Patrice Kindl Die Liebe des Eulen-Mädchens

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Liebe des Eulen-Mädchens“ von Patrice Kindl

Sie kann fliegen, ernährt sich ausschließlich von rohen, lebenden Nagetieren und geht doch ganz normal zur Schule wie jedes andere Mädchen - Owl kann beliebig zwischen menschlicher und Eulengestalt hin und her wechseln, sie ist ein Eulen-Mädchen. So ein Leben bringt Vorteile: Der Schulweg lässt sich im Flug schnell zurücklegen. Aber vieles wird auch komplizierter, vor allem seit Owl in ihren Biolehrer, Mr. Lindstrom, verliebt ist.§Ganze Nächte verbringt sie auf einem Ast vor Mr. Lindstroms Fenster und vergisst sogar das Jagen und Essen. Immer öfter wird sie dabei allerdings von einem seltsamen Jungen gestört. Was will der von Mr. Lindstrom? Will er ihn bedrohen? Und was macht die weinende Frau auf Mr. Lindstroms Terrasse? Es wird alles noch rätselhafter, als der Junge eines Tages blutüberströmt im Schnee liegt. Denn als sie genauer hinsieht, macht Owl eine folgenschwere Entdeckung ...

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Einfach nur toll. Freue mich riesig auf Teil 2 =)

Brine

Ein Kuss aus Sternenstaub

Eine zauberhafte Geschichte <3

TuffyDrops

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Das Buch hat alles was es braucht: Humor, Spannung, Freundschaft und Verrat. Eine klare Leseempfehlung!

luv_books

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Suchtgefahr bleibt - Spannung steigt! Das Buch ist genauso hervorragend und doch ganz anders als der erste Teil - sehr ermpfehlenswert :-)

JolanthaMueller

Piper Perish

Hat mir Leider gar nicht gefallen

weinlachgummi

GötterFunke - Liebe mich nicht

Vorsicht Suchtgefahr! Dieses Buch ist spannend, lustig, voller feingezeichneter Charaktäre. Vielleicht das beste von Marah Woolf

JolanthaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Liebe des Eulen-Mädchens" von Patrice Kindl

    Die Liebe des Eulen-Mädchens
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. April 2010 um 17:54

    BEZIEHT SICH NICHT AUF DIESE AUSGABE: Das Cover dieses Buches hat mich nicht so angesprochen. Die Ausgabe stammt von '98, die Bildgestaltung war da wohl noch nicht so weit. Der Titel (Eule verliebt) ist eindeutig, macht sich interessant. Erzählt wird aus der Sicht von der Hauptprotagonistin, Owl Tycho. Kindl erzählt flüssig, so, wie eine Jugendliche das sehen würde. Sie schreibt realistisch. Owl bekommt ein Gesicht und auch die anderen Personen sind greifbar. Die Geschichte ist mysteriös, aber spannend. Und es kommt anders als man denkt. Lediglich gegen Ende im Wald kommt es zu einer plumpen Szene. Ich hab es gekauft, weil ich nach dem letzten Buch (Anna in der Wand) so begeistert war. Nun, dieses Buch macht der seltsamen Erzählweise von Frau Kindl wieder alle Ehre. Nette Idee, tolle Umsetzung - tolles Kinderbuch, das aber auch Erwachsene lesen können.

    Mehr