Parker Jean Ford Vertrau mir!: Prophezeiung

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(3)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vertrau mir!: Prophezeiung“ von Parker Jean Ford

Als die dreißigjährige Cassandra eines Tages von der Vergangenheit in Gestalt ihres Noch-Ehemanns Noel eingeholt wird, verändert sich auf einen Schlag ihr ganzes Leben. Er nimmt sie mit in seine Welt, die der Fallen. Dort müssen sie sich Prüfungen stellen, die sie an ihre körperlichen und geistigen Grenzen und sogar darüber hinaus bringen. Doch sie kämpfen für ihre Liebe, die sie schon verloren geglaubt hatten. Eine uralte Prophezeiung entpuppt sich als Cassandras Bestimmung. Dunkle Vorzeichen werfen ihre Schatten voraus, die Zeit zerrinnt ihnen zwischen den Fingern. Wird Cassandra am Ende ihrer verantwortungsvollen Aufgabe gewachsen sein?

Fantasy ohne Glitzer. Viel Gefühl, schöne Sprache, elegante Lösungen.

— EvaBaumann

emotionale Fantasy-Romance mit noch Luft nach oben

— SaintGermain

Ein spannendes Fantasyerlebnis

— nancyhett

Unscheinbar von außen, aber von innen oho!

— literatuerchen

Tolle Fantasy mit Einer guten Idee dahinter! Gefallene Engel.... wirklich schön

— Gwynny

Fans von Fantasy mit Dämonen, Vampiren, Engeln etc. kommen hier ganz sicher auf ihre Kosten.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Spannender Geschichte, trotz großer Gefühle und, obwohl eher ein Frauenbuch, auch für Männer geeignet.

— jfriemel

Stöbern in Fantasy

Bird and Sword

Magisch, romantisch, spannend. Ein Highlight

dieDoreen

Die Blutkönigin

Spannender Auftakt mit großartigen Weltentwurf!

Chianti Classico

Rosen & Knochen

Wunderbares düsteres Märchen-Kopfkino!

Sago68

Nevernight - Die Prüfung

Nee. Dieser Energieräuber ist einfach nicht mein Ding. Langweilig, sinnlos wortgewaltig und viel zu lang, obwohl die Story potenzial hatte.

JokersLaugh

Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Super Ergänzung für Potter Heads

Laura_Schwartz

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Der Plot ist cool, aber die Protagonistin etwas nervig

MonkeyMoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantasy für Fantasy-Hasser

    Vertrau mir!: Prophezeiung

    EvaBaumann

    08. August 2016 um 08:25

    Ich mache normalerweise einen weiten Bogen um Fantasy und habe mit diesem Buch an einer Leserunde teilgenommen, um meinen Horizont zu erweitern. "Vertrau mir" hatte mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Mit der Hauptfigur Cassandra konnte ich mich gut identifizieren, die Alltagsszene am Anfang war ein perfekter Einstieg. Alles wirkte sehr hübsch, aber man konnte schon ahnen, dass da mehr war. Und auch, wenn der Titel "Prophezeihung" lautet, hängt selbige nicht permanent wie ein Damoklesschwert über den Köpfen der Leser. Zumindest am Anfang.Statt dessen geht es rasant los, mir ist vor Spannung fast der Atem weggeblieben. Wie eine Verfolgungsjagd im Actionfilm nimmt uns Parker Jean Ford auf eine Achterbahn der Gefühle mit und gönnt uns an den richtigen Stellen Verschnaufpausen - kurz! Die Welt der Fallen, die ersten Abenteuer, die unglaublichen Familienbande ... man weint vor Rührung. Einigen Szenen hätten sehr leicht in den üblichen Fantasy-Schmus abrutschen können, sind es aber nicht! Elegante Lösungen, viel Gefühl, schöne Sprache - ohne Glitzer, das geht auch einfach mit guten Geschichten.Ein Stern Abzug für das letzte Drittel. Als Zweiteiler konzipiert ist das wohl die Mitte, die immer etwas problematisch von der Spannung ist, aber ich hätte mir hier ein Knaller-Finale als Abschluss für Band 1 gewünscht. Die Leseprobe zu Band 2 habe ich aber schon direkt im Anschluss verschlungen, also kann es sooo schlecht nicht sein ;). Band 2 verspricht, düster und verdammt spannend zu werden - los geht's mit Lesen!

