Pascal Bruckner

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(11)
(6)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Der Schuldkomplex

Bei diesen Partnern bestellen:

The Fanaticism of the Apocalypse

Bei diesen Partnern bestellen:

The Tyranny of Guilt

Bei diesen Partnern bestellen:

The Paradox of Love

Bei diesen Partnern bestellen:

Die neue Liebesunordnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Abenteuer gleich um die Ecke

Bei diesen Partnern bestellen:

Die demokratische Melancholie

Bei diesen Partnern bestellen:

Mon petit mari

Bei diesen Partnern bestellen:

Perpetual Euphoria

Bei diesen Partnern bestellen:

L' Euphorie perpetuelle

Bei diesen Partnern bestellen:

Les Ogres anonymes

Bei diesen Partnern bestellen:

Verdammt zum Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich kaufe, also bin ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Abenteuer gleich um die Ecke

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich leide, also bin ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Diebe der Schönheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Bitter Moon

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Diebe der Schönheit" von Pascal Bruckner

    Diebe der Schönheit

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. March 2010 um 15:50 Rezension zu "Diebe der Schönheit" von Pascal Bruckner

    Ich fand das Buch eigentümlich. Manches hat mir gut gefallen, manches nicht. Insgesamt habe ich es gern gelesen, da es eine unterschwellig leichte Spannung aufbaut, aber wie gesagt: eher unspektakulär und minimal, für mich jedoch genug, um es zu Ende zu lesen. Es ist kein Buch, welches ich ausdrücklich empfehlen würde, da mir die Charaktere bis zum Schluss fremd und nicht sehr zugänglich geblieben sind.

  • Rezension zu "Diebe der Schönheit" von Pascal Bruckner

    Diebe der Schönheit

    Armillee

    10. July 2009 um 17:45 Rezension zu "Diebe der Schönheit" von Pascal Bruckner

    Mit einem Wort : langweilig ! Der Autor schaffte es nicht, auch nur den Hauch von Spannung in die Geschichte zu bringen. Der Anfang ist zu vergleichen mit den s/w-Filmen mit Bela Lugosi, Vincent Price etv. Herr Bruckner hat sich in ewigen Erklärungen verloren, warum seine Figuren so sind, wie sie sind und nicht anders. Wiederholungen. 2/3 des Buches hab ich gschafft (Seite 213 von 317), dann war echt Ende. Dieses Buch eignet sich hervorragend bei Schlafstörungen.

  • Rezension zu "Ich leide, also bin ich" von Pascal Bruckner

    Ich leide, also bin ich

    Tepe

    16. October 2008 um 16:28 Rezension zu "Ich leide, also bin ich" von Pascal Bruckner

    Dieses Buch habe ich bereits vor 10 Jahren gelesen und mich auch wirklich intensivst damit auseinander gesetzt. Nur leider kann ich mich heute nur noch an wenige Details erinnern.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks