Pat O'Shea Die Meute der Morrigan

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(7)
(2)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Meute der Morrigan“ von Pat O'Shea

Zwei Kinder, der zehnjährige Pidge und seine kleine Schwester Brigit, werden in einen Kampf zwischen den Mächten des Guten und des Bösen - Götter der irischen Mythologie - verwickelt. Sie helfen den guten Göttern, erhalten von ihnen und von vielen Tieren Hilfe auf einem langen, gefährlichen Weg und gewinnen Selbstvertrauen. Ein phantasiereiches Buch voller Spannung, Humor und Tiefe. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1995')

Stöbern in Jugendbücher

Fire & Frost - Vom Eis berührt

Toller Auftakt! Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

KleineNeNi

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Viele schöne Aspekte, aber doch eher für ein jüngeres Publikum, da die Protagonistin erst 12 Jahre alt ist

TuffyDrops

Nicht weg und nicht da

Ein Jugendbuch, das einer Gefühlsexplosion gleicht!

LunaWinter

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Mein absoluter Favorit 😍

Kaderchen2811

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

İch liebe diese Buchreihe!!!

Kaderchen2811

Auf den ersten Blick verzaubert

Genial! Witzig, unterhaltsam und ganz wunderbar geschrieben!

66jojo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Meute der Morrigan" von Pat O'Shea

    Die Meute der Morrigan

    °bluemoon°

    23. July 2011 um 13:42

    Das Buch erzählt die Geschichte von den beiden Kindern Pidge und Brigit. Pidge findet in einem Antiquariat ein altes Buch, das ihn magisch anzuziehen scheint. Er nimmt es mit nach Hause und befreit dort unwissentlich eine böse Schlange mit viel Macht, die in diesem Buch eingesperrt war. Damit die böse Göttin Morrigan die Macht der Schlange nicht mit ihrer eigenen Macht verbinden kann, begeben sich die beiden Kinder auf eine Reise durch eine fantastische Welt, in der ihnen sprechende Tiere oder auch gute Götter helfen, ihren Auftrag zu erfüllen..... während die Meute der Morrigan sie verfolgt, um sie aufzuhalten. Es handelt sich um ein schönes Kinder-/Jugendbuch. Die Handlung ist schön geschrieben und hat viele Fantasy-Elemente. Trotzdem kann ich nur 3 Sterne vergeben, da mich etwas nach kurzer Zeit immer wieder gestört hat: Sobald eine gefährliche Situation eintritt (die Kinder könnten erfrieren, wissen den Weg nicht, haben sich verirrt, werden gejagt, ... ), kommt direkt ein neuer Freund und befreit sie aus der Gefahr. Die Spannung konnte daher - auf einzelne Szenen bezogen - nicht wirklich groß werden, da man jedes Mal gedacht hat "passiert doch nichts, gleich kommt eh wieder jemand" und tatsächlich kam es dann auch genau so. Auch wenn das Buch für jüngere Leser ist, denke ich, dass "Helden" es nie so leicht haben sollten und Kinder/Jugendliche ruhig schon merken können, dass nicht immer alles gleich wieder gut wird.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Meute der Morrigan" von Pat O'Shea

    Die Meute der Morrigan

    Lumi

    17. March 2011 um 14:18

    Bei "Die Meute der Morrigan" handelt es sich um ein Jugend-Fantasy Buch, das in der Welt irischer Sagen spielt. Alles beginnt, als der kleine Pidge in einem Antiquariat einige alte Aufzeichnungen findet und dabei versehentlich das Böse in Form einer Schlange befreit. So werden er und seine kleine Schwester Brigit in einen Kampf zwischen den guten und den bösen Göttern des alten Irlands verwickelt. Sie erleben zahlreiche Abenteuer, teils in der uns bekannten, teils in der Anderswelt, bei denen ihnen immer wieder Tiere zur Seite stehen, und ihnen helfen Morrigan, der Göttin des Krieges und ihren Verbündeten zu entkommen. Die Handlung des Buches ist spannend und die Hauptcharaktere wachsen einem schnell ans Herz. Trotzedem würde ich der Aussage im Klappentext, dass es sich um ein Buch für die ganze Familie handelt, nicht unbedingt zustimmen. Es ist meiner Meinung nach eher für Kinder geeignet und ich kann mir auch vorstellen, dass es trotz seiner Dicke besonders bei jüngeren Kindern gut ankommt.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Meute der Morrigan" von Pat O'Shea

    Die Meute der Morrigan

    Satariel

    21. January 2009 um 08:01

    Ein wundervolles Kinderbuch, dass auch Erwachsenen noch sehr viel Spaß macht.^^

  • Rezension zu "Die Meute der Morrigan" von Pat O'Shea

    Die Meute der Morrigan

    Minchen

    20. August 2008 um 15:24

    Es kommt die ganze Zeit über keine Spannung auf. Wenn dann welche im Ansatz vorhanden sein könnte, wird sie sofort wieder aufgelöst.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.