    Mehr
  • Eine spannende Gefühlsachterbahn

    Vertrau mir!: Prophezeiung

    Anni81

    27. July 2016 um 02:19

    Klappentext:Man sagt, die Liebe ist stärker als der Tod, doch was, wenn es gerade deine Liebe ist, die dir den Tod bringt?Cassandra muss sich nach Jahren der Flucht ihrer Vergangenheit stellen.Sie hat die Wahl: Ein schnelles, gnädiges Ende durch die Hand ihres Ex-Mannes Noel oder eine ungewisse Zukunft an dessen Seite in einer Welt, in der gefallene Engel, Dämonen und Vampire real sind.Beide Alternativen haben ihren Preis.Eine geheimnisvolle Prophezeiung scheint eng mit Cassandras Schicksal verwoben und die Vorboten zum ultimativen Kampf zwischen Gut und Böse werfen ihre Schatten voraus.Meine Meinung:Was mich zuerst ansprach war das tolle Cover.Es zeigt sehr schön was einen im Buch erwarten wird und ist ein kleiner Einblick in die Welt Myrdias.Von der ersten Seite an war ich gebannt von der Geschichte, die erst einmal traurig beginnt, weil man als Leser zuerst nicht begreift, wieso Noel seine Frau töten will.Aber schon bald erfährt man mehr über Noel, seine Familie, seine Abstammung und darüber, was Cassandra erwartet, wenn sie sich für ein Leben an seiner Seite entscheiden sollte.Cassandra ist eine starke Frau, die weiß was sie will. Sie liebt Noel trotz allem immer noch von ganzem Herzen und entscheidet sich für einen Weg, der ihr Leben, aber auch das Leben aller Fallen (gefallenen Engeln), der Menschheit und das Leben ihrer Tochter für immer verändern wird.Innerhalb nur weniger Tage durchleben Cassandra und ihre Familie viele Höhen und Tiefen, man leidet und freut sich mit ihnen.Noel hatte es nie einfach gehabt und man spürt, wie sehr er Cassandra liebt und das es ihm unendlich schwer fällt, ihr die Entscheidung aufzwingen zu müssen...Tod durch seine Hand oder ein Leben das für sie voller Gefahren sein wird, dafür aber an seiner Seite.Zu keiner Zeit hat sich die Geschichte gezogen und durch die flüssige und spannende Schreibweise der Autorin wurde die Geschichte nie langweilig.Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen, der gerne Fantasy liest, die an manchen Stellen auch sehr dunkel und hart sein kann.Jeder Charakter des Buches hat etwas faszinierendes an sich und es macht Freude diese schöne, wenn auch ab und an sehr düstere Welt zu entdecken.Ich freue mich jetzt schon darauf den zweiten Teil zu lesen und zu erfahren, wie es Cassandra, Noel und ihrer Familie ergehen wird und ob sie es schaffen im Kampf der Kämpfe als Sieger hervor zu gehen.Von meiner Seite aus eine klare Kaufempfehlung und verdiente fünf Sterne.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Vertrau mir!: Prophezeiung" von Parker Jean Ford

    Vertrau mir!: Prophezeiung

    PJF

    Hallo zusammen,ich möchte euch zu meiner ersten Leserunde hier auf LovelyBooks einladen, die auch gleich eine Besonderheit hat: Sie beginnt mit Vertrau mir! Prophezeiung und geht dann, mit dem zweiten Teil Vertrau mir! Erfüllung, nahtlos weiter. Wer Fantasy mag, gefallene Engel spannend findet, keine Berührungsängste mit Dämonen hat und auch eine Lovestory am Rande ganz nett findet, darf gerne in den Lostopf hüpfen. Es gibt jeweils sieben eBook Exemplare im gewünschten Format zu gewinnen.Natürlich können auch diejenigen gerne teilnehmen, die bereits ein Exemplar von Vertrau mir! Prophezeiung oder Erfüllung besitzen. Klappentext Vertrau mir! Prophezeiung:Man sagt, die Liebe ist stärker als der Tod, doch was, wenn es gerade deine Liebe ist, die dir den Tod bringt? Cassandra muss sich nach Jahren der Flucht ihrer Vergangenheit stellen. Sie hat die Wahl: Ein schnelles, gnädiges Ende durch die Hand ihres Ex-Mannes Noel oder eine ungewisse Zukunft an dessen Seite in einer Welt, in der gefallene Engel, Dämonen und Vampire real sind. Beide Alternativen haben ihren Preis. Eine geheimnisvolle Prophezeiung scheint eng mit Cassandras Schicksal verwoben und die Vorboten zum ultimativen Kampf zwischen Gut und Böse werfen ihre Schatten voraus.Teilnahmebedingungen: Du liebst Fantasy, hast Spaß am Lesen und keine Angst vor einer Doppel-Leserunde.Natürlich sind auch die aktive Teilnahme an der Leserunde und eine, bzw. zwei Rezensionen (hier, auf Amazon, etc.) eine Bedingung. Sonst wäre eine Leserunde ja auch keine Leserunde. ;-) Hinweis: Sobald eine Rezension zu Teil eins erfolgt ist, erhaltet ihr von mir Buch zwei.Liebe GrüßeJean

    Mehr
    • 113
  • emotionale Fantasy-Romance

    Vertrau mir!: Prophezeiung

    SaintGermain

    23. July 2016 um 21:52

    Man sagt, die Liebe ist stärker als der Tod, doch was, wenn es gerade deine Liebe ist, die dir den Tod bringt? Cassandra muss sich nach Jahren der Flucht ihrer Vergangenheit stellen. Sie hat die Wahl: Ein schnelles, gnädiges Ende durch die Hand ihres Ex-Mannes Noel oder eine ungewisse Zukunft an dessen Seite in einer Welt, in der gefallene Engel, Dämonen und Vampire real sind. Beide Alternativen haben ihren Preis. Eine geheimnisvolle Prophezeiung scheint eng mit Cassandras Schicksal verwoben und die Vorboten zum ultimativen Kampf zwischen Gut und Böse werfen ihre Schatten voraus. Das Cover des Buches ist absolut passend zur Story - es zeigt die Hauptfigur Noel (Band 2 zeigt Cassandra). Allerdings wirkt das Gesicht am Cover doch sehr computergeneriert. Der Schreibstil der deutschen Autorin ist flüssig, sie stellt die Personen und Orte sehr gut dar, sodass ich mich gut hineinfühlen konnte. Leider traten aber auch einige grammatikalische Fehler auf (fehlende Pronomen bzw. Satzzeichen). Die Handlung selbst war spannend und emotional zugleich. Für mich als Mann hätten es zwar weniger Sex-Szenen sein müssen, dies war aber auch nicht sehr störend. Das Überraschende an diesem Buch für mich war, dass die Autorin zwar über gefallene Engel im Fantasybereich schreibt, manches davon aber auch sehr gut in die "Menschenwelt" übertragbar ist (Nimm nicht zu viel Energien von anderen; Charakter ist wichtiger als Aussehen; Familienverband etc.). Das Buch endet zwar nicht in einem Cliffhanger, dennoch freue ich mich sehr auf die Fortsetzung, die aber wohl etwas düsterer aussehen wird. Fazit: Absolut lesenswerte Romantic-Fantasy. 4,5 Sterne

    Mehr
  • „Vertrau mir! - Prophezeiung“ von Parker Jean Ford

    Vertrau mir!: Prophezeiung

    nancyhett

    23. July 2016 um 08:49

     „Prophezeiung“ ist der erste Band der „Vertrau mir“ - Reihe der deutschen Autorin Parker Jean Ford. Cassandra und ihre Tochter sind seit Jahren auf der Flucht vor ihrem Ehemann Noel, der sie töten will. Doch es ist nicht alles wie es scheint, als Noel sie findet, stellt er Cassandra vor die Wahl, der Tod oder der Eintritt in seine Welt, die der Fallen. Gemeinsam bestehen sie Prüfungen und Cassandra muss lernen ihr neues Leben zu meistern. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig, die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und sympathisch dargestellt. Die Handlung ist spannend und gut durchdacht. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, um zu erfahren, wie es mit Cassandra und ihrer neuen/alten Familie weitergeht. Mein Fazit: Ein tolles Fantasyerlebnis!

    Mehr
  • Lohnt sich!

    Vertrau mir!: Prophezeiung

    literatuerchen

    12. September 2015 um 06:54

    Cassandra flieht vor ihrem Ehemann Noel, der sie töten will. Obwohl sie ihn immer noch liebt und vermisst und er ... ebenfalls. Was bringt ihn dazu zu glauben, dass er ihr damit eine Gnade erweist? Was bringt sie dazu, ihn trotzdem noch zu lieben und ihm zu vertrauen? Ihm sogar das gemeinsame Kind anzuvertrauen, als er sie tatsächlich findet und ernst macht? Diese Fragen stellte ich mir am Anfang des Romans, der mich vom Klappentext und Cover zunächst so gar nicht ansprach. Wäre da nicht eine Empfehlung gewesen ... Die Empfehlung war gut, das Buch ist ein echter Geheimtipp. Es ist spannend. So spannend, dass es zwischendurch Mühe machte, das Lesen zu unterbrechen. Zudem ist es in einer schönen Sprache geschrieben, die sich durchaus gut lesen lässt. Wer noch zögert dem empfehle ich die kostenlose Leseprobe als Vorgeschmack. Meine Fragen wurden beantwortet, ohne das etwas offen blieb. Die Welt, die sich in diesem Buch dem Leser öffnet ist interessant und nicht ungefährlich. Altes wird gekonnt mit neuen Ideen verknüft. Die "Fallen" (Gemeint ist die englische Bedeutung des Wortes - die Gefallenen) Stammen von den Engeln ab, die sich damals mit Luzifer verbündeten um gegen Gott aufzubegehren. Wer die Bibel gelesen hat weiß, dass der Erzengel Michael das Ganze beendete und die Aufrührer aus dem Himmel geworfen wurden. Was danach mit ihnen geschah ist nicht berichtet aber eine Version davon lesen wir in diesem Buch.  In meinen Augen eine sehr lesenswerte Version.

    Mehr
  • Wenn allein Liebe und Vertrauen das scheinbar Unmögliche schaffen können...

    Vertrau mir!: Prophezeiung

    Gwynny

    11. April 2015 um 22:59

    FAKTENDas Buch Vertrau mir! Prophezeiung ist das Debüt von Parker Jean Ford und erstmals am 02.12.2014 im Elvea Verlag erschienen. Es ist als eBook und Print erhältlich. Dies ist der Auftakt-Band der Fallen-Saga. INHALT Cassandra ist schon so lange zusammen mit ihrer Tochter auf der Flucht vor ihrem Ehemann. Und als sie glaubt endlich zur Ruhe gekommen zu sein, das spielt ihr das Schicksal einen scheinbar miesen Streich. Denn genau der Mann, der ihr das Leben nehmen soll, steht gegenüber auf der Straße... Ab hier nimmt Carry's Leben eine 180°-Wende. Mit ihrem Leben bereits abgeschlossen, sieht sie sich plötzlich einer fremden Welt gegenüber. Menschen die sie zu kennen glaubte sind nicht das, was sie zu sein scheinen. Um ihrer ersten und einzigen Liebe eine Chance zu geben, um ihre Tochter zu retten, muss sie Prüfungen bestehen und schier unlösbare Aufgaben bewältigen. Doch sie kommt an ihre Grenzen. Will sie das alles, kann sie sich mit dieser Welt anfreunden? Doch es lauern noch ganz andere Herausforderungen auf sie, die sie und ihrer Familie das Leben kosten könnten... WIE KAM ICH ZU DIESEM BUCH? Die Autorin hatte mich noch vor Veröffentlichung im Elvea Verlag gefragt, ob ich für sie als Testleserin/ Lektorin ihr Buch lesen möchte. Ich hatte bereits zugesagt, doch dann hat sie einen Verlag gefunden, der ihr Buch herausgebracht hat und ich kam damals leider nicht mehr in den Genuss. Umso mehr hat es mich gefreut, als Parker Jean mich anschrieb, ob ich das Buch nicht rezensieren wolle. Ich fand es sehr toll, dass sie mich nicht vergessen hatte. Und ich bin froh, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen lieben Dank an dieser Stelle! :) SCHREIBSTIL/ FORM Die Autorin schreibt aus der Erzähler-Perspektive heraus. Zwischenzeitlich sind immer Erinnerungen und Dinge wie Träume in der Ich-Form geschrieben. Eine schöne Sache, das lockert etwas auf. Sehr gut gelungen ist ihr, die Spannungskurve ziemlich weit oben zu halten. Längen kamen keine auf und mein Herzschlag hat sich doch öfter beschleunigt. :) Auch die Beschreibungen haben mir gefallen, man konnte sich alles sehr genau vorstellen. Die Dialoge sind ein kleiner Punkt, die meiner Meinung nach noch ausbaufähig sind. Die Autorin hat hier noch nicht ausgeschöpftes Potenzial schlummern. Das habe ich gemerkt, weil die Dialoge zum Ende hin immer besser wurden. So wie sich ihr ganzer Schreibstil positiv entwickelt hat. Also ich bin wirklich auf Band 2 gespannt, ich denke hier dürfen wir noch viel erwarten von Parker Jean Ford :) CHARAKTERE Cassandra Eine wahnsinnig starke Frau, ich beneide sie um ihre Willensstärke und diese Bereitschaft einfach alles zu geben. Ich hoffe ich wäre in der gleichen Situation ebenso wie sie. Ich habe sie im Laufe der Geschichte schätzen gelernt und ich finde sie als Hauptprotagonistin gut. Noel Allein der Name ist ja schon so schön ausgewählt für die Thematik dieser Story ;) Auch passt er gut zum Charakter dieses Protagonisten. Ein absolut warmherziger Mensch mit viel Gefühl und der Fähigkeit bedingungslos zu lieben. In dieser Geschichte gibt es noch eine ganze Familie von Charakteren, die alle in mein Herz geschlossen habe. Die Autorin hat gerade für Emotionen und Wesen ihrer Protagonisten eine gute Wahl getroffen. MEIN FAZIT Ein sehr schöner Auftakt-Band mit Luft nach oben. Und die Entwicklung der Autorin hat gezeigt, dass wir hier eine Steigerung erwarten dürfen, denn dass sie es kann, hat sie hier schon bewiesen :) Besonders gut gefallen hat mir die Thematik. Gefallene Engel... Wer gerne schöne Romantik Fantasy liest bekommt hier eine klare Lese-Empfehlung von mir. Das Lese-Alter würde ich ab ca. 16 Jahren ansetzen. Aufwärts sind aber keine Grenzen gesetzt ;) In jedem Fall freue ich mich auf den nächsten Band, denn ich will wissen, wie die Sache weitergeht! MEINE BEWERTUNG Hier gibt es 4 von 5 Sternchen Rezension vom 11.04.2015 ©Teja Ciolczyk

    Mehr
  • "Vertrau mir! Prophezeiung" von Parker Jean Ford

    Vertrau mir!: Prophezeiung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. January 2015 um 11:12

    Zu Anfang, fiel es mir doch schwer in die Geschichte reinzufinden. Doch fortlaufend erfährt man mehr über die Fallen, die Hintergründe und darüber, warum sich Noel und Cassandra trennen mussten...

    Die ganze Rezension gibt es hier:
    http://lisakatharinabechter.jimdo.com/2015/01/14/buchblog-vertrau-mir-prophezeiung-von-parker-jean-ford/

  • Spannend, trotz reichlich großer Gefühle

    Vertrau mir!: Prophezeiung

    jfriemel

    03. December 2014 um 16:56

    Nach einem fulminanten Start wird man in eine Geschichte hineingesaugt, die nicht nur die großen Gefühle bedient, wie der Titel vermuten ließe, sondern auch durchaus temporeiche Action zu bieten hat. Der Plot ist gut ausgearbeitet und entwickelt im fantastischen Raum von Engeln, Dämonen, Vampiren und "gefallenen Engeln" ein eigenes Profil, welches zu gefallen weiß. Ich denke dass Frauen diesen Roman lieben werden, denn der schwierigen Beziehung zwischen der Heldin und ihrem Gemahl wird reichlich Raum gegeben. Dass es nicht ganz für fünf Sterne gereicht hat, liegt vor allem daran, dass mir die Guten ein wenig zu gut sind. Vielleicht gelingt es der Autorin in der Fortsetzung auch bei den Guten eine Fraktion unterzubringen, die eigene und etwas weniger ehrenwerte Ziele verfolgt. Sollte ihr das gelingen, dann werde ich auch das nächste Buch lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks