Liebe ohne Märchenprinz

von Pamela Ribon 
3,5 Sterne bei14 Bewertungen
Liebe ohne Märchenprinz
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Liebe ohne Märchenprinz"

Romantisch-heitere Frauenunterhaltung - mit Witz und Tiefgang§Kaum hat Anna Koval ihr Internet-Tagebuch eröffnet, erhält sie auch schon die erste Fanpost. Anna kann es kaum glauben und beginnt, ihre Tagebucheinträge ein kleines bisschen auszuschmücken. Okay, der gut aussehende Ian hat sie eigentlich längst verlassen, und ihr Apartment ist eher eine Bruchbude als ein Palast mit Aussicht - aber schließlich muss man seinen Fans ja etwas bieten, so als Star. Doch als einige ihrer Anhänger sie unbedingt persönlich kennen lernen möchten und sie sich in einen davon auch noch verliebt, steckt sie arg in der Klemme ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426629192
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:431 Seiten
Verlag:Droemer/Knaur
Erscheinungsdatum:01.06.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    mandarinpeachs avatar
    mandarinpeachvor 7 Jahren
    Rezension zu "Liebe ohne Märchenprinz" von Pamela Ribon

    Als Geburtstagsgeschenk für ihren Freund Dale beginnt Anna Koval ein Online-Tagebuch unter dem Pseudonym Anna K. zu führen. Was eher als kleiner Scherz gedacht war, erlangt in kürzester Zeit ungeahnte Berühmtheit in der Welt des Internets. Annas Einträge sind beliebt und so wird ihr Postfach mit Fanmails geflutet. Einige ihrer Leser wollen sie sogar live und in Farbe treffen.
    Was sie nicht wissen ist natürlich, dass Annas Geschichten nicht ganz der Wahrheit entsprechen. So ist sie z.B. gar nicht mehr mit Ian zusammen, für den sie online doch so viel Bewunderung erntet. Jetzt heißt es also, Wahrheit und Fiktion noch klar auseinanderzuhalten, bevor Anna sich dadurch Schwierigkeiten einhandelt.

    Ein Buch übers Bloggen? Cool, das ist doch genau das richtige für mich! Oder auch nicht. Obwohl Anna sehr bewusst ihre Einträge online stellt, hat sie eigentlich keine Ahnung, dass sie nicht die einzige Person auf der Welt ist, die diese Idee hat. Von anderen Online-Tagebüchern und Blogs bekommt sie überhaupt nichts mit. Und so ist es für sie bis zum Ende des Buchs ein Mysterium, wie sie so Bekannt werden konnte. Meiner Meinung nach sehr unrealistisch, denn laut eigener Aussage verbringt Anna während der Arbeitszeit aus Langeweile sehr viel Zeit im World Wide Web. Da hätte ihr doch etwas auffallen müssen!
    So viel zur Logik. Auch der Erzählstil war mir nicht ganz geheuer. Anna und alle anderen Charaktere verwirrten mich. Dialoge, Handlungen, Gedankengänge machten für mich keinen Sinn. Wieso soll Anna in die Badewanne steigen, wenn Dale mit ihr spricht? Wieso ist Dale überhaupt sauer auf sie, weil sie ein Online-Tagebuch führt? Und was hat es mit diesen sehr merkwürdigen Unterhaltungen zwischen Ian und ihr auf sich? Ich konnte es auf jeden Fall nicht nachvollziehen! Und auch sonst waren für mich nur wenige Stellen im Buch unterhaltsam.
    Schade, ich hatte mir mehr erwartet.

    Kommentare: 2
    7
    Teilen
    Anys avatar
    Any
    B
    bellatrix
    serenas avatar
    serena
    sommerlichts avatar
    sommerlichtvor 2 Jahren
    S
    Serenity_cwvor 3 Jahren
    LiberteToujourss avatar
    LiberteToujoursvor 5 Jahren
    -Lesemaus-s avatar
    -Lesemaus-vor 5 Jahren
    melanie_drehers avatar
    melanie_drehervor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks