Pat McCraw Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(14)
(6)
(2)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3“ von Pat McCraw

Diese Duocarns Collection enthält die ersten drei Bände der Duocarns Erotic Fantasy & SciFi Romance Buchserie zum Sonderpreis: Duocarns - Die Ankunft Duocarns - Schlingen der Liebe Duocarns - Die drei Könige Diese Bücher erzählen, wie sich die fünf Krieger auf der Erde einleben und ihren Kampf gegen die Bacanis bestehen. Die Geschichte führt den geneigten Leser auf fremde Planeten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Verfolge auf 624 Seiten den Beginn des Duocarns-Abenteuers, von dem eine Leserin gesagt hat: "Genre? Kein Genre, sondern ein Überraschungsei!"

Tolle Serie mit interessanten Charakteren, gelungenen Welten und phantastischen Wesen

— PMelittaM
PMelittaM

Das war ganz schön viel zu lesen, aber beim Lesen flogen die Seiten einfach nur so an einem vorbei.

— winterdream
winterdream

Überraschend, vielseitig und voller Welten - mit marvelesker Vielfalt und tollen Charakteren!

— Evanesca
Evanesca

Außerirdische der anderen Art - gutaussehend und cool.

— cybersyssy
cybersyssy

Achtung Suchtgefahr - einmal angefangen, kann man das Buch kaum noch weglegen!!!

— Dat-Engelsche
Dat-Engelsche

Komplexe Story, tolle Charaktere, Suchtpotential! Lesen, lesen, lesen!

— YvetteH
YvetteH

Die ersten drei Teile der Serie in einem Buch, einfach lesen, lesen, lesen.....und träumen

— Marenaj
Marenaj

Ideal für den Start.....Teil 1-3

— Kiho21
Kiho21

Stöbern in Science-Fiction

Red Rising - Im Haus der Feinde

Kann leider nicht mit Band 1 mithalten...

Jinscha

A.I. Apocalypse

Spannender Sci-Fi-Thriller der hoffentlich niemals zur Realität wird.

Andrea2015

Star Kid

Gute Idee, aber schwache Umsetzung!

mabuerele

Extraterrestrial - Die Ankunft

Tolle Ideen, es fehlt aber an der Umsetzung.

Ginger0303

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Duocarns - gutaussehende Außerirdische, deren Charme man schnell erlegen ist!

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    Dat-Engelsche

    Dat-Engelsche

    Fünf auf der Erde gestrandete Außerirdische, die Duocarns, versuchen sich in unserer Welt zurecht zu finden und anzupassen, was ihnen nicht nur aufgrund des menschenähnlichen (naja mehr oder weniger) Aussehens, sondern auch wegen ihrer ritterlichen Manieren gut gelingt. Zumindest die Herzen einiger Damen und Herren sind schnell erobert. Natürlich gibt es auch die bösen Gegenspieler, die Bacarnis, die aber trotz ihrer Taten irgendwie auf ihre Art sympathisch/ angenehm rüberkommen. Zumindest ziehen sie nicht gleich los und wollen alles zerstören und die Weltherrschaft. Insgesamt sind die Handlungsstränge klar und nachvollziehbar. Mit dem Fortlauf der Geschehnisse werden immer wieder neue Akteure und auch Welten eingewoben, ohne dass man das Gefühl bekommt es wird zu viel oder Begonnenes wird nicht fortgeführt. Eher im Gegenteil, die Geschichten fließen wunderbar ineinander über. Jedes neue Detail hat seinen Reiz und hält die Neugier aufrecht. Gut gefällt mir der einfach gehaltene Schreibstil, man fliegt nur so durch die Seiten. Mein Fazit: Die Autorin schafft es zu jedem Zeitpunkt den Leser in den Geschichten zu halten, was eventuell zu einem verzweifelten „Nein, ich will wissen wie es weiter geht“-Schrei  am  eines Bandes führen kann, wenn man nicht gleich den Nachfolger bereit liegen hat! (Zumindest ging es mir so) Die zwischendurch immer wieder eingestreuten erotischen Passagen sind das Sahnehäubchen obendrauf! Ich bin von den ersten drei Geschichten total begeistert und freue mich schon auf die Weiteren! Von mir eine klare Leseempfindung !

    Mehr
    • 3
  • Sternenkrieger unter uns

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    Zantalia

    Zantalia

    15. March 2016 um 03:35

    Fünf Krieger, die Duocarns, eines uns fremden Planeten landen nach einer Verfolgungsjagd ihrer Feinde, den Bacanis unverhofft auf der Erde. Überrascht auf einer Welt gelandet zu sein, auf der andere Lebewesen, die Menschen leben, gilt es nun für die Gestrandeten sich einzuleben und ihren Kampf gegen die Bacanis zu bestehen. Schaffen sie es auf einer fremden Welt unauffällig gegen ihre Feinde zu kämpfen und zu überleben? Diese Duocarns Collection enthält die ersten drei Bände der Duocarns Erotic Fantasy & SciFi Romance Buchserie: Teil 1: Duocarns - Die Ankunft Teil 2: Duocarns - Schlingen der Liebe Teil 3: Duocarns - Die drei Könige Meine Meinung: Hier trifft eine fremde Welt mit fremden Sitten auf unsere eigene Welt, so wie wir sie kennen. Die Idee hinter dieser Story finde ich sehr interessant. Oft stellen sich viele Menschen auf der Welt die Frage nach Leben auf einem anderem Planteten oder einer anderen Galaxy. Hier in diesem Buch wird genau diese Thematik behandelt, nur das unsere "Aliens" alles andere als grün und hässlich sind, ganz im Gegenteil. Der Kampf zwischen den beiden "Rassen" der fremden Galaxie finde ich hierbei am spannensten und auch die Darstellung des Problems der Anpassung. Der Schreibstil ist locker gehalten und lädt an vielen Stellen ein in der Geschichte zu versinken. Anfänglich war ich durch die Flut der Informationen verwirrt und durch die nötige beanspruchte Vorstellungskraft. Dies legte sich im Laufe der Geschichte. Das Cover ließ mich anfänglich eigentlich an eine Story denken in vergangener Zeit, ein Krieger oder mehrere, die mit Wölfen zusammen leben oder sich zusammen schließen. Ja da lag ich absolut daneben mit meiner Vermutung. Ein Wolf kommt vor ja, aber nicht so, wie ich es mir vorgestellt hätte. Die Gestaltung des Covers finde ich gut, aber persönlich hätte mir etwas mehr Verbundenheit zu der Geschichte besser gefallen, zum Beispiel, dass man erkennt, das hier andere Welten im Spiel sind. Mir hat dieses Buch sehr gefallen. Kann ich weiter empfehlen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3" von Pat McCraw

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    pat_mccraw

    pat_mccraw

    Hier findet eine außergewöhnliche Leserunde statt, denn hier wird ein Sammelband gelesen, der DREI Bücher mit über 600 Seiten beinhaltet.  Elicit Dreams Verlag stellt 15 E-Books (kindle/pdf/epub) bereit. Diese Collection enthält: Duocarns - Die Ankunft Duocarns - Schlingen der Liebe Duocarns - Die drei Könige Da dieser Mix aus Fantasy, Abenteuer, Sci-Fi, Romance und Erotik ein komplexes Universum ist, möchte ich gern auf http://www.patmccraw.com verweisen. Dort werden die Bücher im Einzelnen ausführlich vorgestellt. Bitte bewirb dich nur, wenn du wirklich Zeit und Lust hast an so einer großen Runde teilzunehmen, so viele Seiten zu lesen und hinterher eine Rezension zu schreiben. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Runde, die ich selbstverständlich ständig begleiten werde. Eure Pat

    Mehr
    • 248
  • Eine fantastische Collection

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    JessicaLiest

    JessicaLiest

    01. February 2015 um 19:13

    Die Duocarns Collection enthält die ersten drei Bände : Duocarns - Die Ankunft Duocarns - Schlingen der Liebe Duocarns - Die drei Könige Meine Meinung: Cover: Zu dem Cover kann ich nicht mehr sagen, als dass ich es großartig finde. Es ist wirklich sehr gut gemacht worden und gefällt mir mehr als gut. Charaktere: Die Charaktere wurden allesamt super ausgearbeitet und dargestellt. Jeder ist wie er sein sollte und hat seine eigenen Ecken und Kanten. Sie haben mir gut gefallen. Schreibstil: Den Schreibstil war super, angenehm und lebhaft zu lesen. Ich bin völlig in die Geschichte eintaucht und habe das lesen genossen. Mein Fazit: Ein wirklich tolles Buch, das man nicht so nebenbei liest. Mein Kopfkino lief immer auf Hochtouren, es hat mich so gefesselt hat ich gar nicht mehr aufhören wollte.

    Mehr
  • Ferien-Sonderpreis "Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger"

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    pat_mccraw

    pat_mccraw

    28. December 2014 um 09:30

    "Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger"
    ist ein Sammelband bestehend aus 3 Büchern.
    Das E-Book kostet bis zum 31.12. statt 5,99 Euro nur 99 Cent.
    Wer es noch nicht gelesen hat, sollte JETZT zuschlagen.
    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Pat

  • Gut geeignet, um süchtig zu machen ...

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    PMelittaM

    PMelittaM

    28. November 2014 um 16:46

    Zwei Raumschiffe stranden auf der Erde, in einem befinden sich die Duocarns, edle Krieger, in dem anderen die Bacanis, bösartige Gestaltwandler, die anderen Lebewesen Energie absaugen. Beide Arten müssen sich nun auf der Erde zurechtfinden, sich um passende Nahrung, eine Unterkunft, Geld u. ä. kümmern. Man wird sehr schnell von der Erzählung gefangen genommen. Zuerst fühlt man sich etwas erschlagen von den fremdartigen Namen und den Besonderheiten der außerirdischen Charaktere, doch das währt nicht lange, schnell gewöhnt man sich daran. Im Laufe des Sammelbandes gibt es neben der Erde auch außerirdische Schauplätze mit einer Reihe phantastischer Wesen, die mir alle gut gefallen. Erzählt wird flüssig und aus verschiedenen Perspektiven, die Charaktere sind tiefgründig gezeichnet, die Handlung ist teilweise recht blutig und es gibt einige Sexszenen (die Duocarns sind nicht alle heterosexuell und die Bacanis haben eine ganz eigene Art, sich auf der Erde fortzupflanzen), der Roman sollte auf jeden Fall nur von Erwachsenen gelesen werden. Im Anhang gibt es ein Personenverzeichnis, das ich sehr nützlich finde. Der Sammelband erhält die ersten drei Bände der Serie (die ich auch alle einzeln rezensiert habe) und am Ende ist man süchtig nach mehr. Wie gut, dass Pat MacCraw schon einige weitere Teile veröffentlicht hat, ich bin sehr gespannt darauf, wie es weitergeht und was der Autorin noch alles einfällt. Von mir gibt es volle Punktzahl und natürlich eine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Duocarns

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    werderaner

    werderaner

    01. November 2014 um 11:20

    Hierbei handelt es sich um einen Sammelband der die erste 3teile der duocarnsreihe beinhaltet.  Wir lernen die sympathischen außerirdischen duocarns kennen die durch einen zwischenfall auf der Erde landen. Sie versuchen sich anzupassen und lernen dabei auch Menschen kennen und lieben. Der schreibstill hat mir gut gefallen auch das intimere ist toll geschrieben.  Ich werde die reihe auf jeden fall im Auge behalten und spreche eine leseempfehlung aus!

    Mehr
  • Gute Story, guter Schreibstil, gute Charaktere

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    winterdream

    winterdream

    Inhalt: Es handelt sich bei dem Buch Duocarns – Die fantastischen Sternenkrieger, Collection 1-3, um die ersten drei Bände der Buchreihe. In den Büchern geht es darum: Die Duocarns sind Außerirdische und landen auf der Erde. Aber auch ihre Feinde, die Bacanis landen auf der Erde. Da ein Weg zurück aussichtslos erscheint, versuchen sie hier auf der Erde zu leben. Den Bacanis gelingt das Anpassen nicht so gut. Den Duocarns gelingt es aber sehr gut und mit viel Witz, Charme und Verführungskunst leben sie sich schnell hier ein und gewinnen so auch schnell das Vertrauen und die Liebe und Erotik zu den Menschen. Wie werden sie sich wohl weiter auf der Erde zurecht finden?   Cover: Das Cover finde ich sehr schön. Es passt zum Buch und hat mich auch sofort angesprochen.   Mein Fazit: Ui, das war ganz schön viel zu lesen, aber beim Lesen flogen die Seiten einfach nur so an einem vorbei. Ich wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil der Autorin war flüssig und gefiel mir sehr gut. In die Charaktere konnte man sich gut hineinversetzen, auch in die Außerirdischen. Es waren zwar sehr viele Protagonisten und auch sehr viele Beschreibungen von verschiedenen Welten, aber die Autorin beschreibt diese sehr gut und man hat nicht das Gefühl, damit überfordert zu sein. Eigentlich sind das gar nicht meine Geschichten mit Außerirdischen oder so, deshalb war ich umso gespannter auf das Buch. Aber die Autorin versteht es, einen Leser neugierig zu machen und es handelte sich auch nicht um eine typische Außerirdischen-Geschichte. Auch die einfließende Erotik sollte erwähnt werden. Die fand ich schon recht prickelnd, aber auch nicht zu viel vorkommend.

    Mehr
    • 2
    pat_mccraw

    pat_mccraw

    29. October 2014 um 09:13
  • Außerirdisch tolle Männer

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    SmilingKatinka

    SmilingKatinka

    27. October 2014 um 20:02

    Außerirdische waren noch nie so meins. Es gibt genug unterirdische Männer, da brauche ich nicht auch noch außerirdische (Männer dieser Welt, das meine ich NICHT ernst, aber die Wortspielerei musste einfach sein). Jedenfalls hätten es die Duocarns nie zu mir geschafft, wenn mich nicht das Cover angesprochen hätte. Ich kann es nicht erklären, ob es meine Liebe zu Wölfen ist, aber ich wollte dieser Reihe eine Chance geben und es hat sich gelohnt. Dieser Sammelband war auf keinen Fall der letzte Band, den ich von den Duocarns gelesen habe.   Worum geht es? Die Duocarns, Krieger des Planeten Duonalia, landen durch eine Anormalie auf der Erde. Ebenso wie ihre Feinde, die Bacanis. Da der Weg zurück eher unmöglich scheint, versuchen sie, auf der Erde heimisch zu werden. Den Duocarns gelingt das recht gut. Sie sind gutaussehend, freundlich, charmant und wickeln so das eigene und auch das andere Geschlecht um den Finger. Die Bacanis tun sich da etwas schwerer, was auch daran liegt, dass sie sich garnicht anpassen wollen. Pat McCraw möge es mir verzeihen, dass ich die Bacanis ein wenig mit Alf vergleiche.  Sie sind einfach eher tierisch. Soviel zum Science Fiction Teil der Charaktere.    Kommen wir nun zum erotischen Teil der Bücher. Die Duocarns und ihr Navigator sind nicht nur jeder für sich etwas besonderes, sie haben auch jeder für sich seine besondere sexuelle Vorliebe. Der Leser kann sich also nicht nur auf homo- und heteroerotische Szenen freuen, sondern auch auf ganz besondere Eigenheiten. Nur soviel sei Verraten. Der Titel des zweiten Bandes ist besonders gut gewählt und ich finde die Schlingen der Liebe einfach nur faszinierend und ein Meisterstück der Phantasie.  Allgemein ist das Buch einfach wundervoll entworfen. Es werden nach und nach unglaublich viele Charaktere in die Story eingebunden, die allesamt besonders sind und auch allesamt sehr gut und vielschichtig entworfen wurden. Kein einziger erscheint farblos. Wer normalerweise Probleme damit hat, wenn sich zu viele Charaktere in einem Buch tummeln, der kann beruhigt sein: Pat McCraw gibt ihrem Leser genug Zeit, alles zu sortieren. Ich fühlte mich auf keiner Seite überfordert und wusste immer, wer wer ist.   Pat McCraw hat einen unglaublich humorvollen, bildhaften Schreibstil, der die Leserin auf jeder Seite bestens unterhält. Einziges Manko ist, dass sie ein Fan von Cliffhangern ist. Man muss also auf jeden Fall mit Band 1 anfangen und ich rate auch jedem Leser dazu, den jeweiligen Folgeband schon parat zu haben.  Am besten, man fängt mit diesem Sammelband an. Wer sich vom Klappentext angesprochen fühlt, der wird nichts falsch machen.   Aufgrund der erotischen Szenen empfehle ich das Buch für erwachsene weibliche Leser, die ein wenig träumen möchten, aber keine Lust auf die typischen Liebesgeschichten haben.

    Mehr
  • Coole Ausserirdische mit Charm und viel Gefühl

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    20. October 2014 um 12:13

    ich bin lange um dieses  Buch herum geschlichen und muss sagen wow   ein tolles Buch das süchtig macht nach mehr. Ausserirdische  landen auf der Erde und  versuchen sich  bei uns  ein zuleben und siehe da  ,auch Ausserirdische haben Probleme  in Sachen Liebe . Mit viel Liebe zum Detail  und einer gehörigen Portion Witz gehen die Ausserirdischen auf die Menschheit und die Liebe los.Man  kommt nicht umhin   mit ihnen mit zu fiebern. Die einzelnen Charaktere werden einem  sehr schön nahe gebracht und die erotischen Szenen passen super ins Gesamtbild rein .Die einzelnen Alienrassen  sind   teils mit sehr menschlichen Zügen ausgestattet,was einen  schon  sehr  schmunzeln lassen  und  man  hat schnell seinen Liebling gefunden. Die Welten sind  sehr schön  geschildert Kopfkino läuft super . Insgesamt  macht dieses Buch  Lust auf mehr und  man kann  nicht aufhören mit lesen .Ich sag nur  Suchtgefahr. Der Weltraum - unendliche  Weiten und  unendlich schöne Männer auch für Hetero-Leser spannend

    Mehr
  • Auch für Genre-Neulinge wunderbar geeignet!

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    Evanesca

    Evanesca

    15. October 2014 um 16:34

    Diese Duocarns Collection enthält die ersten drei Bände der Duocarns Erotic Fantasy & SciFi Romance Buchserie zum Sonderpreis: "Duocarns - Die Ankunft", "Duocarns - Schlingen der Liebe" und "Duocarns - Die drei Könige". Diese Bücher erzählen, wie sich die fünf Krieger auf der Erde einleben und ihren Kampf gegen die Bacanis bestehen. Die Geschichte führt den geneigten Leser auf fremde Planeten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Verfolge auf 624 Seiten den Beginn des Duocarns-Abenteuers, von dem eine Leserin gesagt hat: "Genre? Kein Genre, sondern ein Überraschungsei!" Ich muss dazusagen, dass ich das normalerweise eigentlich nicht mein Genre ist. Aber ich bin der Autorin in vielen Facebookgruppen für Autoren und Fantasyliebhaber begegnet und sie kam mir immer humorvoll und freundlich vor. Als sie dann eine Leserunde auf Lovelybooks ankündigte, dachte ich mir: "Meine Güte, früher habe ich bis 4 Uhr morgens Slash-Fanfictiosn über Harry und Voldemort angetan, da werde ich mir keine tolle Sci-Fi-Story entgehen lassen, nur weil da ab und zu welche miteinander ins Bett gehen." Und sprang ins kalte Wasser. Keine Seite lang habe ich das bereut. Die verwerflichen Szenen waren nicht häufiger als in einem nicht explizit gekennzeichneten Roman - dafür aber wesentlich origineller, denn die Autorin hat die Alienfertigkeiten und Besonderheiten ihrer Protagonisten miteinbezogen, sodass ich tatsächlich interessant fand, worauf man so kommen kann und wie man die Besonderheiten einer Alienrasse auch bei solchen intimen Sachen umsetzt. Das war für mich auch auf schriftstellerischer Ebene in gewissem Sinne eine Lehre, durchaus auch mal kreativer zu sein :). Ansonsten jedoch bestechen die ersten Bände der Duocarns-Reihe mit einem genialen Humor, der auch vor Slapstickelementen, Wortwitzen und Situationskomik nicht Halt macht. Oft musste ich, da ich besonders in Bus und Bahn gern gelesen habe, mir das Lachen verkneifen. Und wenn ich es nicht konnte, wurde ich ganz schön angestarrt... Die Charaktere sind sympathisch, ohne dass es sich bei ihnen jedoch um irgendwelche Übercharaktere handeln würde - Solutosan, Chrom, Meo, Xan und Pat haben alle ihre schrägen, netten aber auch psychisch verkorksten Seiten und bleiben damit nicht eindimensional. In jedem Band kommen neue Charaktere und neue Verwicklungen dazu, sodass ich mich mit der Zeit immer mehr an das ausführliche Marveluniversum mit den zahlreichen Welten erinnert fühlte. Dabei hatte ich nicht das Gefühl, dass auch nur eine der vielen erwähnten Welten zu flüchtig abgehandelt worden wäre - eher, dass in den zukünftigen Bänden noch mehr kommt und Einblicke in zahllose Alienrassen, Kulturen und Gebräuche gibt. Fazit: Ich habe mich getraut, die Reihe anzufangen und wurde nicht enttäuscht. Ein schönes, auch weltenbauerisch gut aufgezogenes Abenteuer mit toller Story.

    Mehr
  • Außerirdische der anderen Art

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    cybersyssy

    cybersyssy

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Wow, mal Außerirdische der anderen Art - gutaussehend und cool. Okay, das ist die eine Sorte, die andere ist dann schon eher „tierisch“ - im wahrsten Sinne des Wortes. Diese beiden Spezies können nicht gegensätzlicher sein, aber beide schaffen es, sich auf der Erde einzuleben. Sie werden lebendig präsentiert und die Interaktionen mit den Menschen waren schon recht witzig. Okay, die Menschen wurden zwar recht eindimensional und klischeehaft geschaffen, aber das tut der Handlung keinen Abbruch, denn es geht ja um die Außerirdischen. Als dann in Band 3 der Planet gewechselt wurde, fühlte ich mich an „Enterprise“ erinnert. Dazu kam noch Action gepaart mit einem gut gestalteten Spannungsbogen und ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen. Es fesselte mich und ich wollte wissen, wie es weiter geht. Die Bücher gehen nahtlos in einander über, so dass man die Bücher auf jeden Fall nacheinander lesen muss, um den Anschluss zu halten und alles zu verstehen. Die erotischen Szene, egal ob hetero- oder homoerotisch, waren niveau- und liebevoll und ließen trotz guter Beschreibung noch ausreichend Platz für das Kopfkino. Der Schreibstil war in jeder Situation locker-leicht und immer angepasst. Mir hat das Lesen des Buches sehr viel Spaß gemacht und ich gehe auch gern weiterhin auf die Reise durch die Welten mit den Duocarns -> volle Sternzahl. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Diese Duocarns Collection enthält die ersten drei Bände der Duocarns Erotic Fantasy & SciFi Romance: Duocarns - Die Ankunft Duocarns - Schlingen der Liebe Duocarns - Die drei Könige Diese Bücher erzählen, wie sich die fünf Krieger auf der Erde einleben und ihren Kampf gegen die Bacanis bestehen. Die Geschichte führt den geneigten Leser auf fremde Planeten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

    Mehr
    • 2
  • Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger - Eine tolle Reihe mit Suchtpotential.

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    VonnyBonn

    VonnyBonn

    14. October 2014 um 11:26

    Ich wusste nicht genau was mich erwarten wird und wo die Reise hingeht, bei dem Buch. Sternenkrieger klingt ja erstmal ein bisschen nach StarTrek, SiFy oder ähnlichen, welches Genre es ist konnte ich bis dahin nicht wirklich sagen. Aber ich habe es gewagt und habe mich in dieses Abenteuer gestürzt und bin wie einige andere auch positiv überrascht worden und kann sagen ich möchte bitte mehr davon, auch wenn ich mich anfangs angesichts der Seitenzahl etwas schwer tat, aber ist man einmal in der Geschichte gefangen kann man einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Die Collection enthält die ersten drei Bände der Duocarns Erotic Fantasy & SciFi Romance:  Duocarns - Die Ankunft  Duocarns - Schlingen der Liebe  Duocarns - Die drei Könige  Diese Bücher erzählen, wie sich die fünf Krieger auf der Erde einleben und ihren Kampf gegen die Bacanis bestehen.  Man wird auf fremde Planeten "entführt" und man sieht die einzelnen Protagonisten in ihren vielen Fazetten. Mit jedem neuen Band kommen neue Protagonisten dazu, so das es eine "lebendige" Geschichte bleibt  Pat McCraw´s Schreibstil ist sehr flüssig, in keiner Weise langweilig und spannend. Der bildliche Schreibstil führt dazu, dass man sich die einzelnen Personen wahrlich vor Auge führen kann. Knapp 600 Seiten sprechen für sich und anfangs weiß man nicht so recht, ob einem der Durchblick gelingen wird, aber auch diese Hürde ist gemeistert und ich hoffe sehr noch mehr von den Duocarns lesen zu können.   Von mir eine ausdrückliche Leseempfehlung und 5  Sterne. Danke, Pat McCraw, und ich hoffe sehr das ich noch in weitere Welten mit den Duocarns reisen kann..

    Mehr
  • Fanastischer Start in die Welt der Sternenkrieger

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    Kiho21

    Kiho21

    12. October 2014 um 17:39

    Rezension bezieht sich auf: Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3 (Taschenbuch) ich habe das Buch direkt bei der Autorin gekauft und es liebevoll signiert bekommen....was aber nicht bedeutet, dass ich die 5 Sterne aus Gefälligkeit vergeben habe sondern, weil die Durocarns sie wert sind. Der Sammelband enthält die ersten drei Bände der umfangreichen Duocarns-Welt und ist ideal zum Einstieg in diese. Wer Fantasy und fremde Welten mag, gerne auch zwischen Erde und Universum unterwegs ist und auch kein Problem mit erotischen Szenen (u.a. auch unter Männern) hat ist hier genau richtig. Der Schreibstil ist spannend, humorvoll und man spürt die Liebe der Autorin zu ihren Protas. Ich werde definitiv weiter die Geschichte der Sternenkrieger verfolgen!!

    Mehr
  • Duocarns

    Duocarns - Die fantastischen Sternenkrieger: Collection 1-3
    Blacksally

    Blacksally

    12. October 2014 um 12:31

    Das Cover: Das Cover finde ich toll gemacht, es ist selbst gezeichnet und ist daher schon einzigarig, denn heutzutage gibt es viele Bücher deren Cover so 0815 sind. Der Charakter heißt Solutosan und die Wölfin heißt Lady, beide haben tragende Rollen im Buch Die Charaktere: Es wäre zu viel alle einzeln einzufassen, aber im großen und ganzen waren die Charaktere wirklich klasse ausgearbeitet, jeder hatte seinen eigenen Kopf und man konnte trotz der Masse alle gut auseinanderhalten.  Der Schreibstil: Der Schreibstil von Pat MaCraw ist super, sie schafft es den Leser in der Geschichte zu fesseln und die geschrieben Sätze sind gut geschrieben. Ich hatte keine Probleme beim Lesen und es macht mir immer wieder Spaß etwas von den Sternenkriegern zu esen Mein Fazit: Eine tolle Story die noch lange nicht vorbei ist, ich freue mich schon auf die nächsten Bände, die ich lesen werde.

    Mehr
  • weitere