Paola Calvetti

 3,7 Sterne bei 61 Bewertungen
Autorin von Und immer wieder Liebe, Eine geheime Liebe und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Paola Calvetti

Paola Calvetti wurde 1958 in Mailand geboren und lebt auch heute noch dort. Nach ihrer Tätigkeit als Pressesprecherin arbeitete sie für renommierte italienische Tageszeitungen und Frauenmagazine. All ihre publizierten Romane wurden mit Preisen ausgezeichnet und standen auf der italienischen Bestsellerliste. Im August 2013 erscheint ihr aktueller Roman "Im Café der möglichen Träume".

Alle Bücher von Paola Calvetti

Cover des Buches Und immer wieder Liebe (ISBN: 9783442475322)

Und immer wieder Liebe

 (34)
Erschienen am 15.08.2011
Cover des Buches Eine geheime Liebe (ISBN: 9783442472765)

Eine geheime Liebe

 (14)
Erschienen am 11.05.2010
Cover des Buches Die Queen (ISBN: 9783492070256)

Die Queen

 (8)
Erschienen am 15.03.2021
Cover des Buches Im Café der möglichen Träume (ISBN: 9783442479238)

Im Café der möglichen Träume

 (5)
Erschienen am 19.08.2013
Cover des Buches Die Queen (ISBN: 9783492311519)

Die Queen

 (0)
Erscheint am 26.05.2022

Neue Rezensionen zu Paola Calvetti

Cover des Buches Die Queen (ISBN: 9783492070256)katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "Die Queen" von Paola Calvetti

Die ewige Regentin
katikatharinenhofvor 3 Monaten

Gerade einmal 25 Jahre alt ist Elisabeth, als sie von Gottes Gnaden Regentin eine Königreichs wird, das mit uralten Traditionen, Hofprotokollen und vorgeschriebenen Zeremonien verwebt und von nun an ihr Aufgabengebiet sein wird.

Elisabeth führt ihr Amt mit Würde und einer stillen, zurückhaltenden Eleganz aus, die ihresgleichen sucht und wird zur Ikone. Die Briten lieben ihr Königin, gehen mit ihr über ihre Amtszeit von 70 Jahren durch Krisen und freudige Ereignisse und begleiten sie auf eine Reise durch die Zeit,denn selbst die Monarchie kann sich den Veränderungen nicht entgegensetzen.

Es ist ein Blick durch das royale Schlüsselloch, der hier von Paola Calvetti den Lesern ermöglicht wird und so die Queen porträtiert, wie sie noch nie zuvor der Öffentlichkeit zugänglich gewesen ist.

Diskretion und Disziplin sind die beiden Schlagwörter, die für die Königin stehen und die ihr so manche Tragödie erträglich machen. Egal ob die Fehltritte ihrer Söhne, die Affären ihres Mannes oder die nicht ganz so einfache Beziehung zu Prinzessin Diana - manchmal hat es den Anschein, als sitze die Queen unliebsame Ereignisse einfach aus oder sie ignosiert sie.

Aber es geht auch mit dem Tod von Diana ein Wandel in Elisabeth vor und sie öffnet sich ein wenig, wir zugänglich, zeigt Gefühle und so wird aus der merklich unterkühlten Beziehung zu ihren Untertanen eine neue, innigere Verbundenheit.

Das Buch bietet einen sehr sauber recherchierten Hintergrund, der hier mit viel Liebe fürs Detail und für die Regentin eine Zeitreise durch die Jahrzehnte ihrer Regentschaft ermöglicht. Ein paar mehr Fotos wären schön gewesen, um als Leser nicht nur in Wort und Schrift die Veränderungen der Königin mitzuerleben, sondern sie auch bildlich aufzunehmen.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Die Queen (ISBN: 9783492070256)Toxicass avatar

Rezension zu "Die Queen" von Paola Calvetti

Sehr interessanter Blick hinter die Kulissen
Toxicasvor 6 Monaten

Fast jedes Mädchen hat sich schon einmal gewünscht, Prinzessin zu sein. Queen Elizabeth lebt diesen Traum seit nunmehr 70 Jahren: als Königin des britischen Empire ist sie nicht nur die älteste, sondern auch die Königin mit der längsten Amtszeit. Zum 95. Geburtstag der Queen erschien nun diese Biografie.

