Paola Barbato Die Pathologin

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(4)
(1)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die Pathologin“ von Paola Barbato

Grausame Morde, eine ungewöhnliche Pathologin und eine Auflösung, die dem Leser die Sprache verschlägt - nichts für schwache Nerven!<br>Wochenlang auf der italienischen Bestsellerliste.

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Pathologin" von Paola Barbato

    Die Pathologin
    Kate

    Kate

    16. February 2008 um 12:05

    Ein super Krimi, der mal in eine etwas andere Richtung geht wie sonst die Krimis mit Pathologen und Profilern. Raffiniert aufgebaut und ausgeführt. Anfangs denkt man okay wie die anderen, was sich aber dann Schlagartig ändert und man nie erwartet hätte, so das man sich fragt, kann das sein. Nichts für schwächere Nerven, da die Morde doch etwas grausam sind. Aber ich will nicht zu viel verraten, auf jeden Fall sehr lesenswert für Krimifans.

    Mehr