Pamela Palmer Krieger des Lichts - Ungezähmte Verlockung

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krieger des Lichts - Ungezähmte Verlockung“ von Pamela Palmer

Die erste Novella zur Krieger des Lichts-Reihe: Prickelnd, knisternd, actionreich! Zehn Jahre ist es her, dass Zee seiner Geliebten Julianne das Herz brach: Er wies ihre Liebeserklärung zurück und verschwand daraufhin spurlos. Doch jetzt ist Zee wieder da, gerade als Julianne in einer Notlage steckt. Auch wenn seine Unsterblichkeit dabei auf dem Spiel steht, will er ihr zur Seite stehen. Aber Julianne hat keinerlei Absichten, sich von ihm helfen zu lassen – auch wenn Zee ihre Gefühle noch immer in Aufruhr bringt … (ca. 120 Buchseiten) „Die wendungsreiche und spannungsgeladene Handlung ist Garant für ein wahres Lesevergnügen!“ LoveLetter

Eine sehr schöne Ergänzung der „Krieger des Lichts“-Reihe

— DianaE
DianaE

Naja... nicht soo schlecht aber berauschend war es auch nicht leider

— Veritas666
Veritas666

Leider das letzte Buch dieser Reihe :'( Diese Reihe war und ist meine absolute Lieblingsreihe! Kompliment an die Autorin

— SandraZechner
SandraZechner

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pamela Palmer – Krieger des Lichts, Ungezähmte Verlockung

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Verlockung
    DianaE

    DianaE

    18. September 2016 um 16:35

    Pamela Palmer – Krieger des Lichts, Ungezähmte Verlockung Julianne hat Angst, große Angst. Melisande, droht ihr, alle Therianer die sie liebt zu töten, wenn sie nicht den Mondsteinanhänger findet, der ihre Königin heilen kann. Ausgerechnet jetzt kommt Zeeland nach hause, den sie liebt, seit sie ein Kind war. Er hat sie vor zehn Jahren fluchtartig verlassen, als sie ihm ihre Jungfräulichkeit anbot. Doch sie nimmt sich vor, Zee aus dem Weg zu gehen, doch das ist leichter gesagt als getan, denn Zeeland weiß immer, wie es ihr gerade geht und auch er fühlt sich nach all den Jahren immer noch von ihr angezogen... „Ungezähmte Verlockung“ ist eine Kurzgeschichte und gehört zur „Krieger des Lichts“-Reihe von Pamela Palmer. Der Schreibstil ist locker und flüssig, detailreich und temporeich. Die Handlung ist wie nicht anders von Pamela Palmer zu erwarten, sinnlich, spannend, abwechslungsreich und hält einige Überraschungen bereit. Die erotischen Szenen sind detailreich, aber nicht übertrieben dargestellt. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt von Julianne reinversetzen, die mir sehr sympathisch war. Ein Mischwesen, die ihr Herz am rechten Fleck hat, die ihre Freunde und Familie schützen will, und dabei auf ihr eigenes Wohl verzichten würde. Auch Zeeland war mir von Anfang an sympathisch, wenn auch in diesem Buch zuerst ein bisschen zu aufdringlich. Aber ich mochte ihn bereits als ich das erste Mal von ihm gelesen habe und es hat sich bestätigt: Er ist ein Therianer, der seine Frau beschützt, ein bisschen Badboy mit viel Charme und Herz. Melisande ist ein Biest, und wenn ich nicht wüßte, wie es mir ihr weiter geht, würde ich sie verfluchen. In diesem Buch ist sie auf jeden Fall ein Miststück, dass der Autorin sehr gut gelungen ist. Aber alle Charaktere sind gut beschrieben, auch wenn es aufgrund der Kürze des Romans nicht so detailreich ist, wie gewohnt. Auch die Handlung muss ein paar Abstriche aufgrund der Kürze machen, insbesondere die Liebesgeschichte, aber es handelt sich nun mal um eine Kurzgeschichte. Mir hat das Büchlein wieder sehr viel Freude bereitet, war spannend und mitreißend. Das Cover passt hervorragend zur Reihe, ist in Erdtönen gehalten mit einem hübschen Frauengesicht. Fazit: Eine sehr schöne Ergänzung der „Krieger des Lichts“-Reihe. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne.

    Mehr
  • Ungezähmte Verlockung

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Verlockung
    Veritas666

    Veritas666

    04. September 2016 um 12:25

    Mit Zeeland und Julianne konnte ich bisher relativ wenig anfangen, sie wurden einfach zu wenig erwähnt in den vorgängern Büchern als das ich mich wirklich für die interessieren konnte. Der Schreibstil war wie immer große Klasse aber im großen und ganzen war es nix besonderes... Ich muss leider sagen das ich froh war das es nur eine Kurzstory war denn sie war doch irgendwie etwas langweilig, das einzige was mich bewogen hat sie zu lesen war Melisande... Demnäch ein ziemlicher Mist für die Reihe LEIDER

    Mehr
  • Spitze

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Verlockung
    SandraZechner

    SandraZechner

    11. November 2015 um 14:16

    by sandra

  • Spitze

    Krieger des Lichts - Ungezähmte Verlockung
    dorothea84

    dorothea84

    01. June 2015 um 06:57

    Die erste Novella zur Krieger des Lichts-Reihe: Julianne hat ihr Herz Zee geschenkt und er ist einfach verschwunden. Nach zehn Jahren taucht er wieder auf als Julianne in Gefahr schwebt. Doch Julianne will seine Hilfe nicht um ihn zu beschützen. Zee sieht endlich ein das er auch sein Herz schon lange ihr geschenkt hat. Auch die Novella ist sehr gut geschrieben und hat alles dabei. Spannung, Action, Gefühle und Liebe, etwas Romantik und ein Hauch Erotik. :) Natürlich war die Geschichte einfach mal wieder viel zu kurz. Ich habe die Novella zu spät gelesen, sollte zwischen zwei früher Bändern gelesen werden, aber es hat der Geschichte keinen Abbruch getan. 

    Mehr