Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Pat Langdon lädt euch zu einer Leserunde zu ihrem Buch "Lord of Light Teil 1: The Beginning ein.

Das Cover: 


















Der Klappentext:

Nachdem Jenny Alvarez aus ihrem Elternhaus geflüchtet ist, trifft sie auf Drago, einen Außerirdischen, der mit weiteren Gefährten in einer unterirdischen Anlage in der Sonora Wüste/USA lebt. 2088 schlagen große Teile des erdumkreisenden Planetoiden ‘Apophis’ auf der Erde ein und verändern ihr Angesicht. Als sich die lebensrettenden Bunker 2100 wieder öffnen, beginnt für Jenny auf der Suche nach ihrer eigenen Identität eine Reise ins Ungewisse … 



Bitte hier entlang zur Leseprobe


Pat Langdon verlost 10 E-Books 
und sie freut sich schon darauf, euch während dieser Leserunde zu begleiten.

Beantwortet uns bitte folgende Frage:


Was bedeutet für euch Freundschaft und wann gilt sie für euch als verraten?


Die Bewerbungsfrist endet am 06. September 2015. 


Wir wünschen euch viel Spaß!

Autor: Pat Langdon
Buch: LORD OF LIGHT - The Beginning

dirk67

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Freundschaft ist sehr wichtig aber es gibt nicht viele von den meisten ist man verraten
würde mich freuen dabei zu sein

Ramira

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Freundschaft ist etwas das jeder Mensch braucht, selbst wenn er das anders sieht. Für mich persönlich ist es unersetzlich. Es fühlt sich warm an. Zugehörigkeit, für einander da sein, Hilfsbereitschaft, zuhören, reden, Spaß haben, umarmen, lieb haben, auch mal zusammen einen trinken (kann auch Tee sein), einander den Rücken stärken, Trost, aber auch kritisieren, ehrlich sein, streiten gehört dazu.
Verraten gilt für mich eine Freundschaft, wenn mich einer ständig belügt oder persönliche Details weitererzählt, die für mich sehr intim sind. Auch wenn eine gute Freundin mit meinem Partner schlafen würde, würde ich beiden "kündigen". Als Kind gabe es verräterische Freundinnen. So ab ca 16 jahren hatte ich überwiegend ein sehr gutes Bauchgefühl und mir gute Freundinnen ausgesucht. Meine jetzigen Freundschaften halten oft schon länger als 20/25 jahre. Einmal nur, habe ich mich vor ca 10 jahren getäuscht. Ich gab einer Freundin etwas, was ich verfasst habe, eine sehr persönliche Biografie über kein so ganz lustiges Leben. Sie verteilte Kopien auf ihrer Arbeit udn privat bei Freunden. Diese Freundschaft war nach ca 1 Jahr danach beendet. Ich konnte ihr nicht mehr Vertrauen und es auch nicht verzeihen.
Ich glaube, man sucht sich oft Menschen nach dem Muster des altbekannten, vertrauten aus und dann passiert es dem einen, das er immer wieder enttäuscht wird, andere trauen sich die Muster zu verlassen und lernen dann die "richtigen" Menschen kennen. Wieder andere haben ein gutes Bauchgefühl oder gute Muster mitbekommen und fahren damit gut.

Beiträge danach
69 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ManuelaBe

vor 2 Jahren

Kapitel 26: Am Abgrund
Beitrag einblenden

Im letzten Abschnitt geht alles den Bach hinunter und Jenny verschwindet. Ein guter Cliffhanger für Teil zwei.

ManuelaBe

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier mal ein erster Eindruck. Das Buch selber hat mir gefallen, wobei ich einiges aus anderen Quellen wieder entdeckt habe. Wie z. Bsp. die Macht aus dem Licht (Star Wars) Dann einige Namensähnlichkeiten z. Bsp. Calrisian erinnert auch an Star Wars. Was mich jedoch sehr gestört hat waren die vielen Fehler im Text, da fehlten Worte oder der Satzbau war konfus. Worte standen dabei an falscher Stelle. Namen wurden nicht durchgehend gleich geschrieben Eric/Erik. Das störte doch arg den Lesefluss und sollte dringend noch mal überarbeitet werden. Da hat sich das Lektorat nicht mit Ruhm bekleckert oder es wurde am falschen Ende gespart. Eine Rezension fällt mir nicht ganz leicht, da hier doch etliche bekannte Motive aufgegriffen wurden und ein richtiger Spannungsbogen nicht gehalten werden konnte. Viele Passagen wirken wie aneinander gereihte Ereignisse die relativ emotionsarm rüber kommen. Das Buch wirkt wie von zwei Personen geschrieben, interessant und locker geschriebene Passagen wechseln sich ab mit sterilen Stellen in denen kaum was rüber springt zum Leser.

