Pat Paris

 4.6 Sterne bei 5 Bewertungen

Neue Bücher

Er & Er: Tristan und John

 (2)
Neu erschienen am 26.10.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Pat Paris

Er & Er: Noah und Kyle

Er & Er: Noah und Kyle

 (3)
Erschienen am 05.06.2018
Er & Er: Tristan und John

Er & Er: Tristan und John

 (2)
Erschienen am 26.10.2018

Neue Rezensionen zu Pat Paris

Neu
T

Rezension zu "Er & Er: Tristan und John" von Pat Paris

Tristan und John
the-reading-eyevor 2 Monaten

Meine Meinung:

Das Cover ist zwar nicht so spektakulär, aber es passt wunderbar zur Story. 

Tristan und John sind die Hauptprotagonisten in dieser Geschichte. Es wird abwechselnd aus beiden Sichten erzählt. Was ich sehr gut finde, denn so erlebt man die Geschichte, als wäre man dabei.

Tristan mochte ich direkt, auch wenn er nicht gerade der typische Mann ist, den man sich vorstellen kann. Aber es macht Ihn halt, zu was besonderem.
Durch ein paar falsche Entscheidungen in der Vergangenheit übt er jetzt einen Job aus, den er nicht besonders mag. Er versucht schon seit Jahren den Teufelskreis zu durchbrechen, aber ihm gelang es bis jetzt nicht.

John ist ein Typ vom Land, wie er im Buche steht. Durch seine naive Art und der Vorstellung von der großen Liebe ist er nach San Francisco gereist, um sein Glück zu finden, was leider nicht passiert ist. Mir hat besonders gefallen an John, dass er niemals aufgegeben hat. Er hat immer weiter gemacht, egal was das Schicksal für ihn bereit hält.

Werden John und Tristan es schaffen gemeinsam den Teufelskreis zu durchbrechen?

Fazit:

Eine klare Kauf- und Leseempfehlung. Durch die verschiedenen Perspektiven und dem lockeren Schreibstil, konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen. Man hat sich als Leser gefühlt, als ob man mitten im Geschehen ist und dadurch konnte man die Gefühle live miterleben. Nicht nur die Liebe, sondern auch die Verzweiflung, Angst und die Naivität spielen eine große Rolle.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Er & Er: Tristan und John" von Pat Paris

Er & Er: Tristan und John
chiant898vor 3 Monaten

ich mag es wenn Autoren sich an mich oder eine meiner Rezis erinnern und dann fragen ob ich Lust habe für sie vielleicht vorab zu lesen…
so kam es dieses mal dazu das ich den Neuen von Pat Paris – „Er & Er: Tristan und John“ schon lesen durfte…
die Geschichte ist für mich im Genre Gay Romance angesiedelt…


der Klappentext:
Als Tristan den völlig verloren wirkenden Cowboy John am Flughafen von San Francisco entdeckt, erweckt das in ihm den Wunsch, dem Landei zu helfen. Instinktiv will er ihn davor beschützen, so zu enden wie er selbst.
Auf den ersten Blick wirken die beiden Männer so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Tristan, der Goth-Boy mit dem ungewöhnlichen Hobby, und John, der sanftmütige Hüne mit dem Herzen aus Gold. Doch schnell wird klar: Zwischen ihnen ist mehr. Hals über Kopf verlieben sie sich ineinander.
Doch was passiert, wenn der gutgläubige, ehrliche John herausfindet, wie Tristan sein Geld verdient? Tristan hütet das Geheimnis wie seinen Augapfel, doch als Tristans Ex von dessen neuer Liebe erfährt, nimmt das Schicksal seinen Lauf …


mein Blick auf das Buch:
der Klappentext hat mich sofort wieder in seinen Bann gezogen…das ging mir auch schon bei dem Vorgänger „Er & Er: Noah und Kyle“ so…
das Cover hat ebenfalls einen Bezug zu dem Buch…man erkennt das sie zusammen gehören…aber, beide Geschichten haben nichts mit einander zu tun…
ich mag den Aufbau des Covers….es ist was anderes, als das was sonst so auf dem Büchermarkt ist…die Anordnung und Auswahl der Schrift wirkt stimmig und passend…


mein Blick in das Buch:
die Autorin hat es wieder einmal geschafft mich ganz schnell in ihrer Geschichte aufzunehmen…schon nach ein paar Seiten war ich gefangen und wurde erst am Ende wieder frei gelassen…

der Klappentext gibt einen ganz guten Überblick darüber was einem in der Geschichte erwartet…es ist eine Gay Romance…sie zeigt mal wieder auf mit welchen Problemen Menschen kämpfen müssen, die anders als die Masse sind…
wie schwer es ist manchmal allem und jedem eine Chance zu geben…

die Autorin ist das Thema sehr gut angegangen und hat es gut umgesetzt…
mir gefällt ihre Art des Erzählens…das habe ich auch schon bei ihrem Buch „Er & Er: Noah und Kyle“ festgestellt…
es wird in einer sehr angenehmen Sprache gesprochen…Beschreibungen sind so detailtreu das Bilder vor dem Auge entstehen können…auch in den Erotikszenen spart die Autorin nicht mit Worten…die Szenen sind zum einen zart beschrieben, zum anderen aber kann man das Testosteron, welches in der Luft liegt, förmlich riechen…die Szenen sind mit Spannung erzählt…

generell ist der Spannungsbogen in der Story sehr angenehm gezogen…permanent sind ein paar kleine Schmetterlinge im Bauch unterwegs…

die Charaktere sind sehr gut dargestellt…sie kommen mit ihren Charaktereigenschaften sehr gut rüber…verkörpern entweder den Netten oder den A…
besonders die beiden Protas gefallen mir gut…ihre Gedankengänge…ihr Auftreten…ihr Umgang mit einander…sie besitzen auf eine angenehme Art ihre Ecken und Kanten und genau das macht sie sehr empathisch…


Fazit:
die Autorin hat hier wieder eine sehr emotionale Geschichte erzählt…sie hat sich eines nicht leichten Themas bedient und hat dieses sehr gut und bildlich umgesetzt…Charaktere erschienen sehr lebendig

danke für das entgegengebrachte Vertrauen liebe Pat Paris, als du mir dein Buch anvertraut hast

Kommentieren0
1
Teilen
D

Rezension zu "Er & Er: Noah und Kyle" von Pat Paris

Keinen Zugang
DieKranichTamivor 6 Monaten

Der klappentext klang super, also habe ich es mir gekauft. Aber ich bin in die Geschichte nicht reingekommen. Noah und Kyle sind mir zu stereotyp, obwohl ich eigentlich nichts gegen Klischees habe. Aber sie bekommen irgendwie keine Tiefe, bleiben immer oberflächlich. Ich konnte zu keinem der Beiden eine Bindung aufbauen. Die Geschichte an sich fand ich von der Idee her gut.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks