Pascal Dupont Mercier Mit Kunst zu Geld

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit Kunst zu Geld“ von Pascal Dupont Mercier

Nicht erst seit es TV – Sendungen für allerlei alte Kunst und frühzeitlichem Nippes gibt, erweist sich der orientierte Sammler als moderner Findus von raren Objekten, die er bequem zu barem machen kann. Wie jedermann ein orientierter Sammler mit entsprechendem Geschick wird und rares sinnvoll und gewinnbringend kaufen und vermarkten kann, dies ist die Philosophie dieses kundigen Ratgebers. Die Investition in alte Kunst, egal ob Möbel, Bilder, Uhren und vieles anderes, kann in Zeiten niedriger Zinsen ein ergebnisoffener persönlicher Fundus werden, der sich souverän zum positiven, somit wertsteigerndem Deal, entwickeln kann. Der kluge Anlageberater erwähnt längst in seinen Vermittlungsgesprächen, die ausgelobte Kunst nicht aus dem Auge zu verlieren. Besondere Antiquitäten, eben seltene Stücke, haben die lobende Eigenschaft, dass der Preis sich kategorisch nach oben entwickelt. Die sprichwörtliche Eitelkeit der Interessenten sorgt für schwindelerregende Gebote.

Experten definieren, dass nicht die Aktie, die Anleihe oder der mickrige Zins die Konten enthusiastischer Anleger erobert, sondern glorreiches aus vergangenen Tagen. Es macht keinen Unterscheid, ob es ein Füllfederhalter oder ein Comic ist. Sogar simple alte Unterschriften werden zu wahren Schätzen. Der Markt ist ergebnisoffen, steigen Sie ein.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks