Patric Heizmann Essen erlaubt!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Essen erlaubt!“ von Patric Heizmann

Richtige Ernährung wäre eigentlich ganz einfach: Mund auf, Essen rein, kauen, schlucken, den Rest erledigt der Körper vollautomatisch. Das können alle Lebewesen schon seit Ewigkeiten, ohne darüber nachzudenken – der Mensch aber nicht. Dabei bräuchten wir nur auf die Signale des Körpers zu achten, denn der Körper weiß, wie gesundes Essen geht. Leider sagt er das nicht so genau, deshalb muss man verstehen lernen, was er will und was er nicht will. Entscheidend ist dabei ein ewiges Duell: Kopf gegen Bauch. Und wer von beiden hat recht? Das erzählt Patric Heizmann – unterhaltsam, einleuchtend, mit viel Witz

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Viele Informationen zur gesunden Ernährung, humorvoll verpackt

    Essen erlaubt!
    Natalie77

    Natalie77

    23. May 2016 um 10:59

    Patric Heizmann ist der Meinung Essen ist erlaubt und hält nichts von abstrusen Diäten, die beim näheren Betrachten sowieso nicht funktionieren können. So erzählt er in diesem Buch wie er selber sportlicher wurde und was er im Laufe der Jahre für Wissen angehäuft hat. Über Lebensmittel und Diäten, über den menschlichen Körper und die Reaktion auf das was wir Essen.Meine Meinung:Ich bin normalerweise nicht der Sachbuch-Fan und auch geschriebene Comedy ist nicht meins. Ich finde meistens kommen die Witze darin nicht so gut an wie sie es tun wenn man sie im Fernsehen sieht. Doch das Buch von Patric Heizmann musste ich haben, nachdem er in der lokalen Zeitung für seine Show hoch gelobt wurde. Die Show habe ich leider verpasst, doch das Buch ist gewiss annähernd genauso gut.Der Titel sagt schon das was jeder dicke, oder wie Heizmann sagt, flauschige Mensch hören will. Essen ist erlaubt und so lädt er zu Beginn direkt dazu ein eine Tüte Chips und ein Bier zu holen. Doch dann kommt das aber, was mich schon das erste Mal zum schmunzeln brachte.Patric Heizmann verpackt ein sehr trockenes Thema sehr humorvoll mit vielen lustigen Metaphern und vergleichen. Er redet von den Zeiten von Fred Feuerstein und warum unser Körper so antiquiert ist. Das alles in einem sehr angenehmen Schreibstil. Seine Art passt für mich einfach. Ich habe schon von vielen Diäten oder Essensplänen gelesen, doch meist wurden diese recht trocken vermittelt. So blieb davon so gut wie nichts übrig. Heizmann schafft es das sich die wichtigen Sachen einprägen. So bin ich nun um einiges schlauer was die gesunde Ernährung angeht und das ohne das Gefühl zu haben, belehrt worden zu sein. Eher gut unterhalten.Essen erlaubt ist nur ein Buch von Patric Heizmann. Sein Konzept zum Abnehmen heißt: Ich bin dann mal schlank und auch das liegt noch hier zum Lesen. Ich bin überzeugt das beide Bücher für mich Flauschige was bewirken und mir das ein oder andere mitgeben um den Kilos den Kampf anzusagen.

    Mehr