ManuelaBe

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen

Meine Rezension ist auch fertig und hier unter dem Namen manu63, ManuelaBe, ma63nu und Manuela B zu finden. Zum teil ist sie noch in der Freischaltwarteschleife:

http://wasliestdu.de/rezension/eine-reise-durch-die-zeit-1

https://www.amazon.de/review/R35DPXLVP5OA8U/ref=cm_cr_rdp_perm

http://www.lovelybooks.de/autor/Pat-Langdon/LORD-OF-LIGHT-The-Beginning-1167328961-t/rezension/1215192486/

https://www.ebook.de/de/product/24817534/pat_langdon_lord_of_light.html

http://www.buch.de/shop/home/artikeldetails/lord_of_light/pat_langdon/ISBN3-95501-852-0/ID43584740.html?jumpId=42458738

http://www.buecher.de/shop/science-fiction-fantasy-horror/lord-of-light-ebook-epub/langdon-pat/products_products/detail/prod_id/43470309/

http://www.thalia.de/shop/home/suche/;jsessionid=30A29183211AE00F76C44D9889B42892.tc6pc?sq=pat+langdon&sswg=ANY&timestamp=1451918121364

http://www.beam-ebooks.de/ebook/333081/3
https://www.weltbild.de/artikel/ebook/lord-of-light_20771385-1

https://www.hugendubel.de/de/ebook/pat_langdon-lord_of_light-24817534-produkt-details.html?searchId=470250287

http://www.bol.de/shop/home/suche/;jsessionid=6BC8545E6F51BFF954BA6CD5E426D82B.tc5p?sq=pat+langdon&sswg=ANY&timestamp=1451918426629

Danke das ich jenny und ihre Welt kennen lernen durfte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Liebe Manuela, herzlichen Dank für deine Kritik und deine Rezension. Aus der Kritik kann ich viel lernen und es dann im 2. Teil besser machen. Vllt. erweckt sich der Eindruck "2 Autoren" daraus, dass ich sehr lange am 1. Teil geschrieben habe. Ich werde darauf achten im 2. Teil. Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch beim 2. Teil wieder mit Jenny auf die Reise gehst. LG Pat

ManuelaBe

vor 2 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Danke das du meine Gedanken zu deinem Buch positiv aufnimmst. So ist ein Buch ja auch immer ein Kind das man liebt und umsorgt und der Autor hat viel Arbeit rein gesteckt, da ist mancher Autor schon recht empfindlich, wenn man nicht nur voll des Lobes ist und ich wünsche dir viel Erfolg mit Teil zwei.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

@ManuelaBe

Ich sage immer "man geht damit schwanger", aber gerade das ist auch der Grund, warum man bestimmte Fehler einfach nicht mehr sieht. Genau das macht aber kritische und konstruktive Rezensionen so besonders wertvoll. Nur so kann ich als Neuautor besser werden. Danke dir sehr dafür. <3

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen
@ManuelaBe

Nun, die Fehler werden wir noch vor Erscheines des Prints beheben. Zu den möglichen Elementen aus "Star Wars": Thelepathie, Telekinese und viels andere hat es auch schon vor der Veröffentlichung von Star Wars 1979 gegeben. Die CIA experementierte bereits in den 1950er Jahren mit entsprechenden Testpersonen. In Star Wars hieß besagter "Clarisian" - Lando Calrisian". Ich fand den Namen Calrisian als solchen sehr schön und Namen sind frei. Die Ähnlichkeiten haben absolut nichts mit meiner Story zu tun. Die "Macht": Nun ja: Alles im Leben - alles, was lebt - auch wir Menschen und alles um uns herum, besteht aus Elektrizität. Der "Lord of Light" ist der Herrscher über alle Energie. - Das LIcht und aller Energie, die existiert. Das, so finde ich, ist etwas ganz anderes, als das Star Wars Epos, das ich durchaus schätze und mit dem ich mich auch nicht messen mag. Aber Elemente von Star Wars: George Lucas hat eine für alle Zeiten unvergessiche Story erfunden. Jeder Generation der Vergangenheit und auch der Zukunft wird sich daran erinnern. Dennoch ist es meine Story und hat mit diesem giganitischen Epos nichts zutun.
Wollte ich nur mal so gesagt haben.
LG Pat

Neuer Beitrag