Sie erscheint stets unnahbar, dennoch ist sie auch nur ein Mensch. Der Leser begleitet die Königin durch die Kindheit und Jugend, erlebt Meilensteine wie ihre Krönung oder ihre Hochzeit. Garniert wird das Ganze mit Fotos, von denen ich persönlich gerne mehr gehabt hätte (wenn ich schon einen Blick hinter die Kulissen werfen darf, kann ich gar nicht genug bekommen).

Die Journalistin Paola Calvetti trägt mit ihrem unaufgeregten Schreibstil dazu bei, dass die Queen trotz der persönlichen Einblicke ihre Größe bewahrt. Gut, bei einem Buch dieser Länge dürfte klar sein, dass vieles nur angerissen wird und die Biografie auch nicht aufschließend ist.

Hier noch eine kleine Anekdote: Für die Krönung übte die Queen, indem sie einen Sack Kartoffeln auf dem Kopf balancierte. „Man kann nicht hinunterschauen, um die Rede zu lesen. Man muss die Rede hochhalten.“

Persönliches Fazit: Eine Empfehlung an alle LeserInnen, die schon immer etwas mehr über die berühmte Monarchin wissen wollten.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Queen (ISBN: 9783492070256)Kristall86s avatar

Rezension zu "Die Queen" von Paola Calvetti

Sie ist die EINE
Kristall86vor 6 Monaten

Klappentext:

„Pünktlich zum 95. Geburtstag der Queen am 21.4.2021 - Mit zwölf ganzseitigen Porträts der Queen von ihrer Kindheit bis heute

Mit jugendlichen 25 Jahren bestieg Elizabeth II. den Thron, inzwischen hat sie längst ihr Diamantenes Thronjubiläum gefeiert und mehr Krisen überstanden, als irgendein Politiker sich vorstellen kann. Die Queen hat der Öffentlichkeit in ihrer langen Regentschaft nur wenig über ihr Leben preisgegeben. Doch Fotografen – von Marcus Adams über Cecil Beaton bis Annie Leibovitz – ist es immer wieder gelungen, einen Zugang zu ihr zu finden. Über die berühmten Fotos nähert sich Paola Calvetti der Biografie der Queen und skizziert dabei ein persönliches, fast intimes Porträt der großen Monarchin.“


Paola Calvetti hat mit ihrem Buch mal eine völlig neue Seite der Queen gezeigt. Sie beschreibt mit feinen und treffenden Worten, eine Frau die komplett sich ihrem Vaterland hingibt und dies aus voller Überzeugung und Inbrunst tut. Dennoch wirkt die „ach so starke und resolute Königin“ hier ruhiger, sensibler und feinsinniger als sonst. Ihre Geschichte ist eine ganz besondere und diese wird hier würdig vertreten und bekommt doch genügend Raum für die entsprechende Opulenz. Die Fotografen hatten immer zu ihr einen besondern Draht und auch darum geht es in diesem Buch - der rote Faden sozusagen. Sehr geschmackvoll zeigt Calvetti anhand der Bilder/Fotos wie sich die Queen vor der Kamera öffnet bzw. auch Spaß dabei hat, fotografiert zu werden und das bereits schon in jungen Jahren. Wir dürfen in diesem Buch, welches auch hier und da britischen Humor enthält, ihren Werdegang noch ein Mal Revue passieren lassen und man kommt nicht drumherum als zu staunen und dieses Buch einfach zu genießen. Man sollte hierfür ein wenig Zeit einplanen und kann dieses Buch auch mal eine gewisse Zeit liegen lassen ohne etwas am Inhalt zu vergessen. 

Ein sehr beeindruckendes Buch mit ganz starken Bildern - 5 von 5 Sterne!

Kommentare: 4
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 160 Bibliotheken

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks