Pamela Sargent Dschingis Khan, Herrscher des Himmels

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dschingis Khan, Herrscher des Himmels“ von Pamela Sargent

Als sein Vater stirbt, scheint der Traum eines Mongolenreiches in weite Ferne gerückt. Aber zwei Jahrzehnte später erheben ihn mehrere Mongolenstämme zu ihrem Oberhaupt und nennen ihn Dschingis Khan, ozeangleicher Herrscher. Dschingis Khan eint die Mongolen in einem Staat und unterwirft ihre Feinde. Mit seinem straff organisierten Heer zieht er gegen die Tataren, erobert die Mandschurei, Peking, Korea, schlägt die Russen. Als er 1227 stirbt, hinterlässt er ein mächtiges Reich, das sich vom Chinesischen Meer bis zu den Pforten Europas erstreckt. Noch heute ist er der Inbegriff für rücksichtslose Zerstörung und brutale Machtgier. Doch in seinem Reich galt ebenso das Gebot, jede Religion zu achten und einen taoistischen Philosophen nannte er seinen Freund.

Stöbern in Historische Romane

Das Geheimnis von Wishtide Manor

Überzeugende Auftakt einer neuen Krimireihe. Für Fans von toll erzählten, spannenden, historischen Krimis mit viel britischem Flair.

hasirasi2

Die Festung am Rhein

Spannend, informativ, unglaublich schön zu lesen!

Mamaofhannah07

Grimms Morde

Droste-Hülshoff und Grimm sind ein tolles Ermittler-Team!

Bücherfüllhorn-Blog

Die Jahre der Schwalben

Ein sehr gelungener Teil eines tollen historischen Dreiteilers

lenisvea

Die Schwester des Tänzers

Etwas trocken und zu lange geraten. Konnte mich nicht begeistern.

verruecktnachbuechern

Winterblüte

Eine wunderschöne Weihnachtslovestory! Mit Happyendgarantie. Passend in die Vorweihnachtszeit. War ein tolles Buch, hat mich gut unterhalten

Rosebud

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dschingis Khan und seine Frauen

    Dschingis Khan, Herrscher des Himmels

    artonymus

    16. September 2014 um 19:34

    Wundervoll geschriebenes Buch über das Leben des Dschingis Khan von seiner Kindheit bis hin zum Tod. Im Mittelpunkt stehen die zahlreichen Frauen des Mongolenfürsten. Die Autorin beschreibt sehr gut die damaligen Stammesverhältnisse und die Rolle der Frau als treue Begleiterin ihres Mannes, die sich ihm natürlich fügen musste. Zu Teilen ist es ein wenig gewalttätig, doch die Mongolen waren nun mal so und da gibt es nichts zu beschönigen. Wer ein wenig über Dschingis Khan und Mongolen im Allgemeinen erfahren und dabei unterhalten werden will, dem empfehle ich die Lektüre vorbehaltlos.

    Mehr
  • Rezension zu "Dschingis Khan, Herrscher des Himmels" von Pamela Sargent

    Dschingis Khan, Herrscher des Himmels

    Escapee

    16. October 2008 um 11:22

    Dieses Buch ist nichts für sensible Menschen... es ist sehr schockierend und auch irgendwie menschen-verachtend und einfach nur brutal, so wie jeder Krieg bzw. Kreuzzug.
    Ganz unverblühmt und authentisch geschrieben.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks