Papst Franziskus

 4.8 Sterne bei 12 Bewertungen

Neue Bücher

Vater unser
Neu erschienen am 01.10.2018 als Hardcover bei Kösel.

Alle Bücher von Papst Franziskus

Sortieren:
Buchformat:
Papst FranziskusLieber Papst Franziskus ...
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lieber Papst Franziskus ...
Lieber Papst Franziskus ...
 (4)
Erschienen am 31.10.2016
Papst FranziskusFreude! - Durch den Advent mit Papst Franziskus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Freude! - Durch den Advent mit Papst Franziskus
Papst FranziskusDer Name Gottes ist Barmherzigkeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
 (2)
Erschienen am 13.11.2017
Papst FranziskusBetet für mich!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Betet für mich!
Betet für mich!
 (1)
Erschienen am 01.07.2013
Papst FranziskusCredo
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Credo
Credo
 (1)
Erschienen am 17.07.2015
Papst FranziskusFreude der Liebe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Freude der Liebe
Freude der Liebe
 (0)
Erschienen am 29.04.2016
Papst FranziskusVater unser
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vater unser
Vater unser
 (0)
Erschienen am 01.10.2018
Papst FranziskusLaudato Si
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Laudato Si
Laudato Si
 (0)
Erschienen am 21.03.2015

Neue Rezensionen zu Papst Franziskus

Neu
KleinerVampirs avatar

Rezension zu "Freude! - Durch den Advent mit Papst Franziskus" von Papst Franziskus

Freude!
KleinerVampirvor 2 Jahren

Buchinhalt:

Auf über 150 Seiten bereitet das Oberhaupt der katholischen Kirche auf die Zeit zwischen 1. Advent und Heilige Drei Könige am 6.Januar vor – mit zahlreichen Bibeltexten, Impulsen und Worten zum Nachdenken. Dazu herrliche Illustrationen des Künstlers Eberhard Münch, die dieses Buch zu einem wahren Kleinod machen.

 

Persönlicher Eindruck:

Das Buch ist besonders. Der Autor ist besonders. Denn Papst Franziskus ist so anders, als seine Vorgänger – näher bei den Menschen und absolut glaubwürdig in dem, was er sagt. Denn er lebt, was er glaubt und hat eine unbeschreiblich warmherzige Ausstrahlung. Genau dies vermittelt auch sein Buch, das den Leser durch die Advents- und Weihnachtszeit führt.

Freude! Der Titel ist Programm: in wunderbar arrangierten Bibeltexten, Gebetsanregungen und wundervollen Bildern wird das Weihnachtswunder erlebbar.

Das Buch spricht nicht nur Katholiken an – im Gegenteil. Auch ich als Protestant war sofort angetan davon, wie Papst Franziskus seine Freude zur Geburt des Herrn zum Ausdruck bringt und in einfachen, verständlichen Worten zu vermitteln vermag.

Das Buch ist untergliedert, Stück für Stück, Tag für Tag nimmt es einen als Leser mit und auch weit über das Weihnachtsfest hinaus ist es ein Quell der Veränderung – auf den man sich als Leser wunderbar einlassen möchte.

Weihnachtsgeschichte, Pilgerreise, Freude und Stille sind alles Themen, die Impulse für das Tägliche Leben geben wollen und dieses Buch zu einem wirklich besonderen Weihnachtsbuch machen.

Meine absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
44
Teilen
Carlosias avatar

Rezension zu "Der Name Gottes ist Barmherzigkeit" von Papst Franziskus

Barmherzigkeit ist wichtig...
Carlosiavor 2 Jahren

Klappentext:
In seinem ersten Buch als Papst formuliert Franziskus das Herzstück seines Pontifikats. Für alle Gläubigen, aber auch für nachdenkende Menschen ohne konfessionelle Bindung, erläutert er die zentrale Botschaft der Barmherzigkeit – in der ihm eigenen einfachen und direkten Sprache. Dabei gibt Franziskus persönliche und bislang unbekannte Einblicke in seine Erfahrungen als Priester und erläutert seine Motive für das außerordentliche Heilige Jahr der Barmherzigkeit. Diese ist nichts Geringeres als Ausdruck für die Liebe Gottes.


Eine Offenbarung für alle, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind und einen Weg des Friedens, der Besinnung und Versöhnung gehen wollen.

Über den Autorin:
(Amazon)
Papst Franziskus (Jorge Mario Bergoglio SJ), geb. am 17. Dezember 1936 in Buenos Aires, wurde am 13. März 2013 zum 266. Oberhaupt der katholischen Kirche gewählt. Er ist der erste Jesuit und der erste Lateinamerikaner auf dem Stuhl Petri. Zuvor war er Erzbischof von Buenos Aires (1998-2013).

Erster Satz:
Am Morgen des 17. Märt 2013 feierte Franziskus seine erste öffentliche Messe, nachdem er am Mittwoch zuvor zum Bischof  von Rom gewählt worden war.

Gestaltung:
Die Gestaltung gefällt mir sehr gut. Es spiegelt für mich den Papst wieder wie ich ihn mir vorstelle und zwar schlicht.


Inhalt:
Das Buch beinhaltet ein Interview mit dem Papst und zeigt das Thema Barmherzigkeit die auch das Motto des Weltjugendtages war, den ich Besucht habe.


Meine Meinung:
Das Buch gefällt mir sehr gut. Es zeigt noch einmal sehr deutlich wohinter der Papst steht und an was genau er glaubt. Das schöne an diesem Interview ist das der Papst sehr offen über alles spricht und auch ein paar Beispiel aus seinem Leben mit uns teilt.
Mir gefällt es sehr gut was er sagt den ich stimme ihm in sehr vielen Dingen zu, jedoch sind ein paar Dinge etwas umständlich erklärt und so musst ich manchmal ein paar Absätze doppelt lesen was in meinen Augen auch nicht wirklich schlimm ist.

Wie einige die mir schon was länger folgen sicher wissen war ich selber auch auf dem Weltjugendtag und ich finde das ich da sehr viel Barmherzigkeit entfangen durfte.
Wir haben uns sehr mit dem Thema auseinander gesetzt und all dies Spiegelt sich in diesem Buch wieder.

Bewertung:
∞∞∞∞

Kommentieren0
1
Teilen
Carlosias avatar

Rezension zu "Lieber Papst Franziskus ..." von Papst Franziskus

Kinder stellen schwere Fragen...
Carlosiavor 2 Jahren

Klappentext:
Tiefsinnige, anrührende und vergnügliche Fragen von Kindern aus allen Teilen der Erde an Papst Franziskus - und seine ebenso ernsthaften wie unterhaltsamen Antworten. Ein wunderbar besonderes Buch über das Leben, das die persönlichsten Seiten des beliebten Papstes zeigt. Und ein schönes Geschenk für alle, die die Welt gerne auch mit Kinderaugen betrachten.

Über den Autorin:
(Amazon)
Papst Franziskus (Jorge Mario Bergoglio SJ), geb. am 17. Dezember 1936 in Buenos Aires, wurde am 13. März 2013 zum 266. Oberhaupt der katholischen Kirche gewählt. Er ist der erste Jesuit und der erste Lateinamerikaner auf dem Stuhl Petri. Zuvor war er Erzbischof von Buenos Aires (1998-2013).

Erster Satz:
Lieber Papst Franziskus, als ich Dich auf dem Petersplatz gesehen habe, hast Di mich angeschaut und ich habe mich gefreut.

Gestaltung:
Dieses Buch ist mit sehr viel liebe Gestaltet worden. Auf der linken Seiten kann man immer die Briefe der Kinder im original sehen, mit Übersetzung und auf der rechten Seite die Antwort vom Papst auf die gestellten Fragen.


Inhalt:
In diesem Buch geht der Papst auf viele Briefe ein, die Kinder aus aller Welt geschrieben haben.


Meine Meinung:
Das Buch gefällt mir sehr gut. Hier haben Kinder die Change dem Papst persönlich Fragen zu stellen. Das besondere ist einfach das Kinder oftmals einfach direkter sind und Fragen stellen die erwachsen lieber nicht mehr stellen.
Der Papst hat sich Zeit genommen und auf diese Briefe geantwortet und das sehr Bildlich, soll heißen das er viel Metapern verwendet hat um den Kindern bildlich zu verdeutlichen was er meint.
Er ist in meinen Augen sehr offen und das macht dieses Buch zu etwas ganz besonderen.
Schade finde ich nur das zwar Briefe aus 26 Ländern eingegangen sind aber leider nicht alle einmal vertreten waren. (Ganz schade finde ich das keiner von Deutschland dabei war.)

Bewertung:
∞∞∞∞

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks