Pat O'Shea Die Meute der Morrigan

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Meute der Morrigan“ von Pat O'Shea

Hüte dich vor der Einen, die Drei ist, sie, die zugleich sie Alle ist, sie ist die Mórrígan. Der zehnjährige Pidge und seine Schwester Brigit geraten in einen abenteuerlichen Kampf zwischen guten und bösen Göttern und Sagengestalten. Sie erhalten von ihnen sowie vielen seltsamen Tieren Hilfe. Denn Pidge und Brigit sind auf der Flucht vor wilden Motorrad fahrenden Hexen und der bösen Kriegsgöttin Mórrígan samt ihrer Hundemeute. "Die Meute der Mórrígan" ist ein opulentes Fantasy-Hörspiel mit 27 Sprecherinnen und Sprechern und stimmungsvollen irischen Klängen von Kathy Kelly. Das Hörbuch ist eine Produktion des Südwestrundfunks.

Stöbern in Fantasy

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

Blaze

Für mich mit Teil 1 der beste Band der Reihe.

Victoria_Townsend

Der Glasmagier

Die Figuren verhalten sich nicht nachvollziehbar und stellenweise sind manche Dinge etwas unlogisch. Schade, denn die Idee finde ich toll.

katha_strophe

Call it magic 2: Feentanz

Recht unterhaltsam

Bjjordison

Falkenmädchen

Eine umwerfende Geschichte. Ich liebe es und bin gespannt wie die anderen teile sein werden!

Black-Bird

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Tolle Geschichte über zwei junge Menschen, aus verfeindeten Lagern, die die Anziehung zwischen sich entdecken und erkunden! Toll! <3

Annabo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Meute der Morrigan" von Pat O'Shea

    Die Meute der Morrigan
    PrinzessinMurks

    PrinzessinMurks

    07. July 2010 um 20:49

    Schönes Kinder- und Jugendbuch rund um die Götter- und Geisterwelt Irlands. Mit Spannung und Zauber und guten Freunden. So wie es sich für ein ordentlichen "Fantasy-Road-Movie" gehört. Jeder, der Irland, Märchen und Abenteuergeschichten mag, ist hier richtig beraten. *** Die Inszenierung wird der sphärischen Atmosphäre voll gerecht. Sie ist ein Paradebeispiel für die guten alten Radiohörspiele der Öffentlich-Rechtlichen. Ein bisschen blechern, ein bisschen nicht von dieser Welt wird die Geschichte als szenische Lesung gekonnt ins Ohr gebracht. Lieder und Gesang von Kathy Kelly sowie traditionelle irische Musikstücke sorgen für die passende Untermalung. *** Top. Wird dem Buch wirklich gerecht. Die Story trägt aber nur für Kinder und Märchenverliebte - an sonsten ist sie einfach eine "nette Geschichte" und mehr nicht.

    Mehr