Pamela Palmer Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft

(86)

Lovelybooks Bewertung

  • 104 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 16 Rezensionen
(46)
(28)
(9)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft“ von Pamela Palmer

Die Hexe Skye wird von Dämonen gezwungen, den mächtigen Krieger Paenther zu entführen. Doch selbst in Ketten gelegt ist Paenther noch gefährlich – es gelingt ihm, Skye zu verführen und eine wilde Leidenschaft in ihr zu entfesseln. Paenthers Stolz verlangt, dass er an der Zauberin Rache nimmt. Doch Skyes verletzliche Schönheit berührt ihn tief und weckt ungeahnte Gefühle in ihm. Aber schon bald sehen sich beide einer weitaus größeren Bedrohung gegenüber, der sie nur begegnen können, wenn sie zusammenstehen und der Macht ihrer Liebe vertrauen.

Der dritte Band hat mir bisher am besten gefallen! Skye und Paenther mussten so viel schlimmes mit machen, das ich manchmal schlucken musste

— ZiSkA12
ZiSkA12

Und auch der dritte Band reißt mich total in seinen Bann ♥.♥

— Veritas666
Veritas666

Fantasy, Liebe, Drama, Mut, Das Böse & Das Gute, was will man mehr ?? Schöner Teil der Reihe...freue mich auf mehr ♥

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt
Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Naja

— RosaSarah
RosaSarah

Wer es mag..........

— AnnaLange
AnnaLange

Wer solche Bücher mag - LESEN! Es lohnt sich. Viel Spaß dabei.

— DarkReader
DarkReader

Stöbern in Fantasy

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Tolle Geschichte über zwei junge Menschen, aus verfeindeten Lagern, die die Anziehung zwischen sich entdecken und erkunden! Toll! <3

Annabo

Götterlicht

Eine tolle Story mit einem wahnsinns Cover!

Cat_Crawfield

Vier Farben der Magie

Für mich ein absolut toller Fantasyauftakt mit einer nicht vorhandenen Liebesgeschichte (Endlich mal!) und viel Action. Ich mochte es total!

Miia

Wédora – Staub und Blut

Gelungene, spannede Geschichte in einer genialen Wüstenstadt.

Nenatie

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich habe das Buch nur so verschlungen. Ein auf und ab der Gefühle beim lesen. Ich liebe diese Buchreihe

Vampir-Fan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2170
  • Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    ACHTUNG! DIES IST EINE CHALLENGE UND KEINE VERLOSUNG ODER LESERUNDE! 
 ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!  Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017 Ein neues Jahr bricht an und wir wollen es bunt und farbenfroh machen. Wie auch in den letzten Jahren, wird jeder Monat einer anderen Farbe gewidmet. Auch die Zusatzaufgaben kommen wieder zum Einsatz, jedoch in etwas anderer Form als bisher.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere  Farbe im Vordergrund. 
Lest dazu ein Buch, dessen Cover vorrangig in der vorgegebenen Farbe gehalten ist. Dabei gilt als Richtwert etwa 2/3 des Covers sollen in dieser Farbe sein. Die Farbbücher müssen im Monat der entsprechenden Farbe gelesen werden, sonst zählen sie nicht.    Es gibt noch  Zusatzaufgaben, die ihr in Kombination mit dem „Farbbuch“ lösen könnt. Diese Aufgaben sind (im Gegensatz zum Vorjahr) von Anfang bekannt und können beliebig mit den Farben kombiniert werden. Jede Zusatzaufgabe darf nur einmal gelöst werden!  Es gibt 13 Zusatzaufgaben, von denen ihr (logischerweise) nur maximal 12 lösen könnt (jeden Monat ein Buch). Warum ich 13 Aufgaben stelle? Weil ihr so etwas mehr Entscheidungsfreiraum habt.  Die Zusatzaufgaben MÜSSEN in Kombination mit einem Farbbuch gelesen werden - Lest ihr ein Buch, das nur die Zusatzaufgabe erfüllt, zählt dies leider nicht.  Zusatzaufgaben dürfen nachträglich nicht getauscht werden! Einmal gelöst, ist die Aufgabe aus dem Spiel.  Es gelten für diese Challenge alle Bücher, die mehr als 100 Seiten haben (es gilt immer die von euch gelesene Ausgabe).  Punkte  Für jedes  Farbbuch, das im richtigen Monat gelesen wurde gibt es  1 Punkt.  Für jede  Zusatzaufgabe, die in Kombination mit einem Farbbuch gelesen wurde gibt es noch  +1 Punkt.  Somit kann man im Monat maximal 2 Punkte bekommen.  BEISPIEL April: Grün  Ich lese „Zeitenzauber - Die goldene Brücke“ von Eva Völler.  Damit bekomme ich 1 Punkt für die Farbe.  Zusätzlich erfüllt es das Kriterium „Von einer Frau geschrieben“. Dafür erhalte ich ebenfalls 1 Punkt.  Damit habe ich im April insgesamt 2 Punkte gesammelt.  FARBEN Januar : Bunt Februar : Weiß März :  Gelb April : Grün Mai: Metallic / Glitzer Juni : Blau Juli : Lila / Violett August : Rosa / Pink September : Rot Oktober : Orange November : Braun Dezember : Schwarz ZUSATZAUFGABEN 1 ) Ein Buch, das verfilmt wurde. 2) Ein Buch, das mehr als 550g wiegt. 3) Ein Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover. 4) Ein Buch, das in Afrika, Asien oder Südamerika spielt. 5) Ein Buch mit Feuer oder Wasser auf dem Cover oder im Titel.  6) Ein Buch, dessen Autor mindestens 3 weitere Bücher veröffentlicht hat.  7) Ein Buch mit einer Zahl im Titel. 8) Ein Buch eines Autors, von dem du noch nichts gelesen hast. 9) Ein Buch, das vor 1950 erstmalig erschienen ist. 10) Ein Buch, das einen Preis gewonnen hat (nennt den Preis). 11) Ein Buch, das von einer Frau geschrieben wurde. 12) Ein Klassiker  13) Ein Buch, das der zweite Teil einer Reihe ist WIE MACHE ICH MIT?  Erstellt einen Sammelbeitrag im Unterforum „Sammelbeitrag“ (BITTE NICHT UNTER „Bewerbung“!)  Schickt mir den Link zum Sammelbeitrag bitte in einer Nachricht!  Lest fleißig eure Bücher und sammelt Punkte! Tragt diese anschließend in euren Sammelbeitrag ein. Ihr könnt jederzeit in diese Challenge einsteigen, könnt aber nur ab dem aktuellen Monat mitmachen.  Noch Fragen?  Dann stellt diese gerne bei „Fragen & Antworten“. Antworten zu bereits gestellten Fragen werde ich dort im ersten Beitrag sammeln.  Seid ihr euch unsicher, ob euer Buch die Farbvorgabe erfüllt? Dann schaut im entsprechenden Thema nach. Dort tummeln sich viele liebe, hilfsbereite Menschen, die euch gerne weiterhelfen.  In den Monatsthemen könnt ihr euch zudem auch gerne über die Zusatzaufgaben, etc. austauschen.  Alles klar?  Dann freue ich mich, dass ihr dabei seid und wünsche euch ein farbenfrohes Jahr 2017!  Teilnehmerliste:  Aramara ban-aislingeach BeEe26 BlueSunset  booksvillavintage _Buchliebhaberin_ Car_Pe ClaraOswald Code-between-lines EnysBooks Gutti93 janaka  Johanna_Jay  Joo117 josie28 JulesWhetherther Kady katha_strophe kleinechaotin Kodabaer Kuhni77 LadySamira091062 lesebiene27 LostHope2000 louella2209 LubaBo mareike91  Mirijane MissSnorkfraeulein Mrs_Nanny_Ogg Nelebooks  papaverorosso PMelittaM Ponybuchfee QueenSize  sansol ScheckTina SomeBody StefanieFreigericht stebec sursulapitschi Talathiel Vucha zhera

    Mehr
    • 852
  • Paenther und Skye-Kann man den Gefühlen vertrauen ?

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    15. July 2017 um 11:22

    Die Hexe Skye wird von den Dämonen gezwungen Paenther zu entführen.Zwischen den beiden knistert es  vom ersten Moment an ganz heftig doch Skye  kann sich dem Zauberer Birik nicht wiedersetzen ,der Skye immer wieder dazu zwing Paenther  mitttels sexueller Aktivitäten Energie ab zu zapfen die er für sein Ritual Satanan zu befreien braucht.Für Paenther ist es furchtbar ,war er doch schon einmal inden Händen einer Hexe gefangen ,die ihn gefoltert hat .Nur Dank Vipers Hilfe,der damals ebenfalls gefangen war überlebte er es. Damals schwor er sich niemals mehr einer Frau zu vertrauen und ausgerechnet jetzt wo er Skye getroffen hat und gleich eine mächtige Anziehungskraft verspürte ist er wieder in Gefangenschaft.Als Skye ihm ihre Hilfe zur Flucht anbietet weiss Paenther nicht ob er es wagen soll,doch letztendlich bleibt ihm keine andere Wahl.Den beiden gelingt die Flucht ,doch Birkin will Skye unbedingt zurück und Paenthers Gefühle für sie werden immer stärker ,doch  zuerst muss Viper gerettet werden  bevor er sich  um seine Gefühle für Skye klar werden kann.Auch in diesem Band geht es wieder heiss her und es wird gekämpft und geliebt was das Zeug hält.Ein Buch das süchtig macht 

    Mehr
  • Leserunde zu "Du erinnerst mich an morgen" von Katie Marsh

    Du erinnerst mich an morgen
    Knorke

    Knorke

    Diese Leserunde ist für die Mitglieder der Challenge "Zukunft vs. Vergangenheit".                        Monatsgenre "Romane und                                                Gegenwartsliteratur" Auch diesen Monat wollen wir wieder den Austausch wagen. Was für Romane stehen in eurem Regal? Was sollte jeder mal gelesen haben? Wer braucht eine Entscheidungshilfe, was als nächstes gelesen werden soll?

    Mehr
    • 31
  • Rezension zu Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    ZiSkA12

    ZiSkA12

    07. May 2016 um 21:58

    Ich liebe das Buch! Ich liebe Paenther und ich liebe Skye! Ich muss sagen, das mir das Buch bisher am besten gefallen hat. Klar es ist erst der dritte Band, aber trotzdem... ;)Aber so sehr ich es liebe, gab es trotzdem manchmal Szenen, wo ich echt kurz vorm Platzen war. Ich hatte zwar auch meinen kleinen Moment, wo ich Skye ein bisschen gehasst habe, aber das war, bevor ich wusste, das sie das nicht alles freiwillig gemacht hat. Aber wie Skye dann im laufe des Buches von den Kriegern behandelt wurde, hat mir so manches Mal sauer aufgestoßen. Ich hätte sie manchmal ganz gerne gehauen, um ihnen Vernunft bei zu bringen. Ansonsten hat mir auch die Geschichte Drumherum sehr gefallen. Es war sehr spannend und nervenaufreiben. Aber auch Gefühlvoll und Erotisch!Für mich ist das Buch ein Muss! Und deswegen auch 5/5 Sterne :D

    Mehr
  • Ungezähmte Leidenschaft

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    Veritas666

    Veritas666

    13. April 2016 um 11:57

    Paenther ist eigentlich wie alle Krieger des Lichts in diesem Buch der totale Hit. Ich schrieb in der Rezi von Tighes Buch das mir Skye komisch vor kam beziehungsweise mit welcher Hingabe sie sich einem "fremden" hingibt und somit war mir klar das mit ihr definitiv etwas nicht stimmt. Und ich sollte Recht behalten. Skye an sich ist jenseits von grausamkeit was man in dem Buch deutlich zu spüren bekommt und deshalb hat sie es bei Paenther und allen anderen mehr als schwer... sehr sogar, stellenweise hätte ich die Krieger prügeln können. Aber andererseits ist es auch gut zu verstehen gerade bei Paenther der so viel mitgemacht gerade bei einer weiblichen Hexe. Gott sei Dank ist Sky ganz anders.Das Buch an sich war noch weit aus grausamer als das vorherige auch wenn ich immer denke noch grausamer geht es nun wirklich nicht mehr. Was mich total aus der Bahn warf, war Vhyper... ich traue ihm ganz und gar nicht mehr und bin mir auch immeroch nicht sicher ob er wirklich einen von den Guten ist/war... Er bekommt ja nichtmal ein Buch obwohl er einer der Krieger ist... das lässt mich natürlich noch mehr stutzen wie es mit ihm weitergehen wird.Das mit Paenthers Tier war total krass und ich bin froh das sie das nochmal geregelt bekommen haben. WAs mich auch total stocken lies, war wo Sky ihren Cantrix hatte  oOHaha was ich geil fand war der eine Auftritt von Jag mit Olivia :D Ja so kennen wir ihn... Bin sehr gespannt auch sein Buch. Was allerdings mit Foxx passierte hat mich niedergeschmettert und ich bin gespannt wie es da weitergeht... Anscheinend nicht so wie ich es mir erwünscht hätte :(

    Mehr
  • Paenther ♥ Whoop Whoop :D

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    >>Ich will nur...dass ihr nichts passiert. Sie ist so verdammt zerbrechlich.<< Der Zauberer lachte. >>Sie mag so zart wie eine Pusteblume wirken, aber sie ist stark, Krieger. Das weißt du so gut wie ich. Ich glaube nicht, dass sie dir so viel bedeuten würde, wie es jetzt der Fall ist, wenn du nicht eine Stärke in ihr spüren würdest, die es mit deiner aufnehmen kann.<< //S.252// Klappentext: Die Hexe Skye wird von Dämonen gezwungen, den mächtigen Krieger Paenther zu entführen. Doch selbst in Ketten gelegt ist Paenther noch gefährlich – es gelingt ihm, Skye zu verführen und eine wilde Leidenschaft in ihr zu entfesseln. Paenthers Stolz verlangt, dass er an der Zauberin Rache nimmt. Doch Skyes verletzliche Schönheit berührt ihn tief und weckt ungeahnte Gefühle in ihm. Aber schon bald sehen sich beide einer weitaus größeren Bedrohung gegenüber, der sie nur begegnen können, wenn sie zusammenstehen und der Macht ihrer Liebe vertrauen. Meine Meinung: Okay...klar, es ist alle sehr klischeehaft. Die "böse" Hexe und der gute Krieger. Sie entführt ihn udn beide merken sehr schnell, dass sie aufeinander stehen...Drame, Kampf und das große Happy End. Nichts neues, aber sehr hübche verpackt. Eigentlich hasse ich Klischees, aber hier gehörte es einfach mit dazu !! ohen wäre es langweilig geworden. Und ganz ehrlich ? Das beste Klischee ist doch noch, wie heiß Panther aussieht....grrr.... Zu der Story.... Wie gesagt nichts neues, aber mich hat sie auch beim 2. mal Lesen so sehr in den Bann gezogen, dass ich nicht aufhören konnte und nun brennende Augen und leichte Kopfschmerzen habe :D Ich finde die Story sehr flüssig erzählt und auch wenn es ein, zwei keline Längen gab...Langeweile kam eigentlich nicht aus...mich störten eben nur die paar Längen, aber okay... Zu den Charakteren... Da brauche ich eigentlich nicht wirklich was sagen, da sie sich grundliegend doch alle ähneln...stark, wild und bei den Frauen beschützerisch...aber auf die Feinheiten kommt es eben an. Bei Paenther war ich mir anfangs nicht so wirklich sicher, was ich von ihm halten sollte...Ansich eher ein ruhiger Typ, der aber rastlos und verloren wirkte....bei dem, was später rauskam...kein Wunder !!! Ich mochte ihn gerne und sein trockener Humor war echt zum Schießen... Skye fand ich etwas zu einfach gestrickt...Sie sollte whl eben wirklcih wie ein kleines Mädchen wirken, was mir manchmal etwas auf die Nerven ging...ansonsten fand ich sie ganz gut :) Gibt es sonst etwas negatives oder positives zu berichten ?? Yapp...eine Sache hat mich noch gestört...ich bin wahrhaftig nicht prüde...aber diese Mitternachtsrituale...als dieser Birik sie da befummlet...da ist mir schon etwas schlecht geworden... Bewertung: Eine absolut schöne Reihe, die mit Liebe, Magie und vor Testosteron strotzenden Männern nicht geizt ;) Von mir gibt es : 4 von 5 Sterne

    Mehr
    • 2
  • Pamela Palmer – Krieger des Lichts, Ungezähmte Leidenschaft

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    DianaE

    DianaE

    22. June 2015 um 14:59

    Pamela Palmer – Krieger des Lichts, Ungezähmte Leidenschaft   Paenther und Fox suchen den Unterschlupf der Dämonen. Die Circe Skye, selber Gefangene eines Magiers, lockt Paenther und sein Tier in den Hinterhalt. Zusammen sollen sie soviel Energie erzeugen, dass ein weitaus mächtiger Dämon auferstehen kann. Es gelingt Paenther zu fliehen und Skye zu entführen. Doch schon bald merkt er, dass er der Anziehungskraft der Zauberin erliegt, und schiebt es auf die Gabe der Circe, die die Tiere anlockt. Als das Leben von Skye in Gefahr gerät begibt sich Paenther und ein Teil seiner Krieger des Lichts in die Gefangenschaft, um an den Ritualdolch zu kommen und die auferstandenen Dämonen aufzuhalten.   Der dritte Teil von Pamela Palmers Krieger des Lichts-Reihe gefiel mir genauso gut wie Band 1. Flüssig geschrieben, humorvoll und spannend und ein guter Schuß Erotik ergaben einen kurzweiligen und spannenden Roman. Das Spiel zwischen Skye und Paenther, die Anziehungskraft und die düstere Stimmung ließen mich schnell in die Geschichte rein finden. Auch hier ist das Cover ansprechend und war ausschlaggebend für meinen Kauf. Volle Punktzahl.

