Patrice Leconte

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 105 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(13)
(26)
(21)
(3)
(0)

Lebenslauf von Patrice Leconte

Der französische Regisseur, Drehbuchautor und Schriftsteller Patrice Leconte kommt am 12.11.1947 in Paris zur Welt. Aufgewachsen in Tours, ist er von 1970 bis 1995 als Autor sowie Illustrator von Bildergeschichten für die Zeitschrift Pilote tätig. Im Jahr 1975 gibt er sein Regiedebüt mit einer Comic-Verfilmung, ehe er 1978 mit der Satire Les Bronzés über eine Gruppe Urlauber in einem Club Méditerrané einen bahnbrechenden Publikumserfolg in Frankreich und somit den nationalen Durchbruch schafft. Mit der amour fou-Geschichte Die Verlobung des Monsieur Hire (nach einem Roman von Georges Simenon) kann er auch als Autorenfilmer an seinen großen Erfolg anknüpfen. Im Jahr 1997 erhält Patrice Lecontes Film Ridicule eine Oscar-Nominierung. Im Jahr 2000 veröffentlicht er seine Autobiografie unter dem Titel "Je suis un imposteur".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • weitere