Pamela Menzel

Völlig unerwartet erbt Emma ein Haus im Süden Englands. Gemeinsam mit ihrem Mann Tom wandert sie kurz entschlossen dorthin aus, um ein neues Leben zu beginnen. Doch schon bald geschehen unerklärliche und gespenstische Dinge in Somerset Hall: Rätselhafter Gesang ertönt, Schritte sind zu hören, ohne dass jemand im Raum ist, und geisterhafte Gestalten materialisieren sich. Nach und nach decken Emma und Tom die grausigen Geheimnisse des alten Gemäuers auf. Als sie denken, sie hätten ihr Haus endlich wieder für sich, geht es erst richtig los …

Gute Geschichte, aber der Schreibstil...wie ein Schulaufsatz.

— BerniGunther

Stöbern in Romane

Die Lichter von Paris

Der Schreibstil war schön, aber die Geschichte hat mir leider nicht gefallen..

AlinchenBienchen

Das Glück des Zauberers

Ein Herzensbuch <3 So einzigartig, lehrreich und wunderschön. Ich möchte alles lesen, was der Autor sonst noch geschrieben hat.

ErbsenundKarotten

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Fantasy-Krimi mit viel Spannung und Humor. Fesselnd, skurril, einfach klasse!

elafisch

Lied der Weite

Zeit für romantische Emotionen und Empfindlichkeiten gibt es wenig, Pragmatismus, Realismus – das ist es, was das Leben fordert.

AenHen

Menschenwerk

Was bleibt, wenn die Menschlichkeit abhanden kommt?Schmerzhaft und grausam, eindringliche Lektüre.

ulrikerabe

Der Frauenchor von Chilbury

Tolle Geschichte, mitreißend und berührend

Wuestentraum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine fesselnde Gruselstory die es verdient gelesen zu werden.

    Somerset Hall

    Vibie

    19. October 2017 um 10:54

    Hier sind für mich viele Genres vertreten  von: Mystery,leichten Horror bis hin zum Drama!Eine spannende Spukgeschichte die nicht so verläuft wie ich beim lesen dachte und mich immer wieder aufs neue überraschte,fesselte und meine Erwartungen doch zum Teil erfüllen konnte.Dies hier ist keine übertriebene Horror Geschichte  die es alle male mit anderen guten Gruselbüchern aufnehmen kann, auch wenn die Seitenzahl nur bei 166 Seiten liegt.Wer also gerne übernatürliches Hautnah erleben möchte ist in diesem Buch genau richtig angekommen.Selbst meine Gedanken und Ideen die ich im Verlauf der Geschichte hatte sind doch immer anders gekommen und nie so wie ichs dachte selbst der Schluss ist nicht unbedingt so wie man es sich wünschte und hat mich auch nachdenklich zurück gelassen doch wichtig war mir hier das mich die Story von Anfang an fesseln konnte und mich eben immer überraschte und genau deshalb mag ich das Buch auch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks