Pat Conroy The Prince of Tides

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Prince of Tides“ von Pat Conroy

All Wingos share one heritage... shrimp fishing, poverty and the memory of a terrifying event - the source of Tom Wingo's self-hatred and his sister Savannah's despair. To save himself and Savannah, Tom confronts the past with the help of New York psychologist Susan Lowenstein. This work chronicles the family of Wingos of Colleton, South Carolina. (Quelle:'Flexibler Einband/03.07.2006')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mitreißende Familientragödie

    The Prince of Tides
    jschilt

    jschilt

    15. November 2013 um 00:58

    Echte Südstaatentragödie ohne Happy End. Gewalttätige, brutale aber auch mitfühlend bis zärtliche Lebensgeschichte des Tom Wingo, Sohn aus einer spannend zerrütteten Familie, der sich nach dem x-ten Selbstmordversuch seiner Schwester Savannah in deren Psychiaterin Susan Lowenstein verliebt und so sein eigenes fragiles Dasein komplett auf den Kopf stellt. Mit der einfühlsamen Hilfe Susans stellt er sich seiner Vergangenheit und arbeitet die grausamen Geschehnisse in seiner Jugend auf. Am Ende entscheidet sich Tom gegen seine große Liebe Susan und kehrt zu seiner Frau und seinen Kindern zurück. Gerade weil es kein Happy End für die Verliebten gibt, bleibt der Stoff in guter Erinnerung. In den 90er Jahren mit Barbra Streisand und Nick Nolte in etwas veränderter Form verfilmt, aber wie so oft bleiben die bewegten Bilder hinter den gedruckten Seiten zurück.

    Mehr