    Mehr
  • Krieger des Lichts Band 3

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    DarkCarpathian

    DarkCarpathian

    COVERTEXT: Die Hexe Skye wird von Dämonen gezwungen, den mächtigen Krieger Paenther zu entführen. Doch selbst in Ketten gelegt ist Paenther noch gefährlich - es gelingt ihm, Skye zu verführen und eine wilde Leidenschaft in ihr zu entfesseln. Paenthers Stolz verlangt, dass er an der Zauberin Rache nimmt. Doch Skyes verletzliche Schönheit berührt ihn tief und weckt ungeahnte Gefühle in ihm. Aber schon bald sehen sich beide einer weitaus größeren Bedrohung gegenüber, der sie nur begegnen können, wenn sie zusammenstehen und der Macht ihrer Liebe vertrauen. MEINE MEINUNG: Ich habe, nach den anderen beiden Teilen, nicht mehr gedacht, das mich diese Reihe noch mal ganz von sich überzeugen könnte. Die anderen Bücher sind zwar gut, reichen aber lange nicht an „Ungezähmte Leidenschaft“ heran, der mich wirklich in seiner ganzen Brutalität noch verzaubern konnte. Die Geschichte von Paenther und Skye ist im wahrsten Sinne schrecklich – schön. Die unglaubliche Brutalität die diese Beiden über sich ergehen lassen mussten, ließ mich oft fassungslos zurück. Nur, um mich dann wieder in einen Strudel der Verzauberung zu reißen. Sie finden einander, in schrecklichsten Augenblicken die von Schmerz, Blut und Angst nur so übersudelt sind, zusammen. Zwei Erzfeinde, schon Jahrhunderte lang, können sich der Intensität ihrer Anziehungskraft nicht entziehen, egal wie sehr sie noch dafür bluten müssen. Und sie bluten immer wieder dafür! Das Buch ist einfach nur mitreißend und besticht durch seine Loyalität, seinem Glaube und seiner Entschlossenheit – einer innigen Liebe und einem abgrundtiefen Hass. Um einen bitterbösen Kampf, der bis zum Schluss hoffnungslos erscheint und mich mit in diesen grausamen Strudel hineinriss. Ich war gerührt von der Hingabe die Paenther und Skye so innig verband. FAZIT: Man merkt, das sich die Autorin hier besonders Mühe gegeben hat und zu Paenther und Skye wahrscheinlich die stärkste Bindung hat, als wie zu den anderen Charakteren. Denn die Leidenschaft mit dem das Buch geschrieben wurde, egal ob es sich nun um die Gefühlswelt oder dem Kampf den diese Beiden ausfechten, ist so intensiv und ausdrucksstark, das man hautnah dabei ist und die Empfindungen oder die Augenblicke der Beiden selbst miterlebt.

    Mehr
    • 3
  • Sie haben geschworen, die Welt zu beschützen – auch wenn es sie das Leben kostet…

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    FantasyBookFreak

    FantasyBookFreak

    16. February 2014 um 11:31

    Sie haben geschworen, die Welt zu beschützen – auch wenn es sie das Leben kostet… Die Hexe Skye wird von Dämonen gezwungen, den mächtigen Krieger Paenther zu entführen. Doch selbst in Ketten gelegt ist Paenther noch gefährlich – es gelingt ihm, Skye zu verführen und eine wilde Leidenschaft in ihr zu entfesseln. Paenthers Stolz verlangt, dass er an der Zauberin Rache nimmt. Doch Skyes verletzliche Schönheit berührt ihn tief und weckt ungeahnte Gefühle in ihm. Aber schon bald sehen sich beide einer weitaus größeren Bedrohung gegenüber, der sie nur begegnen können, wenn sie zusammenstehen und der Macht ihrer Liebe vertrauen. Meine Meinung „Ungezähmte Leidenschaft“ ist der dritte Teil der Krieger des Lichts Reihe von Pamela Palmer. Den zweiten Teil dieser Reihe habe ich im Februar 2012 gelesen, also ist das jetzt genau 2 Jahre her. Ein ganzes Stück an Zeit, doch als ich angefangen habe dieses Buch zu lesen, war ich wieder sofort drin in der Geschichte. Dieser dritte Teil schließt nahtlos an das Ende des zweiten Teils an. Es geht also direkt weiter, ohne viele Erklärungen und Wiederholungen. Was ich persönliche sehr gut fand, weil es das einfach nicht gebraucht hätte. Man findet als Leser sehr schnell wieder in die Geschichte hinein, auch wenn der zweite Teil schon eine „längere“ Zeit zurück liegt, wie bei mir. Fand ich sehr gut gemacht von der Autorin. Man trifft viele neue interessante Charaktere in diesem Buch, natürlich begegnet man auch den Charakteren der ersten beiden Bücher wieder. Für mich war es ein tolles Wiedersehen und es war wie nach Hause kommen. Ich liebe die Welt der Krieger des Lichts und es ist pure Entspannung für mich, wieder in diese Welt abzutauchen. In diesem Buch geht es um Paenther und Skye. Paenther fand ich in den vorherigen Bänden schon sehr interessant und ich war wirklich sehr gespannt auf seine Geschichte. Und ich wurde nicht enttäuscht. Man erfährt in diesem Buch auch viel über seine Vergangenheit, was ich durchmachen musste und was ihn so sehr mit Vhyper verbindet. Skye kannte man vorher nicht, trotzdem hab ich mich sofort in sie verliebt. Sie ist als weiblicher Hauptcharakter einfach fantastisch und passt perfekt zu Paenther. Sie hat noch viel, viel schlimmere und grauenvoller Dinge in ihrer Vergangenheit durchmachen müssen als Paenther und trotzdem ist sie stark, selbstbewusst, rein und ihre Wille ungebrochen. Was ich unglaublich toll fand. Die Liebe die sich zwischen Paenther und Skye im Laufe des Buches aufbaut, war für mich wirklich greifbar. Es war nicht so oberflächlich, wie man es meistens in solchen Büchern findet, nein hier war sie wirklich echt. Obwohl die vielen und nie enden wollenden Liebesbekundungen manchmal echt ein wenig zu dick aufgetragen waren, hat es trotzdem gepasst zu den beiden Die Geschichte neben der großen Liebesgeschichte hier in diesem Buch, fand ich einfach super spannend. Es hat sich viel getan in diesem Buch und ich bin wirklich sehr gespannt, wie es mit dieser Geschichte im nächsten Band weiter geht. Der Schreibstil von Pamela Palmer gefällt mir nach wie vor, richtig gut. Er lässt sich so schön und flüssig lesen und auch die Ideen und Kulissen die, die Autorin hier einbaut, finde einfach richtig schön. Fazit Ein wirklich gelungener dritter Teil, der mich von der ersten Seite bis zur Letzten gefesselt hat und nicht mehr los gelassen hat. Ich konnte ihn nicht mehr aus der Hand legen. Dieses Buch überzeugt mit einer wunderschönen und gefühlvollen Liebesgeschichte, tollen und interessanten Charakteren und eine spannenden und ideenreichen Randstory. Von mir gibt es für dieses Lesevergnügen 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Rezension zu "Krieger des Lichts" von Pamela Palmer

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    Vampir-Fan

    Vampir-Fan

    01. January 2013 um 20:24

    Die Hexe Skye wird von Dämonen gezwungen, den mächtigen Krieger Paenther zu entführen. Doch selbst in Ketten gelegt ist Paenther noch gefährlich – es gelingt ihm, Skye zu verführen und eine wilde Leidenschaft in ihr zu entfesseln. Paenthers Stolz verlangt, dass er an der Zauberin Rache nimmt. Doch Skyes verletzliche Schönheit berührt ihn tief und weckt ungeahnte Gefühle in ihm. Aber schon bald sehen sich beide einer weitaus größeren Bedrohung gegenüber, der sie nur begegnen können, wenn sie zusammenstehen und der Macht ihrer Liebe vertrauen....Ungezähmte Leidenschaft ist der 3. Teil der Krieger des Lichts-Reihe von der amerikanischen Autorin Pamela Palmer. In diesem Teil geht es um den Krieger Paenther und um die Hexe Skye. Der Autorin ist es gelungen trotz der Vogeschichte einen tollen Weg zu finden wie sie zueinander finden. Durch den flüssigen Schreibstil und der tollen Beschreibungen der Autorin fliegen die Seiten einfach so dahin. Man wird in den Bahn der Geschichte gezogen und leidet mit den beiden Charaktären mit. Ein tolles Buch für gemütliche Stunden. Klare 4 von 5 Sternen für dieses tolle Geschichte.

    Mehr
  • Rezension zu "Krieger des Lichts" von Pamela Palmer

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    Rozalia

    Rozalia

    22. September 2012 um 16:47

    Inhalt: Im dritten Teil der Reihe um die 9 Krieger des Lichts, geht es um den Gestaltwandler Paenther, dessen Tier natürlich der Panther ist, und die Zauberin Skye, die vom bösen Birik gefangen gehalten und drangalisiert wird. Skye wird gezwungen Paenther in eine Falle zu locken, und obwohl Gestaltwandler und Magier eigentlich Erzfeinde sind, fällt der Krieger auf sie rein. Die beiden fühlen sich stark zueinander hingezogen und lehnen sich gemeinsam gegen Birik auf. Meinung: Pamela Palmers Gestaltwandler sind auf jeden Fall einen zweiten Blick wert. Jeder der neun Krieger hat sein eigenes Tier in sich, welches ihn einzigartig macht, und seine Individualität bestimmt. Paenther ist da keine Ausnahme. Der Charakter ist, finde ich, gut beschrieben und seine Entwicklung kann man problemlos nachvollziehen. Auch die Hexe Skye wuchs mir ans Herz. Ich mochte die knisternde Erotik zwischen den beiden, und die Handlung zog mich in ihren Bann. Birik überzeugt durchaus als Bösewicht und ausgewogener Gegenpart zu den Guten. Das Buch liest sich flüssig und baut Spannung auf. Romantik und Erotik kommen nicht zu kurz. Und es ist eingebettet in den allgemeinen Handlungsstrang über die Lichtkrieger, so dass man sich gut nach dem zweiten Teil wieder in die Geschichte einfinden kann. Fazit: Ein lesenswerter 3.Teil einer Reihe, die ich sicherlich weiterverfolgen werde.

    Mehr
  • Rezension zu "Krieger des Lichts" von Pamela Palmer

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    Fabella

    Fabella

    15. November 2011 um 08:46

    Inhalt: Skye ist eine Hexe und in den Fängen eines bösen Magiers gefangen. Sie muß ihm gehorchen, kann nichts gegen diesen Bann tun. Und dann gibt er ihr den Befehl, einen der Krieger des Lichts zu fangen. Und so gelangt Phaenther in die Gefangenschaft des Bösen. Doch Skye wehrt sich und mit ihrer Hilfe gelingt es Panthaer zu fliegen und diesmal nimmt er Skye als Gefangene mit sich, um ihr die Qualen zu bereiten, die ihm einst durch eine andere Hexe zu Teil wurden. Doch mit den Gefühlen, die Skye in ihm auslöst, hätte er nie gerechnet. Und doch bringt dies auch viele Gefahren mit sich. Doch kann er ihr genug vertrauen, um sich helfen zu lassen? Meine Meinung: Wow, ich hätte nicht gedacht, daß es möglich ist, aber die Autorin scheint sich von Band zu Band zu steigern. Obwohl ich schon von den ersten zwei Teilen wirklich begeistert war, hat mich dieser Teil absolut mit sich gerissen. Ich bin von den Gestaltwandlern an sich ja sowieso schon begeistert. Doch Paenther hat sich noch ein Stück weiter in mein Herz geschlichen - gemeinsam mit Skye. Diese beiden Charaktäre haben mich fast von der ersten Seite des Buches von sich überzeugt. Jeder auf seine Art. Paenther ist in sich tief verletzt durch das, was ihm von einer anderen Hexe angetan wurde. Und trotz seines tiefen Mißtrauens und seiner Wut hat er so viel Gutes in sich, so viel Beschützerinstinkt, Treue und Liebe, daß man eine richtige Gänsehaut davon bekommen kann. Und genau so Skye, der so viele Jahre so viel böses angetan wurde. Mit ihrer Liebe zu den Tieren, ihren starken Gefühlen und ihrem trotz allem so reinen Herz, macht es einem so leicht, ihre Partei zu ergreifen. Die Autorin schafft es wirklich mühelos, den Leser in seinen Bann zu ziehen, in die Geschichte zu fallen, so daß man das Gefühl hat, man würde dabei sein. Ganz leicht läßt sich das Kopfkino hier einschalten und sich die Orte, die Personen vorstellen, daß es einfach nur eine reine Freude ist. Mal so verglichen mit den Gestaltwandler-Reihen, die ich bisher gelesen habe, ist dies hier wirklich die beste. Ich weiß, daß es mir bei z.B. Nalini Singh so ging, daß es mir von Buch zu Buch weniger gefiel. Hier ist es ganz anders. Es beginnt toll und steigert sich trotzdem von Band zu Band noch. Ich kann nur hoffen, daß dies so bleibt, denn der nächste Teil ist bereits für Anfang nächsten Jahres angekündigt! Ich hab Euch noch einen Satz mitgebracht: "Ob wir uns Entscheidungen stellen oder ihnen ausweichen, macht uns zu dem, was wir sind. Ob wir nun entscheiden, das Böse leben zu lassen, oder ob wir kämpfen, um es zu vernichten, bestimmt den Lauf unseres Lebens." Fazit: Wer Gestaltwandler, Krieger und eine gute Portion Erotik mag, der darf sich diese Serie und ganz besonders diesen dritten Teil einfach nicht entgehen lassen!

    Mehr
  • Rezension zu "Krieger des Lichts" von Pamela Palmer

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    jimmygirl26

    jimmygirl26

    20. September 2011 um 19:50

    Der 3. Teil der Krieger des Lichts war wieder ein Traum, schnell und sehr gut zu lesen. Spannend von Anfang bis zum Schluß mit sehr vielen Wendungen wo man nie weiß aber sich denken kann wie es weitergeht. Diesesmal dreht sich alles um Paenther und eine Hexe namens Skye. Doch was es mit beiden auf sich hat erzähl ich euch jetzt nicht. Will ja niemanden die Spannung nehmen. Freue mich nun schon auf Teil 4 aber bis der erscheint heißt es warten.

    Mehr
  • Rezension zu "Krieger des Lichts" von Pamela Palmer

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Leidenschaft
    Danny

    Danny

    09. September 2011 um 10:05

    Der Krieger Paenther wird von der Hexe Skye entführt als er auf der Suche nach dem verschwundenen Vhyper ist. Auf Geheiß des Zauberers Birik. Der böse Zauberer hält Skye seit ihrem achten Lebensjahr gefangen und zwingt sie, für ihn in einem allnächtlichen Blutritual Energien zu beschwören, die Birkin zum Erwecken von Dämonen und Satanan verwenden will. Paenther hegt, seitdem er einst von der Hexe Ancreta entführt und gefoltert wurde, einen tiefen Hass gegen hexen und Zauberer und so hat er anfangs auch gegenüber Skye nur Hass übrig. Erst nach und nach erkennt er, dass sie ebenso ein Opfer Biriks ist, wie er selbst. Als sie ihm zur Flucht verhilft, nimmt er sie kurzerhand mit. Natürlich begegnen ihr die anderen Krieger ebenfalls mit Vorsicht und Abneigung. Können die Krieger den abtrünigen Vhyper retten, Birik vernichten und kann Paenther sein Verwandlungsvermögen wiederbekommen? gibt es für Paenther und Skye eine Chance? *** Ich muss zugeben, dass cih anfangs ein paar Probleme hatte, in die Geschichte hereinzukommen. Die beiden Vorgängerromane sind mir leider nicht mehr so gut im gedächtnis geblieben und so hatte ich bereits einiges wieder vergessen. Aber nach einer Weile hatte ich mich dann ganz gut eingelesen. Obwohl Gestaltwandlerromane zu meinen favoriten gehören und ich auch "Ungezähmte Leidenschaft" als den bisher besten Roman der Reihe halte, wurde ich doch auch in diesem dritten Band um die Krieger des Lichts nicht wirklich warm mit ihnen. Die Krieger als Gruppe finde ich wenig harmonisch und mir fehlt dieser Zusammenhalt, wie man sie z.B. bei den Black Dagger oder den Kriegern bei Lara Adrian findet. Auch ist es mir einfach zu viel des Guten, dass jedes ritual irgendetwas mit Sex zu tun hat. Das wird mit der Zeit einfach langweilig und eintönig. Oftmals erscheinen mir die Krieger des Lichts extrem unsympathisch. Die Geschichte zwischen Paenther und Skye war absolut mitreißend und spannend, dramatisch und romantisch. gerade Skyes Vergangenheit war schon recht heftig. Die Entwicklung der beziehung zwischen den beiden war für mich der eigentliche Höhepunkt des Romans, wohingegen die Rahmengeschichte um Satanan mich eigentlich eher weniger interessierte.

    Mehr
  • weitere