Pascal Beucker

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Endstation Rücktritt!?

Bei diesen Partnern bestellen:

Die verlogene Politik

Bei diesen Partnern bestellen:

Politische Rücktritte in der BRD

Bei diesen Partnern bestellen:

Endstation Rücktritt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Beamtenrepublik

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die verlogene Politik" von Pascal Beucker

    Die verlogene Politik
    bogi

    bogi

    06. November 2011 um 14:14 Rezension zu "Die verlogene Politik" von Pascal Beucker

    Den beiden Journalisten ist ein gut und flott lesbares Buch über tatsächliche oder vermeintliche Verwerfungen, Skandale, Lügen und Ungereimtheiten in der deutschen Politik gelungen (sollte man von Journalisten eines gewissen Kalibers aber auch erwarten). Inhaltlich, so finde ich, muss man es allerdings, sofern man sich intensiver mit politischen Entwicklungen beschäftigt, als wenig erkenntnisbringend, ja geradezu stinklangweilig qualifizieren. Das hinter der ersten Atomwende nichts weiter stand als knallharter Lobbyismus kann ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die verlogene Politik" von Pascal Beucker

    Die verlogene Politik
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    30. September 2011 um 12:52 Rezension zu "Die verlogene Politik" von Pascal Beucker

    Was wir immer schon ahnten, teilweise auch wussten und dann wieder vergaßen – die beiden Journalisten Pascal Beucker („die tageszeitung“) und Anja Krüger („Financial Times Deutschland“) bringen es in ihrem hier vorliegenden Buch an den Tag: Die Politik in Deutschland ist quer durch die Parteien und auch bei als respektabel angesehenen Politikern auf Lügen und Wählertäuschung aufgebaut. Oft wird die Kunst der sprachlichen Verschleierung benutzt, um aus schwarz weiß zu machen und die Tatsachen zu verdrehen bzw. schön zu reden. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Beamtenrepublik" von Pascal Beucker

    Die Beamtenrepublik
    HarryIlle

    HarryIlle

    07. June 2007 um 10:34 Rezension zu "Die Beamtenrepublik" von Pascal Beucker

    Nettes Buch, das ich einem meiner verbeamteten Kollegen schenken wollte. Erklärt ab nicht wirklich, was der Titel verspricht: Wie sehr die Beamtenschaft den Staat im "Würgegriff" hält, was der Staat dagegen tun kann, wie die Beamten als Ganze davon profitieren. Das Buch ignoriert weitgehend die große Zahl aufgeklärter und mitdenkender Beamten an verantwortlichen Stellen, die schon allein wegen des ökonomischen Drucks der leeren öffentlichen Kassen die Effizienz ihrer Behörden steigerrn müssen - dieser ausblickende Aspekt wird ...

    Mehr